Merkels Multikulti – (Alp)Traum und der IS Terroranschlag in Berlin 2016…!

 

UPDATE 17.1.2017 – Scheinbar sind wir Zeugen eines False Flag Anschlags geworden – Klick!

 

Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen und Angehörigen der vom IS Anschlag 2016 in Berlin betroffenen Menschen…und allen anderen „eingeborenen“ Berlinern, die unter dieser beschissenen MultiKulti Politik der früheren und jetzigen Regierung leiden müssen und sich wegen dem ganzen Pack nach 20:00 Uhr nicht mehr aus dem Haus trauen…!

Update 23.12.2016

Ja, schon ein bissl merkwürdig vom Attentäter Anis Amir, seine Papiere im LKW zu „vergessen“…wo er die doch bei seiner Flucht durch Europa dringend brauchte! Nu isser tot und wieder in Italien, ob es denn Bilder von der Leiche gibt…? Warum konnte der Anis eigentlich, nachdem er kurz nach seiner Flucht 2011 aus Tunesien in Italien mehrere Straftaten verüben und dafür 4 Jahre in Palermo im Knast saß, nach Deutschland kommen und Asyl beantragen…nachdem er aus einem sicheren Drittland kam? Warum konnte er hier wieder mehrere Straftaten verüben, als Gefährder eingestuft werden und fröhlich seiner Wege gehen…bis ihm der LKW über den Weg fuhr? Fragen über Fragen, Frau Merkel…hoffentlich recken sie nicht wieder nur die Fäustchen in die Luft und nuscheln:  

WIR SCHAFFEN DAS…! ;0(((

 

Nachdem sich der IS-Terror auch in der Hauptstadt Berlin mit diesem feigen und hinterhältigen Anschlag auf die Weihnachtsmarkt-Besucher am Breitscheidtplatz einen Namen (nämlich hinterhältiges Dreckspack) gemacht hat, ist zu hoffen, dass Merkel und Konsorten ihre dämliche und weltfremde Politik der unbegrenzten Zuwanderung aus aller Welt in die deutschen Sozialsysteme schnellstens korrigieren! Oder hatte sie wirklich geglaubt, hier würden nur betrügerische Hütchenspieler, aggressive Scheibenputzer, hochkriminelle Dealer, Horden von Billiglöhnern und bettelnde Strassenkinder den Weg nach Deutschland finden…wieviele sogenannte „Schläfer“ des IS warten wohl noch in den Auffanglagern Deutschlands und dem Rest von Europa?

 

Nach dem Anschlag in Berlin fahndet die Polizei Medienberichten zufolge bundesweit nach einem Verdächtigen. Im Fußraum des Führerhauses des Lkw, der am Montagabend in einen Berliner Weihnachtsmarkt gerast war, wurde laut der Mainzer „Allgemeinen Zeitung“ eine Duldung mit den Personalien gefunden. Nach „Bild“-Informationen lag das Dokument unter dem Fahrersitz. Es sei auf einen Tunesier ausgestellt.

Die Dokumente sind demnach im Kreis Kleve in Nordrhein-Westfalen ausgestellt worden. Sicherheitskreise gehen von „unmittelbar bevorstehenden Maßnahmen“ der Behörden in dem Bundesland aus. Offenbar nutzte der Verdächtige mehrere Personalien. Nach n-tv Informationen handelt es sich bei dem Gesuchten um Anis A., geboren am 22.12.1992 in Tataouine, Tunesien. Er soll sich aber auch unter den Namen Ahmed A. und Mohammed A. in Deutschland bewegt haben mit jeweils unterschiedlichen Geburtsangaben. Die Behörden stuften Anis A. als Gefährder ein, dem ein Anschlag zuzutrauen ist. Er wurde nach Informationen des NDR daher regelmäßig überprüft. Laut „Bild“-Zeitung ist der Gesuchte in ein großes Islamisten-Netzwerk eingebettet. Der Polizei ist Anis Amri wegen Körperverletzung bekannt. Er konnte aber nicht angeklagt werden, weil er untergetaucht war.

