Schau dir „Stuttgart – Bürgerkrieg bald in ganz Deutschland?“ auf YouTube an

OK…keine eingeflogenen „Flüchtlinge“, sondern „Fachkräfte“ aus aller Welt…sehr beruhigend ??!

In Stuttgart ist also Bürgerkrieg, habe ich beim Frühstück auf Bild Online gelesen. Bild zeigt Videos, auf denen trainierte Kämpfer Polizisten angreifen. Zerbrochene Schaufenster, zerstörte Läden. Vermummte rauben die Kasse bei McDonald’s  aus, schleppen Waren aus den Läden weg. 

Stuttgart brennt! Die gleichen Bilder, wie wir sie aus US-Städten kennen…

https://www.anonymousnews.ru/2020/06/22/mainstream-luegt-ueber-stuttgart/

… wo uns die  Tagesschau  was von friedichen Demos gegen Rassismus erzählte. Das erlebt jetzt Stuttgart.
Es ist schlimm genug, aber überraschend ist es nicht. Richtig schlimm ist, wie »Bild« und andere Medien 
darüber berichten…:

Randale! Plünderungen! Pflastersteine! Der Bürgermeister ist schockiert von der Gewalt. Die Polizei bittet um Beweismittel … aber wer ist eigentlich schuld?

Die Antifa? Rassismus-Gegner? Ach wo! Kleingruppen sind schuld! 
Kein Wort vom linken Mob im Auftrag von Merkel und Soros!

Immerhin wissen wir: Rechtsextreme sind es nicht. Denn wenn es da den kleinsten Verdacht gibt, steht es riesengross in den Schlagzeilen.

Als der SWR auf Twitter  lügt, die Hintergründe seien unklar, gibt es vor allem Spott. Ein Follower schreibt:

»Ich wüsste nicht, was da unklar sein soll. Glasklar ist die Beisshemmung der deutschen Presse, Ross
und Reiter beim Namen zu nennen!« 

Das wurde schnell gelöscht. Immerhin sprach ein Polizei-Gewerkschafter von Jugendlichen mit Migrations-Hintergrund…!

Ganz anders der nächste Tweet des SWR: Da herrscht eitel Freude. Die Menschen feiern, dass in Gelsenkirchen ein Lenin-Denkmal aufgestellt wurde.

Was kommt da noch alles auf uns zu bis zur Wahl des US-Präsidenten TRUMP?

Und was ist das jetzt eigentlich mit Corona los? Seit den Gewalt-Demos gegen Rassismus ist diese 
sogenannte Pandemie aus den Nachrichten verschwunden – aber die Regeln gelten noch…!!?

Wer sich in der Sonne auf eine Parkbank setzte, musste Strafe zahlen. Wer sein Eis nur 40 Meter vor der Eisdiele schleck­te, galt als Krimineller und wurde gnadenlos zur Kasse gebeten. »Bild« war es eine Story wert, dass fünf Fussballer in einem Auto erwischt wurden. Alles Krimi­nelle? Wie krank ist denn das…?

Dann bringt ein Po­­lizist in den USA einen Kleinkriminellen um (wenn es denn wirklich so passiert ist…?) und in halb Europa bricht sowas wie Bürgerkrieg aus. Weil der Cop Weiss und sein Opfer ein Schwarzer war, stürmen 15.000 Berufsdemonstranten und nützliche Idioten den Berliner Alexander­platz. Auf einmal galten weder Abstands­regeln noch Maulkorbpflicht. 

Polizisten stehen dabei 
und tun … nichts!

Es sind die gleichen Polizisten, die bei Demos gegen denLockdown mit bru­taler Gewalt friedliche ältere Menschen zu Boden warfen und willkürlich abführten, weil sie das Grundgesetz bei sich trugen.

Die Regierung tat, als sei nichts passiert. Jetzt wissen wir, dass es zwei Arten Demos gibt: Die gegen die absurde Corona-Diktatur der Politik, wo gewaltbereite Polizisten die Sau rauslassen dürfen, so dass es nur durch ein Wunder keine Opfer wie in den USA gab…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s