Hartz 4: BA-Chef gegen Erhöhung der Grundsicherung – Menschen sollen sich stattdessen „berappeln“…?!!

Hartz 4: BA-Chef gegen Erhöhung der Grundsicherung – Menschen sollen sich stattdessen „berappeln“…?!! (PS: So ein degeneriertes @&€#+@o…so etwas kann nur von jemanden kommen, der seinen fetten Arsch schön im trockenen hat! Erst wird der Mittelstand komplett platt gemacht und dann so ein dussliges Geschwafel ?!!) Aber lest selbst:

Über die Höhe des Hartz-4-Regelsatzes wird in Deutschland oft heftig debattiert. BA-Chef Scheele hält wenig von einer Erhöhung bei Arbeitslosengeld 2 und Grundsicherung.

Hamburg – Genügt der derzeitige Hartz-4-Satz in Deutschland oder ist eine Erhöhung dringend erforderlich? Geht es um die Höhe von Sozialleistungen wie dem Arbeitslosengeld 2, kommt es häufig zu hitzigen Debatten. So fordern die Grünen eine schrittweise Erhöhung des Regelsatzes auf 603 Euro monatlich. Im Entwurf ihres Wahlprogramms fordert die Linke sogar eine völlige Reformation bis hin zur Abschaffung von Hartz 4: „Die Zeit für Hartz 4 ist abgelaufen. Wir führen eine Mindestsicherung ein, die sanktionsfrei ist, also nicht gekürzt werden kann.“ Und weiter heißt es im Entwurf: „Wir wollen dafür sorgen, dass niemand im Monat weniger als 1.200 Euro zur Verfügung hat. Das ist unsere Grenze für ein gerechtes Mindesteinkommen.“

Andere Stimmen sprechen sich gegen höhere Zahlungen bei Hartz 4 und Grundsicherung aus. So beispielsweise der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele. Seine Beweggründe schildert er eingehend in einem Interview.

Detlef Scheele wandte sich damit gegen Forderungen den Hartz-4-Regelsatz von derzeit 446 Euro für Alleinstehende auf 600 Euro anzuheben. „Ich bezweifle, dass jemand mit 600 Euro deutlich zufriedener wäre“, sagte dazu der BA-Chef. Für ein sorgenfreies Leben seien die Menschen selbst verantwortlich: „Wer sorgenlos leben möchte, der muss sich berappeln und möglichst gut entlohnte Arbeit finden“, fügte er hinzu.

Auf die Frage, warum er den Begriff „Hartz 4“ nicht nutze, reagiert Scheele: „Das ist inzwischen ein Schimpfwort und ein Kampfbegriff. Die ihn dazu gemacht haben, erreichen damit aber nichts. Wer das System schlechtredet, stigmatisiert auch die Menschen darin…!“

https://www.fr.de/politik/hartz-4-arbeitslosengeld-2-grundsicherung-arbeit-geld-leben-bundesagentur-fuer-arbeit-scheele-90460351.html

Wie immer: Die am meisten von der Corona-PLANdemie Betroffenen erhalten zu spät und VIEL ZU WENIG HILFE…!!!郎

Corona-Zuschuss für Hartz-IV-Empfänger und Kinderbonus beschlossen:

Die Koalition aus Union und SPD hatte sich Anfang Februar auf einen einmaligen Corona-Zuschuss in Höhe von 150 Euro für erwachsene Hartz-IV-Empfänger und -Empfängerinnen verständigt. Berechtigt sollten Personen sein, die im Mai 2021 einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld haben.

Familien mit Kindern sollen zudem einen weiteren Kinderbonus von 150 Euro erhalten. Er soll auch Hartz-IV-Haushalten zugute kommen und nicht mit der Grundsicherung verrechnet werden. Bereits im vergangenen Jahr waren 300 Euro Kinderbonus gezahlt worden…!

Gericht kippt Corona-Zuschuss!

Aus Sicht des Sozialgerichtes Karlsruhe ist der Corona-Zuschuss jedoch zu niedrig und damit verfassungswidrig…!!! Das Existensminimum von Januar bis April dürfe nicht erst im Mai gesichert werden. Auch seien Anforderungen an das Verfahren zur Ermittlung der Höhe existenzsichernder Leistungen nicht erfüllt worden, rügte das Gericht in einer Mitteilung vom Freitag. Nötig sei eine Erhöhung des Regelsatzes um etwa 100 Euro für jeden Pandemiemonat.

„Das Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe ist eine Klatsche für die Krisenpolitik der Bundesregierung. Das Gericht kassiert das wahltaktische Almosen der Großen Koalition und fordert echte Hilfen“, meinte Sven Lehmann, Sprecher für Sozialpolitik der Grünen im Bundestag. Der sozialpolitische Sprecher der Bundestags-FDP, Pascal Kober, forderte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) auf, nun dringend eine sofortige Auszahlung zu ermöglichen. „Im Mai kommen die Hilfen zu spät.“

https://www.nrz.de/politik/hartz-4-iv-corona-zuschuss-2021-auszahlung-wann-id231470923.html

ZUM VERGLEICH…DAS GING VIEL SCHNELLER:

Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten bekommen Corona-Bonus…!!!樂

Rund 4.500 Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten bekommen im Dezember einen steuerfreien Corona-Bonus ausgezahlt. Er soll die „zusätzliche Belastung“ durch die Krise abmildern.

Die rund 4.500 Mitarbeiter der insgesamt 709 Abgeordneten des Deutschen Bundestages bekommen zur Weihnachtszeit eine Bonuszahlung. Bis zu 600 Euro sollen ihnen steuerfrei mit dem Dezembergehalt überwiesen werden. Das hat der Ältestenrat des Bundestages beschlossen, wie aus einem Schreiben von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hervorgeht, das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt.

Der Bonus soll demnach die „zusätzliche Belastung durch die Corona-Krise“ abmildern. Dafür hat der Ältestenrat die Regelung für eine Bonuszahlung für Beschäftigte des Bundes auf die Mitarbeiter der Bundestagsabgeordneten übertragen.

Je nach Gehaltsgruppe erhalten beispielsweise Auszubildende einmalig 200 Euro, Mitglieder höherer Gehaltsgruppen bis zu 600 Euro.

Gemischte Gefühle bei Mitarbeitern…

Bei denen löst die Einmalzahlung aber gemischte Gefühle aus, wie die Zeitung „Augsburger Allgemeine“ berichtet, die mit Betroffenen sprach. Die einen sprechen von den zusätzlichen Härten, die das Arbeiten im Homeoffice mit sich gebracht habe. Die anderen empfinden den Bonus als unangebrachte Vorzugsbehandlung, die ein falsches Signal sende.

Ein Mitarbeiter der Linksfraktion, der anonym bleiben wollte, ist laut Zeitungsbericht der Meinung, das Geld sei bei Pflegekräften besser aufgehoben.

Stand: 03.12.2020, 12:26

https://taz.de/Finanzielle-Hilfe-in-der-Coronakrise/!5754137/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s