Schade eigentlich, das man in Deutschland kein Kopfgeld sammeln und aussetzen darf…!

Meine Frage an alle Beteiligten: Wieso wird so ein vorbestrafter Sch****haufen, der schon als Gefährder eingestuft wurde, nicht sofort ausgewiesen…? Seit den 9/11 Anschlägen in den USA wird der deutsche Bürger von den Geheimdiensten überwacht bis zum „Gehtnichtmehr“…warum klappt das denn nicht bei den einschlägig Verdächtigen, die in Deutschland leben und/oder Asyl beantragen? Und wenn es dann klappt, wie im Fall oben die Leute zu enttarnen, warum zieht man dann keine Konsequenzen und weist diese schon vorbestrafte Gesocks nicht gleich nach Guantanamo Bay aus…? Scheinbar ist der dumme deutsche Michel verdächtiger als dieses Terrorpack! Oder ist das alles nur ein Vorwand für einen Überwachungsstaat alá Orwell? Fragen über Fragen, Frau Merkel, irgendwelche Antworten parat?

 

Eines vorweg:

Ich gehe völlig politikfrei durchs Leben, denn ich kann mich für keine dieser Diätensammelvereine begeistern, nach gefühlten 1000 Sendungen wie Monitor, Report, Frontal21 und all die anderen frage ich mich eh, wie jemand mit gesundem Verstand noch eine dieser „Nieten in Nadelstreifen Sammelbuden“ wählen kann, aber jedem das Seine! Rechtsdebil geht mir völlig ab, die meisten dieser Dumpfbacken wären ja damals wegen ihrer teilweise sehr massiven Degeneriertheit an ihrer eigenen Medizin gestorben, die ich hier nicht näher ausführen möchte!

Es gibt aber so einiges, was mich völlig unparteiisch zur Zeit mal so richtig anstinkt in dieser Stadt Berlin und diesem Land:

1. Das es vermehrt überall in Deutschland NoGo Areas gibt, wo sich nicht mal mehr die Staatsgewalt hintraut!
2. Das es Schulen gibt, an denen die Töchter meiner Freunde als Huren und Schlampen betitelt werden, weil sie eben so sind wie in diesem Land üblich!
3. Das der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland fast KOMPLETT von Ibrahim, Yussuf, Achmed und Ivan kontrolliert wird (Im Zweifel einfach die bekannten Märkte durchsuchen nach dem Impressum)!
4. Das ich in Berlin kaum noch ne anständige Currywurstbude finde, sondern fast nur noch Gammelfleisch-Dönerbuden und Asiasnacks…!
5. Das wenn ich meine Eltern in Berlin besuche, ich auf der Strasse nur noch russisch, arabisch, polnisch oder türkisch höre und sie mir schon vor Jahren erzählten, dass sie sich ab 20 Uhr nicht mehr vor die Tür trauen!

…to be continued!

6. Das eine Horde degenerierter Halbstarker Syrer, die hier wohl Asyl beantragt haben und z. Z. sehr gut von deutschen Steuergeldern leben (siehe Smartfones) zu Weihnachten (24.12.2016) nachts um die Häuser ziehen und einen schlafenden Obdachlosen in Brand setzen! Meine Meinung: SOFORT UND OHNE VERHANDLUNG RAUS MIT SOLCH EINEM DRECKSPACK AUS DEUTSCHLAND…SO EIN DRECK VERDIENT ES NICHT, IN DIE HIESIGEN SOZIALSYSTEME INTEGRIERT ZU WERDEN!!!

                                                                                               

Frau Merkel, ist es sinnvoll, hunderttausende angeblich
Frau Merkel, ist es sinnvoll, hunderttausende angeblich „ASYLSUCHENDE“ in die deutschen Sozialsysteme zu holen?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s