Die Welt am Abgrund: Schlafwandeln wir in den nächsten Weltkrieg, in die nukleare Katastrophe? – anonymousnews.ru

Wie kann ein nuklearer Krieg angezettelt werden?

Der leichteste Weg einen Krieg zu rechtfertigen und die Legimitierung des Volkes zu erhalten, ist ein Angriff (unter falscher Flagge) auf die eigene Bevölkerung (wie z. B. bei 9/11) und diesen dann dem „Feind“ in die Schuhe zu schieben. Es ist derzeit mehr als wahrscheinlich, dass der Deep State eine solche Attacke in einer größeren US-amerikanischen Stadt vorhat. Nur dieses Mal mit einer nuklearen Explosion. Dafür müsste nicht mal eine Atombombe verwendet werden. Es würde schon ausreichen, das Sprengmaterial radioaktiv zu verunreinigen, z. B. von alten medizinisch-technischen Geräten (Strontium-90 in der Radiologie).

So wie der Sarin-Gas Angriff gefaked wurde (niemand kann in einem mit Sarin-Gas verseuchtem Gebiet ohne Schutzhandschuhe, geschweige denn ohne Schutzanzug hantieren, ohne nicht selbst binnen weniger Minuten zu sterben), die aber Öffentlichkeit reihenweise darauf hereinfällt, würde man ebenso auf einen „nuklearen Terrorangriff“ entweder vom Islamischen Staat oder von Nordkorea hereinfallen. Die Antwort wäre dann der atomare Angriff auf Nordkorea oder Syrien – China oder Russland würden entsprechend gegenantworten und wir hätten den weltweiten Atomkrieg.

Gut möglich, dass Trump ebenso wie Bush vom Deep State durch False Flag Operationen manipuliert wurde. Gleiches Drehbuch, unterschiedliche US-Administration. Fakten sind nicht mehr wichtig, wenn es eine Rechtfertigung für Krieg gibt. Angst und Hass müssen in den Köpfen der Massen durch Propaganda und „Terroranschläge“ geschürt werden. Kriege werden auch dafür genutzt, um die Macht des Staates gegenüber dem Volk auszuweiten.

9/11 und Hussein: alles schon dagewesen

Wir erinnern uns an die Installation des „Patriot Acts“ in den USA nach den Anschlägen von 9/11. Solche „Maßnahmen“ werden dann offiziell „zum Schutze und zur Sicherheit der Bevölkerung“ vor solchen bösen und irren Machthabern wie Bin Laden, Saddam Hussein und jetzt vielleicht auch Kim Jong-Un oder sogar Putin dargestellt. Der Deep State, der militärisch-industrielle Komplex wird den US-Machthabern schon sagen, was richtig für Amerika und die Welt ist.

http://www.anonymousnews.ru/2017/04/29/die-welt-am-abgrund-schlafwandeln-wir-in-den-naechsten-weltkrieg-in-die-nukleare-katastrophe/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s