Deutsche Behörden gegen sogenannte „Reichsbürger“… wer verarscht denn nun wen?

Eines mal vorweg, liebe Froinde:

Ich selbst fühle mich weder als irgendein imaginärer „Reichsbürger“, noch als Doitscher…sondern als um die Welt reisender Perpetual Traveller und Mensch, der mal zufällig in Doitschland geboren wurde, also leckt mich mit dieser Scheisse!

Hier aber mal ein Beitrag, der nachdenklich macht, wie mit Menschen, die hinterfragen, eigentlich umgegangen wird in Doitschland:

 

Quelle:

Behördengesindel und Scheinbeamte gehen gegen eigene Landsleute vor — News Top-AktuelL

Es lässt sich zwischenzeitlich mehr und mehr erkennen, dass die sogenannten “Behörden” wach geworden sind und die sogenannten “Reichsbürger” ernst nehmen. Zur Information: Die sogenannten “Reichsbürger” sind erwiesenermaßen nichts anderes, als anständige Menschen, die das Unrechtssystem weitestgehend durchschaut haben und sich auf Grund dessen gegen das erkannte Unrecht zur Wehr setzen. Das manifestiert […]

über Behördengesindel und Scheinbeamte gehen gegen eigene Landsleute vor — News Top-Aktuell

Advertisements

Ein Gedanke zu “Deutsche Behörden gegen sogenannte „Reichsbürger“… wer verarscht denn nun wen?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s