JETZT SEHT ENDLICH HIN: DAS TUN DIESE IMPFVERBRECHER UND TEST(VER)DIENER EUREN KINDERN IN DEN SCHULEN AN…STEHT ENDLICH AUF !!!

JETZT SEHT ENDLICH HIN: DAS TUN DIESE IMPFVERBRECHER UND TEST(VER)DIENER EUREN KINDERN IN DEN SCHULEN AN…STEHT ENDLICH AUF !!!

(Ein junges Mädchen, das gerne zur Schule zurückkehren möchte, braucht einen Nasenabstrichtest. Mama sagt, 30 Minuten nachdem sie nach Hause zurückgekehrt ist, Blutungen aus den Augen und Geräusche. Die öffentliche Gesundheitstelle erklärte, dies sei angeblich „normal“ !??)

▫️ PCR-Test beschädigt oder zerstört die Amygdala absichtlich. Sie ist zuständig für Empfindungen, Erinnerungen, Reflexe, die fünf Sinne: Riechen, Schmecken, Sehen, Hören, Fühlen etc. Ist die Amygdala beschädigt, kann Angst nicht mehr wahrgenommen werden. Dafür entwickeln sich Panikattacken, Panikerkrankungen, Autismus, Narkolepsie, Depressionen, PBS (z.B. Borderline) etc. In Ägypten wurden aufsässige Sklaven mit der Zerstörung ihrer Amygdala bestraft und zum „Nichtmenschsein“ verdammt. Laßt Eure Kinder niemals testen!

▫️ Le test PCR endommage ou détruit délibérément l’amygdale. Il est responsable des sensations, des souvenirs, des réflexes, des cinq sens (sentir, goûter, voir, entendre, ressentir) etc. Si l’amygdale est endommagée, la peur ne peut plus être perçue. Il en résulte des attaques de panique, des troubles paniques, de l’autisme, de la narcolepsie, de la dépression, du PBS (par exemple, borderline), etc. En Égypte, les esclaves rebelles étaient punis par la destruction de leur amygdale et condamnés à „ne pas être humains“. Ne laissez jamais vos enfants se faire tester!

▫️ PCR test deliberately damages or destroys the amygdala. It is responsible for sensations, memories, reflexes, the five senses of smelling, tasting, seeing, hearing, feeling, etc. If the amygdala is damaged, fear can no longer be perceived. For this, panic attacks, panic disorders, autism, narcolepsy, depression, PBS (e.g. borderline) etc. develop. In Egypt, rebellious slaves were punished with the destruction of their amygdala and condemned to „not being human“. Never let your children be tested!

▫️ La prueba PCR daña o destruye deliberadamente la amygdala. Es responsable de las sensaciones, los recuerdos, los reflejos, los cinco sentidos del olfato, gusto, vista, oído, tacto, etc. Si la amygdala está dañada, ya no se puede percibir miedo. En consecuencia, se desarrollan ataques de pánico, trastornos de pánico, autismo, narcolepsia, depresión, TBP (p. ej. fronterizo), etc. En Egipto, los esclavos rebeldes eran castigados con la destrucción de su amygdala y condenados a „no ser humanos“. ¡Nunca dejen que sus hijos se pongan a prueba!

Ihr wollt die Wahrheit 👇 👇

t.me/zeitrevolution

Netzfund:


Hab diese Mail gerade an 3 Journalisten der Bildzeitung geschickt

Guten Abend!

ich habe hier etwas, das sie interessieren könnte…

Es ist unglaublich, unsere Schule (Lycée Jean Renoir) hat mir gerade den Namen des Labors geschickt, das die Pool Tests auswertet, https://www.labor-becker.de/
deren Geschäftsführer ist https://www.linkedin.com/in/marc-becker-3b7b325a/

Die Dame am Tel. meinte, sie könne mir nichts zu den CT Werten sagen, die für die Auswertung der Lolli PCR Pool tests verwendet werden. 

Ich soll die Firma, die die Medizinprodukte (Lollis) verpackt und liefert, anrufen :
https://www.woerner-medizinprodukte.de/
Die Firma Wörner meinte jedoch soe hätten nichts mit den Auswetungen zu tun und wüssten auch nicht was in den Lollis (made in China) genau drin wäre…

Ich rief also wieder im Labor an, eine Frau Serbel, die meinte sie hat Anweisungen des KuMi den Eltern nichts darüber zu sagen, aber ein gewisser Herr Professor Durner
würde mich demnächst zurückrufen und mir mehr über die CTWerte sagen…


https://www.linkedin.com/in/j%C3%BCrgen-prof-dr-rer-nat-dr-med-durner-b79b371a7/?originalSubdomain=de


Dieser rief mich gegen 15h30 zurück und meinte, sie seien da extra vorsichtig mit unseren Kindern und nutzen einen CT von 45 !!!
Ich habe ihm gesagt, dass ich die Presse darüber informieren werde !

