Schön sich mal in ALTE ZEITEN zurück beamen zu können – Ohne Schwarz-Rot-Olivgrüne @löcher, die uns wissentlich in den 3. Weltkrieg führen und Milliarden an Schmiergeldern in alle Herren Länder verteilen…!

Schön sich mal in ALTE ZEITEN zurück beamen zu können – Ohne Schwarz-Rot-Olivgrüne @löcher, die uns wissentlich in den 3. Weltkrieg führen und Milliarden an Schmiergeldern in alle Herren Länder verteilen…jetzt bevorzugt an den von der CIA eingesetzten Travestiedarsteller und Kokskasper Selenskyj, seine Oligarchenbande und die gekauften Asow-Nazi-Milizen, die SEIT 8 JAHREN Krieg gegen die Bevölkerung im Donbass führen! Das alles unterstützt von (für eine Bratwurst?!!) einer geboosterten und grenzdebilen Normopathen-Schafherde, die eh nichts mehr merkt und nur noch die Narrative im gekauften Mainstream-TV abnickt und eigentlich schon lange hirntot ist, aber noch keine Lust hat wirklich umzufallen…?!! Die Leute, die für ne Bratwurst beim schlimmsten Genexperiment ALLER ZEITEN mitmachen, halten Kokskasper Selenskyj auch für nen verdammten Kriegsheld und den grossen Retter der Menschheit… DAS IST WIRKLICH SO WAS VON BESCHÄMEND DÄMLICH!

2 Gedanken zu “Schön sich mal in ALTE ZEITEN zurück beamen zu können – Ohne Schwarz-Rot-Olivgrüne @löcher, die uns wissentlich in den 3. Weltkrieg führen und Milliarden an Schmiergeldern in alle Herren Länder verteilen…!

  1. Hallo Leute, Hab einen Kommentar gegeben und danach gemerkt das etwas Schreibfehler drin sind. Ist über das Handy alles etwas klein und Adleraugen hatte ich vor etwa 40 Jahren. Joey
    Verstuurd vanaf mijn Handy
    >

    Gefällt 1 Person

  2. Eben weil ein Großteil der Bevölkerung selbst nach der ersten oder zweiten und selbst dritten Spritze obwohl sie schon anfangen zu kotzen immer noch losrennt und sich die nächste abholen ist es schwer, sogar sehr schwer zu begreifen was mit diesen Figuren nicht stimmt. Es gibt dafür keine Worte mehr und auch wohl keine wirkliche psychologische Erklärung. Ich denke aber das es scheinbar notwendig ist diesen Teil der Bevölkerung, so krass es auch mag klingen, als Kanonenfutter zu opfern um eine bessere Welt zu erzeugen. Auch wenn die Profitgeier und
    Machsüchtigen Pschopathen dahinter ganz andere Absichten verfolgen. Jetzt langsam in einen Panikmodus verfallen und deshalb so Gas geben um ihre Agenda durchdrücken zu wollen. Chlordioxid ist ja schon auf dem Vormarsch und das unaufhaltsam mit unterdrückten Wahrheiten die immer weiter ans Licht kommen.
    Das wird den hörigen pflichtbewussten
    Kaninchen allerdings nichts mehr nützen die sich die Spike und Nanopartikel freiwilig oder aus Angst nicht mehr in die Disco zu dürfen haben geben lassen. Bratwurst hin oder her. Schon die Bratwurst hätte alle Alarmglocken aktivieren müssen.
    Wenn sie dann mal begreifen würden das vielleicht nur noch die Russen die Welt vor dem sogenannten Untergang retten. Jeder Mensch hat die Möglichkeit alternativ außerhalb der gekauften Mainstream zu recherchieren.
    Anstatt wie hirnlose Zombis eine Spritze nach der anderen in ihre gehirngespülten Körper injizieren zu lassen. Danach jammern und heulen oder leugnen das es von der Impfung kommt, wenn sie plötzlich alles mögliche an Krankheiten bekommen von A-Z. Die Liste ist lang. Kein Arzt hilft weil die nur kassieren für jeden Idiot der kommt zum impfen und keine Verantwortung übernehmen wollen und letztendlich auch so gut wie nichts tun können. Diese Schafherde merkt wirklich nichts mehr und ist ein Beispiel dafür warum das Volk schon immer als außerordentlich dumm dargestellt wird.
    Und das beste an dem ganzen Spiel ist noch das sie das alles aus eigener Tasche finanzieren was mit ihnen passiert. In einem Schachspiel opfert man immer die Bauern zuerst.
    Ich denke wenn diese Elite soweit in die Enge getrieben wird das sie um ihre Existenz fürchten müssen werden sie als letztes Mittel den Frontalangriff gegen die Bevölkerung starten. Wie eine Ratte die in die Enge getrieben wird.
    Friedlich wird der Wandel sicher nicht über die Bühne gehen.
    Im grunde haben wir alle daran mitgewirkt und wurden genauso manipuliert seit Jahrzehnten um das alles zu erschaffen was jetzt spielt. Denn wir alle haben diese Eliten reich und mächtig gemacht durch unseren Konsum. Erst jetzt wird einem bewusst was hier seit Jahrzehnten geschieht eben durch die Bemühungen dieser Elite uns jetzt wieder los zu werden.
    Und genau das wird dazu führen das Bewusstsein des Menschen zu ändern.
    Was wiederum auch nicht im Plan der Elite beabsichtigt wurde. Wenn viele Egoisten zusammen arbeiten und sich nicht einig sind geht schon mal was schief in der Planung. Vorallem wenn sie denn selbst als Götter sehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s