Breaking News: Oberblockwart Maaas und das Märkel erwägen den flächendeckenden Einsatz eines Bundes-RFID-Chips in der BRD! 

Begonnen werden soll damit bei allen bisher und künftig eingereisten Zuwanderern aus den neuen deutschen Bundesländern Syrien, Lybien, Libanon, Marokko und Tunesien. Die Zugewanderten haben die Wahl zwischen einem Implantat oder dem Einbau in ein hochwertiges Smartphone ihrer Wahl. Bei einem Implantat hätten die Fachkräfte Märkels den Vorteil eines 25000€ Startguthabens, finanziert vom geburtsdeutschen Steuerzahler…! 

Nach einer Eingabe von Frau Kandesbunzlerin Märkel wird erwägt, zwischen 100-250 „Sie kommen aus dem Gefängnis frei oder gehen überhaupt nicht hinein“ Ereigniskarten nach dem Vorbild des in aller Welt beliebten Gesellschaftsspiels Monopoly einzuspeichern. Je nach Vergehen sollen laut Maaas z. B. bei Diebstahl und Drogenhandel 1 Karte, bei Körperverletzung und Vergewaltigung 3-5 Karten und bei gemeinschaftlicher Körperverletzung mit Todesfolge bis zu 10 Karten auf einmal gelöscht werden! 
Beim deutschen Michel soll etwas anders verfahren werden: Der Bundes-Chip soll zwingend implatiert werden, beim kleinsten Anzeichen von eigener Meinungsbildung über das derzeitige BRD-Regime wird sofort ein MEK-Kommando von 30 Mann aktiviert, welches den entsprechenden Deutsch abholt und auf unbestimmte Zeit interniert…!
Als Frau Märkel daraufhin gefragt wurde, wie sie dies dem geburtsdeutschen, noch schlafenden Michel erklären wolle, faltete sie ihre Hände zur allseits bekannten „Fingermuschi“ und nuschelte nur: „Ja jetz sinnse nu mal da…unn der Rest gommt ooch noch“! Vielen Dank für das Gespräch, Herr Maaas und das Märkelchen. 

Bitte schreibt Kommentare und Anregungen für ein noch herzlicheres Willkommen ins deutsche Sozialnetz ins Kommentarfeld!

Fake-News ab morgen im neuen Nachrichtenmagazin Locus: 

Oberblockwart Maaas erwägt den flächendeckenden Einsatz eines Bundes-RFID-Chips in der BRD! 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Breaking News: Oberblockwart Maaas und das Märkel erwägen den flächendeckenden Einsatz eines Bundes-RFID-Chips in der BRD! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s