Sie wissen, denke ich, dass bei einem CT Wert von 45 immer etwas gefunden wird. Normal und realistisch wäre ein CT von 25 ! Die Regierung tut alles, damit bei den Kindern Covid entdeckt wird…und sie die kleinsten bald möglichst durchimpfen kann!

Bitte helfen sie uns diesen Betrug endlich medial zu machen … Danke

Jeder noch selbst denkende Mensch sollte nun so langsam erkennen, dass diese fälschlicherweise „Impfung“ genannte Eingriff des Pharmakartell.com in die menschliche DNA rein GAR NICHTS mit einem angeblichen Corona-Virus zu tun hat, geschweige denn vor einer Infektion schützt…!!!

Liebe aufgewachte Impfgegner und Verschwörungspraktiker mit angeblichem Reichsbürger- oder doch schon Nazi-Hintergrund…:

Kaum einer ist krank. Die Krankenhäuser sind leer. Trotzdem ist die vierte Welle angeblich schon da, will uns das Merkel-Regime weismachen, das seinen Plan von der totalitären Diktatur weiter durchzieht – Unaufhaltsam…?!!

Seit Wochen drohen sie uns mit der vierten Welle. Wirklich krank ist zum Glück kaum einer, also musste sie herbei getestet und geschrieben werden – keine Kunst bei Fake-Tests mit 85 Prozent Fehlerquote, und mit linien­treu­en Medien von Merkels Gnaden, die mangels Leser jetzt mit 220 Millionen vom Steuerzahler geschmiert und am Leben erhalten werden.

Zum Glück regt sich aber auch immer mehr Widerstand gegen das Merkel-Regime…!

Millionen ge­hen demon­strieren. Sogar in den eigenen Reihen gibt es zaghaft Gegenwind. Offenbar sind nicht alle Politiker, Beamten und Polizisten mit der Nordkoreanisierung des Landes einverstanden – aber leider wehren sich noch viel zu wenige. Langsam wird es Zeit, dass sich jeder von uns diese Frage stellt…:

Ist der Horror noch aufzuhalten?
Oder ist es Zeit zu gehen…?

Vor der Entscheidung standen die Menschen in Deutschland immer wieder mal. Vor 80 Jahren die Juden, bei denen der Entschluss im richtigen Moment über Leben und Tod entschied. 20 Jahre später hatten die Menschen in Berlin die Alternative. Leben in der Diktatur … oder das Wenige aufgeben, was sie hatten und in den Westen spazieren?

Das war recht einfach vor dem Mauerbau. Immer mehr taten es – und entschieden sich gegen den DDR-Kommunismus. Zweimal in 80 Jahren hat der Sozialismus den Men­schen in Deutschland die Freiheit genommen und den Tod gebracht.

Heute wissen wir, wie das damals ausging. Später sind wir immer schlauer. Wer damals in den Westen ging, konnte es höchstens ahnen. Bist du bescheuert, werden ihn seine Freunde gefragt haben, die DDR soll eine Diktatur werden? Ach was!

»Verschwörungstheoretiker« war damals als Schimpfwort noch nicht üblich, sonst hätten sie jeden so genannt, der rechtzeitig in den Westen ging. Inzwischen ähnelt ganz Deutschland immer mehr der DDR, und was damals Westfernsehen war, sind heute Zeitungen in der Schweiz und RT.

Ist es schon wieder so weit?
Noch sind die Grenzen offen…?!!

… und Sie allein entscheiden, ob Sie Ihre Chance nutzen. Wie es ausgehen würde, wusste damals keiner. Heute wissen wir es auch nicht. Aber die Vergleiche mit dem Regime Honecker häufen sich…!

>> Der frühere DDR-Bürgerrechtler Arnold Vaatz, heute Fraktions-Vize der Union im Bundestag, kritisiert Merkel und ihre Medien: Von Monat zu Monat lerne die Regierung mehr von der DDR, vom drei­sten Kleinrechnen der Demo-Teilnehmer bis zu den Masken. Vaatz wörtlich:

»So lange es keine zu kaufen gab, hiess es, Masken nützen nichts. Das erinnert an die DDR, wo sie verbreiteten, Bananen sind gar nicht so gesund…«

Angelika Barbe, noch eine Bürgerrechtlerin im Gegensatz zur linientreuen Merkel, sieht keinen Unterschied mehr zu Honecker. Ein schnelles Ende ist für sie nicht in Sicht:

»Die Kommunisten in der DDR waren 40 Jahre dran und von denen hat Merkel ja ausgezeichnet gelernt…« 

»Der Notstand wird immer mehr erweitert werden. Gefahren werden künstlich in die Länge gezogen. Regierungen werden beginnen, sich an diese Macht zu gewöhnen. Sie werden anfangen, es zu mögen. Die Überwachungsstaaten, die gerade errichtet werden, werden den Corona-Virus überdauern«, warnt der amerikanische NSA-Agent und Whistleblower Edward Snowden.

