OPEC: „Kein Öl für Europa“.

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck reiste als Bittsteller in die Wüste nach Katar. Dort haben die ehrenwerten Herren ihn auch stehen lassen. Millionen von Barrel Öl müsste die OPEC zusätzlich bereitstellen, um ein Ölembargo westlicher Staaten gegen Russland zu kompensieren. Doch das will das Ölkartell nicht und sagt, es sei auch derzeit gar nicht möglich!

OPEC: „Kein Öl für Europa“.

2 Gedanken zu “OPEC: „Kein Öl für Europa“.

  1. Hi Gloria, vielen Dank fürs teilen.🍒

    „Weißer Sofffetzen“, Du erinnerst Dich? Na ja auf jeden Fall ist mir wieder was aufgefallen. In einer Talkshow sagte ein in der Ukraine stationierter Journalist auf die Frage Ob denn die Ukrainer in der Lge seien, die Marder und Pumas zu steuern“ folgendes:

    „Natürlich, die reparieren zurückgelassene Panzer der Russen, setzen sich rein, fahren sie und greifen die Russen an“.

    Kein Wunder das jeder denkt „die Russen waren es“, bei der Tarnung. Die Russen waren es bestimmt auch, aber die internationalen Brigaden Selenskyjs, so vermute ich, haben den Großteil oder die Hälfte der Schäden und Toten zu verantworten.

    Es ist Krieg und alles was in Kriegen passiert und was darüber erzählt wird, egal von welcher Seite, gehört zum Krieg dazu. Deswegen heißt es ja auch „Propagandakrieg“. Tschüss.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s