Geheimpapier aufgetaucht: Pläne zur Grenzschließung lagen im Herbst 2015 vor, Merkel lehnte ab…!

Geheimpapier aufgetaucht: Pläne zur Grenzschließung lagen im Herbst 2015 vor, Merkel lehnte ab…!

Viele haben es bereits vermutet. Jetzt ist es amtlich: Angela Merkel hat uns alle belogen! Im Herbst 2015 erstellten Spitzenbeamte einen Plan, wie die Grenze gegen die anhaltende Massenmigration geschützt werden könnte. Dazu wurden mehrere sogenannte Non-Paper erstellt, die niemals veröffentlicht werden sollten. Weiterlesen:
http://www.anonymousnews.ru/2018/11/11/geheimpapier-aufgetaucht-plaene-zur-grenzschliessung-lagen-im-herbst-2015-vor-merkel-lehnte-ab/

Willst du Deutschlands Zukunft sehen, musst du nur nach Schweden sehen:

*“Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern er wird selbst zu Kalkutta…!!!“*

Es werden Enteignungen kommen: https://youtu.be/E1AWTsHGCaQ

Das sagte der grosse Journalist Peter Scholl-Latour, Kriegsreporter, Bestseller-Author, Chefredakteur des »Stern« und regelmäßiger Gast in Talkshows, bis er am Ende nicht mehr eingeladen wurde, weil er zu oft unangenehme Dinge sagte, die man heute öffentlich nicht mehr sagen darf…in der Mehrkill-Diktatur!

Was meinen Sie, ist es eine gute Idee, Deutschland und Europa zu Arabien oder Afrika zu machen, so wie es die UNO, Frau Merkel und ihr Maasmännchen haben wollen?

Im Dezember will die Kanzlerin mit Verfallsdatum noch schnell in Marokko den Pakt für Migration unterschreiben, der illegale Einwanderer automatisch legalisiert und die Völkerwanderung aus Arabien und Afrika nach Europa zu einer Art Menschenrecht macht. Wer seinen Pass – im Gegensatz zum neuesten Handy – unterwegs »verliert«, soll automatisch neue Papiere bekommen…???

Hier der Todesstoss für Europa in Deutsch:
http://www.anonymousnews.ru/2018/11/04/anonymousnews-stellt-migrationspakt-auf-deutsch-zur-verfuegung/

Damit da ja nichts schief geht, ist sie als Kanzlerin erstmal noch nicht abgetreten…noch hat sie ihr Werk nicht vollendet!

Um die CDU zu retten, hat sie ja den Job als Vorsitzende hingeschmissen. Wenn es um Deutschland geht, ist vermutlich nichts mehr zu retten, befürchte ich. Der alte Kontinent schafft sich ab. Glauben Sie, es ist eine gute Idee, das was Europa als Zivilisation ausmachte, auf diese Art zu zerstören?

Das Infame an diesem Migrationspakt ist:

Die UNO will damit legale Migration fördern, heißt es. Na gut. Das Schlimme ist nur, wie das erreicht werden soll, nämlich indem einfach illegale Einwanderung legalisiert wird…und wer sich darüber oder über die Fake-News der Systempresse bezüglich der VORSÄTZLICH verschwiegenen, schwersten Verbrechen dieser illegal eingeflogenen „Fachkräfte“ beschwert oder dies öffentlich macht, wird mit der ganzen Härte der Mehrkill-Maaslos-Stasi-Kahane-www.Sonnenstaatsland.com Demokratur verfolgt…da stehen gewiß schon ganz viele eifrige Hobby-Blockwarte in den Startlöchern!!!

Ab Dezember wird’s kuschelig: https://youtu.be/h2BhjI0CrQY

Der passenste Vergleich ist dem tschechischen Publizisten und Politikberater Dushan Wegner eingefallen:

„Der Pakt ist wie der Fleischköder, den der Hundefeind auslegt…der ist aus leckerem Fleisch, aber mit Rasierklingen drin!“

Donald Trump, Israel und Ungarns Orban unterschreiben das UNO-Pamphlet natürlich nicht, welches auf den Heuchler Baracke Obama zurück
geht – der in dem Pakt die Fluchtursachen bekämpfen will und gleichzeitig nachweislich vielen Teilen der Welt Krieg und Tod brachte….solche Leute bekommen natürlich den Friedensnobelpreis!!?

Australien unterschreibt auch nicht….und auch unser Nachbar Österreich hat entschieden, bei dem Unsinn nicht dabei zu sein. Kroatien sagt Nein…diee Tschechen und Polen haben auch Bedenken. In der Schweiz regt sich Widerstand. Bedenken auch in Dänemark, Italien und Japan, wahrscheinlich sagt nur noch die BRiD, Frankreich und Schweden ja…wegen der „guten“ Erfahrungen?! ISRAEL UNTERSCHREIBT AUCH NICHT…NA KLINGELTS?

Deutschen Politikern und Medien wäre es am liebsten gewesen, dieses UN-Pamphlet, das Migration als Quelle für Wohlstand, Innovation und Entwicklung lobt und dabei Risiken und explodierende Gewaltkriminalität in den
Zielländern einfach vergisst, würde erst gar nicht diskutiert werden…!

Da hat ihnen die AfD einen Strich durch die Rechnung gemacht…:

Sie stellte den Antrag, die deutsche Unterschrift erstmal im Bundestag zu diskutieren – aber was in einer sogenannten „Dämokratie“ eigentlich ein ganz normaler Vorgang sein sollte, wurde von der Merkel-Maas-Koalition schnell abgewürgt…!