»Die zweite Welle kommt, aber wo sind die Kranken?«, fragt Russia Today (RT – Die pöööhsen Russen wieder). Nur 200 Betten auf Intensiv- Stationen sind noch belegt. 11.600 sind frei. Aber machen wir uns keine falschen Hoffnungen…:

Nach dem Entzug der Menschenrechte, nach unsinnigen Masken, untaug­lichen Tests und einer untauglichen Corona-App wird als nächstes der untaugliche Impf­stoff kommen, erzwungen von untauglichen Politikern. Schwer zu sa­gen, was am schlimmsten ist…??!

Der Hausarrest ist schlecht für Stimmung und Wirt­schaft, die App schadet der Privat­sphäre. Masken schaden unserer Gesundheit, der erzwungene Impfpfusch bringt uns womöglich um…und die kriminelle Vereinigung, die sich als Regierung ausgibt, nimmt uns unser Geld und unsere Freiheit weg!

Eigentlich ist ja der Impfstoff schon da. Zum Glück kommt er aus Russland. Deshalb taugt er nichts, sagen sie uns. Das schenkt uns etwas Zeit. Vermut­lich taugt er ja wirklich nichts. Aber wollen sie uns wirklich erzählen, dass ein deutscher Impfstoff was taugt, nur weil er ein paar Monate später kommt…?

Merkel stellt die deut­sche Bevölkerung der Pharmalob­by als Laborratten zur Verfügung, kritisieren Heiko Schöning und seine Kol­legen Walter Weber und Olaf Mül­ler-Liebenau, die als »Ärzte für Aufklärung« sehr aktiv geworden sind. In die Tages­schau werden die es aber kaum schaffen.

Dass es selbst bei ordentlich entwickelten und getesteten Impfstoffen einen gewissen Prozentsatz Folgeschäden gibt, ist bekannt. Dieses Risiko wollen Bill Gates und die Pharmalobby auf die Regierungen abwälzen, und damit auf die Steuerzahler, weil »…ein Impfstoff in deren Interesse sei und Unternehmen ein solches Risiko nicht eingehen, wenn ein Impfstoff über Jahre Nebenwirkungen haben kann«.

Merkel ist einverstanden. Natürlich. So ist es nun mal…die einen kassieren, und der Steuerzahler haftet, so kennen wir es ja schon von den Banken

Das Impfrisiko ist diesmal sehr viel höher als üblich, denn die EU hat die Regeln für Impf­stoffe gelockert.  Offiziell noch nicht genehmigte Medikamente mit genetisch ver­änderten Organismen brauchen keine Prüfung der Umweltverträglichkeit, so lange die WHO Corona als Pandemie einstuft oder die EU-Kom­mission selbst eine Gesundheitskrise ausruft.

Tedros Adhanom, der Terrorist an der Spitze dieser obskuren Lobbyisten in Genf, von dem keiner weiss, ob er unter dem Befehl von China steht oder dem von Bill Gates, hat gedroht, Corona sei eine Jahrhundert-Krise.

Weil immer weniger seiner WHO trauen, hat der Karriere-Terrorist jetzt eine Image-Kampagne in Auftrag gegeben. Agentur seiner Wahl ist Hill and Knowlton, die mit der Lügengeschichte von den aus Brut­kästen gerissenen Babys in Kuwait ihr Talent bewiesen und den er­sten Iran-Krieg möglich machten.

In Deutschland wurde wieder mal eine Verschwö­rungstheorie Realität. Seit Gaststätten Na­men und Adressen ihrer Gäste auf­schreiben müssen – was es sonst nirgends gibt – warnen Datenschützer vor Missbrauch. Politik und Medien zogen Kritiker ins Lächerliche – bis genau das passiert ist. Jetzt ist allgemein bekannt, dass die Polizei bei Ermittlungen un­geniert auf diese Gästelisten zugreift, womit unbescholtene Bürger ins Visier der Ermittler geraten.

Der Irrsinn greift immer weiter um sich. Die Mehrheit macht weiter brav mit…genau wie damals unter A**lf, könnte man sagen. Darf man aber nicht. Solche Vergleiche sind gar nicht gern gesehen. Trotzdem: Wenn wir uns immer noch fragen, wie es damals so weit kommen konnte, kriegen wir jetzt allmählich eine wage Vorstellung, wie sowas geht.

