Grundeinkommen finanziert durch Sanktionskatalog für Beamte und Politiker!

Meine Idee (die hoffentlich nicht gleich wieder in der Versenkung verschwindet, wenn man die riesige Beamtenlobby bedenkt):

Mit einem Sanktionskatalog (ähnlich wie für Arbeitssuchende) für genau solche Beamte und natürlich auch Politiker (Korruption, Lobbytum, Subventionsmauscheleien, etc.) könnten so Pö a Pö genau diese zig Milliarden plus die eingesparten Beamtensaläre, „Diäten“ und Pensionen, die ja nun auch nicht gerade gering sind, ein Grundeinkommen von mindestens 500€ für jeden der ca. 62 Millionen volljähriger Menschen mit deutschem Personalausweis oder Paß (wenn man die Dunkelziffer dazu nimmt, gewiß auch für den Rest) bereitstellen! Warum nicht dieses Geld etwas nach „unten“ umschichten, damit auch die „kleinen“ Leute wieder etwas Spaß am Leben haben? 

An die Systemtrolle: Wer von Euch wäre denn für oder gegen eine solche Regelung und warum genau?

Vorab mal ne Zwischenfrage, Frau Merkel: Warum müssen in Deutschland schuldlos Erwerbslose und deren Kinder von einem mickrigen, durch irgendwelche Nieten in Nadelstreifen künstlich heruntergerechneten Existenzminimum, welches auch noch nach Belieben durch die Jobvermittler der Sanktionscenter auf NULL gekürzt werden kann “ überleben“, während von der deutschen ReGIERung jedes Jahr Abermilliarden in die „Entwicklungshilfe“ anderer Länder transferiert wird…wovon sich erstmal die dortigen Machthaber erst einmal richtig die Konten füllen? Von den hierzulande durch unfähige Beamte JÄHRLICH ÜBER 30 MILLIARDEN EURO verschwendeten Steuergelder mal ganz zu schweigen…warum werden diese unfähigen Geldverschwender eigentlich nicht sanktioniert?
Jedes Jahr werden weit über 30 MILLIARDEN, also über 30.000.000.000.00 Euro nachweislich durch unsinnige und undurchdachte Projekte verschwendet und per virtueller Schubkarre aus dem Fenster der muffigen Beamtenstuben befördert!

Schwarzbuch Steuerverschwendung

Hier könnt ihr euch das Schwarzbuch der Steuerzahler 2016 runterladen: Brechreiz vorprogrammiert…!

Advertisements

7 Gedanken zu “Grundeinkommen finanziert durch Sanktionskatalog für Beamte und Politiker!

    • 365 Jobcenter gibt es in Deutschland. In jedem JC gibt es mindestens 1 Toilette, folglich müßte es 365 Toiletten geben.

      Vielleicht könnte mal jemand Toilettenrollen aufhängen, wo auf jedem Blatt folgendes steht

      hartz4-forum.com

      Nie wieder Massnahmen !!!
      Nie wieder 1-Euro-Jobs !!!
      Nie wieder Sanktionen !!!
      Nie wieder Zeitarbeit !!!

      Überlegenheit in ihrer reinsten Form, nämlich durch überlegen.

      Und nun wisch Dir den Hintern ab, und zieh´ Dir die 208 Tipps rein.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s