So ist es nun mal im Mehrkill-Land:

Zur AfD und ihren Anträgen müssen alle Parteien »Nein« sagen…und zwar unabhängig vom Inhalt…egal ob da was Sinnvolles vorgeschlagen wird oder nicht! Alle Parteien
sind sich einig: Die AfD ist böse und undemokratisch – auch wenn sie demokratisch gewählt wurde – denn
schließlich nimmt sie den Etablierten viele Sitze weg…! WAHLBETRUG REICHT DENEN SCHON LANGE NICHT MEHR…!

Dabei zeigt uns ein Blick nach Wien:

Dort ist Heinz Strache, Nachfolger im Geiste des ermordeten Jörg Haider, inzwischen Vizekanzler, und Österreich ist immer noch nicht untergegangen.

Was meinen Sie also … ist es wirklich eine gute Idee, Deutschland und Europa in Arabien oder Afrika zu verwandeln?

Zu Arabien kann ich selbst wenig sagen. Ich kenne es kaum und bin auch gar nicht neugierig…! Gerade haben sie einen Journalisten zersägt. Oder in Säure aufgelöst, was auch nicht anständiger ist. Da schüttelt der Westen missbilligend mit dem Kopf – und geht zur Tagesordnung über…Geschäft ist eben Geschäft!

Einige Länder liefern keine Waffen mehr. Da war Frau Merkel wieder mal ganz vorne, so ähnlich wie beim Atomausstieg. Nur…fällt denn in Europa erst jetzt auf, dass gerade in Saudi Arabien vieles nicht in Ordnung ist?

Welch eine saudumme Heuchelei:

Südafrika wurde wegen der Apartheit boykottiert – warum wird eigentlich nicht ganz Arabien wegen der Unterdrückung der Frauen seit Jahren international isoliert?

Muss Europa diese Probleme importieren, muss Deutschland diese Menschen im Land haben? Ich bin kein gläubiger Christ. Speziell mit Gottes Vertretern auf Erden habe ich meine Probleme. Mit 18 bin ich aus der Kirche ausgetreten…und deshalb würde ich es gar nicht wollen, dass mir jetzt Anhänger einer anderen Religion daherkommen und
früher oder später befehlen, dass ich auf einmal wieder zu beten habe, fünfmal am Tag oder was weiss ich wie oft mit hoch gestrecktem Hintern in Richtung Mekka.

Ich kenne Menschen, die sind in Deutschland gegen das Leuten von Kirchenglocken gerichtlich vorgegangen. Mal sehen, ob sie sich trauen, demnächst gegen das Geschrei des Muezzin etwas zu unternehmen…?

Da sind wir noch weit entfernt, meinen Sie? Dann lesen Sie mal Michel Houellebecqs Roman »Unterwerfung«!

Seine Schilderung, wie ein Moslem Präsident von Frankreich wird, weil’s der einzige Ausweg ist, um Le Pen zu verhindern – Ist sehr realistisch und logisch nachvollziehbar, so wie unsere Politik funktioniert…!

Afrika kenne ich ein wenig…ich bin mal mit dem Auto bis nach Lagos gefahren und war einen Monat dort. Vieles war … naja, sagen wir mal … gewöhnungsbedürftig.

Meine bleibende Erinnerung:

Menschenleben sind nichts wert, das wurde in vielen Situationen deutlich. Ganz schwer verdaulich:

Keiner machte sich die Mühe, Verkehrstote von der Strasse zu schaffen. Sie blieben einfach liegen, und ein paar Tage später waren sie platt gefahren, so wie es bei uns früher ab und zu mit Hunden und Katzen passierte. Es roch auch nicht so gut, eine Woche lang vielleicht, dann war nur noch ein Fleck auf der Strasse.

Na gut, andere Länder, andere Sitten. Nur…werden wir das auch bei uns haben, wenn Deutschland auf Wunsch der UNO selbst zu Afrika geworden ist…?

Invasoren bekommen Bankkarten ohne Namen:

Eine iranische Christin schreibt :

„Ihr alle braucht DRINGEND einen Grundkurs für den Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“. Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in Deutschland. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz weil sie mir politisch stabiler erschien. Aber ich muss feststellen, dass es auch hier sehr viel Dummheit und Naivität in Bezug auf den Islam gibt.

Ich kenne den Islam aus nächster Nähe. Ich bin nach dem Sturz des Schahs Mohammed Reza Pahlavi vor dem Islam nach Deutschland geflohen. Ich habe hier studiert, geheiratet und Kinder bekommen. Ich habe mich vollständig integriert, und mich den Regeln des Gastlandes angepasst. Das war und ist für mich immer eine Frage des Respekts und Anstands gewesen! Der „gläubige“ Moslem kann das nur sehr schwer, denn es würde bedeuten sich unterzuordnen. Das aber verbietet ihm seine Religion. Er kann aber so tun. als ob, denn das erlaubt ihm die Taqiiya (bitte googeln)!

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen. Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle Andersdenkenden zu ermorden. Das ist Islam legitimes Wissen und Praxis. Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen!

Zur Erklärung:

Schauen Sie sich bitte den Koran und die Geschichte des Islam an. Ich habe als Iranerin Zugang zu Moscheen, und höre dort immer wieder erschreckende Dinge, die definitiv nicht mit dem Grundgesetz konform sind. Dort wird gepredigt, dass die Welt NUR Allah und NUR seinen Gläubigen gehört. Dieses Recht sollen alle Muslime einfordern, auch mit Gewalt. Das ist deren einziger Antrieb im Leben. Dies verfolgen sie geradezu fanatisch (wie man ja überall gut sehen kann)!

Gelesen bei: https://migrantenmob.wordpress.com/2018/11/04/brief-einer-iranischen-christin-an-uns-deutsche/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s