Wäh­rend sich Regierungen selbst von der Maske befreien (»Abgeordneten kann nicht vorgeschrieben werden, ihr Mandat nur mit Maske aus­zu­üben…«), werden Kinder mit Mas­ken in der Schule bestraft – ob­wohl seit einer Doktorarbeit an der TU München bekannt ist, dass Schutzmasken ohne Ventil wegen der Einatmung von CO2 Kopfschmer­zen, Schwindel, hohen Blutdruck, Herzrasen, Atemnot und Bewusstlosigkeit verursachen können.

Da sprach sogar der Focus von nutz­loser Schikane und Folter und setzte damit sein Be­ste­ch­ungsgeld von Frau Merkel aufs Spiel. Eltern, die gegen Masken oder anderen Corona-Unsinn prote­stieren, werden von Jugend­ämtern bedroht, man werde ihnen ihre Kinder wegnehmen.

Tech-Guru John McAfee wurde bei der Einreise nach Deutschland verhaftet, weil er einen Damenslip als Maske trug. Die Polizisten-Büttel der Constellis AG kassieren in Zügen Bussgelder von Menschen, die die Maske nicht über die Nase ziehen. Jouwatch nannte deutsche Journalisten in der Corona-Krise schlimmste Versager. Das ist freilich eine Frage der Sichtweise. Medien brauchen Merkels Steuergeld zum Überleben. Sie kriegen es nur bei Gehorsam. Die Journalisten erfüllen also ihren Auftrag…!

Es ist nun mal ihre Aufgabe, in Berlin von 17.000 Demonstranten zu schreiben, auch wenn die Luftbilder aussahen wie bei der Love Parade, wo die gleichen Blätter von einer Million schwärmten.

Trump, aktueller und vermut­lich auch künftiger Präsident der USA, hat es ganz richtig erkannt: Zeitungen sind nicht mehr im Journalismus tätig.

Es macht Angst, wenn wir sehen, was für Folgen heute verbotene Meinungen haben:

–– Die Ärztekammer Hamburg droht ihren Mitgliedern mit Entzug der Zulassung, wenn Sie gegen den Maskenzwang demonstrieren.

–– Ein Hauptkommissar der Polizei, der bei einer Corona-Demo Politik, Presse und Denunziantentum kritisierte, wurde strafversetzt und degradiert. Er habe die Grenzen der freien Meinung verletzt…!

–– Basketball-Nationalspieler Jo­s­hiko Saibou erhielt wegen einiger Sprüche bei der Corona-Gross­demo in Berlin von seinem Arbeitgeber Tele­kom Baskets die fristlose Kündigung. Gut, bei der Telekom, die meine E-Mails nicht mehr zustellt, überrascht mich nichts mehr.

Es wundert keinen, wenn eine durchgeknallte SPD-Che­fin, die vor lauter Jubel fast ausflippte, als in
Berlin Zehntausende Chaoten ohne Masken und Abstand für den toten George Floyd randalierten, friedliche Corona-Demon­stranten als »Covidioten« beschimpft…aber dagegen können Sie sich jetzt wehren!!!

Auf der Webseite des Anwalts Michael Augustin können Sie sich für 99 Cent ein Formular herunterladen und ausfüllen, um bei einer Klage gegen Esken mitzumachen (hier). Und wenn Sie sich ein weiteres Formular für 3,97 Euro runterladen und einreichen, sind Sie eventuell bei einer Klage um Entschädigung für Lockdown-Schäden dabei (hier).

Es beruhigt etwas, dass auch da Kritiker auftauchen, wo es keiner erwartet. Wie der gefeuerte Seehofer-Mitarbeiter Stephan Kohn, der Corona als globalen Fehlalarm einstuft und eine gesonderte Untersuchung zur Rolle von Merkel fordert. Oder Fussball-Weltmeister Thomas Berthold, dessen Vertrauen in die Regierung unter Null ist, wie er sagt. FDP-Mann Michael Theurer warnt, in Deutschland sei der Corona-Sozialismus ausgebrochen.

PS: Noch ein Lesetipp: Alles was Sie schon immer über den Corona-Betrug wissen wollten, lesen Sie in einer ausgezeichneten Ausgabe der Express Zeitung. Diese Ausgabe gibt es als PDF gratis! Alle Details sehen Sie in einem Video auf Telegram ( https://t.me/ExpressZeitung/5597 ) oder Youtube
( https://youtu.be/QWAB8SXKSwA ), in denen die Macher dieses Blattes zum Widerstand gegen das Unrecht
aufrufen. Bitte ansehen und teilen…!!!

Whitehouse Petition vom 20.8.20 gegen das Merkel-Regime:
https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-help-people-germany-free-themselves-angela-merkels-brd-gouvernment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s