Genießt euer letztes halbwegs friedliches Weihnachten ääähhh sorry, natürlich WINTERFEST MIT MP BEWACHUNG..!

Genießt euer letztes halbwegs friedliches Weihnachten, denn dank Muddin MEHRKILL und ihrer grenzdebilen Wählerschaft folgt bald das hier…MOB STÜRMT CEUTA, DIE RICHTUNG IST KLAR…die BRiD:

https://youtu.be/Rf6c_0A1ivA

Nostradamus und Irlmaier unisono: 2019 ist das Jahr des Unterganges…: Und sie werden kommen über das Meer…wie die Heuschrecken…eine tödliche Plage…aber es werden keine Tiere sein…! Das wird GANZ ÜBEL ENDEN…für ganz Europa!!!

Der schlafende DOOFMICHEL wird leider erst aufwachen, wenn das Nachbarhaus in Flammen steht und die Familie dort „kulturell bereichert“ im Garten liegt und verblutet…!

Erst dann wird er realisieren, dass es vielleicht doch nicht so gut war, sämtliche degenerierten „Fachkräfte“ aus Afrika nach Deutschland zu holen und nahtlos in die Sozialsysteme zu integrieren und seine scheinbar mit dem Laserschwert geschnittene Buchsbaumhecke ihn und seine Familie nicht wirklich vor dem dauerhaften Testosteronschub der Neuankömmlinge schützen wird und seine lang ersehnte Beamtenpension so weit entfernt ist wie das Alpha Centauri System von der sterbenden Erde…!?!

Verfassungsklage gegen Merkel: http://www.youtube.com/watch?v=s_QAG3XZlN8

„Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern er wird selbst zu Kalkutta…!!!“ (Peter Scholl-Latour)

Die Verlogenheit der „Gutmenschen“…:

https://youtu.be/wxywrINeBlY

*Das Ding ist: Mit den ca. 30 MILLIARDEN EURO, die uns die EINWANDERER BIS JETZT JEDES JAHR KOSTEN, könnte man nachweislich ganz Afrika ein Jahr vom Hunger befreien…!!!*

http://www.VOLKSVERRAT.com

Die Normopathen: IHR seid doch (fast) alle gestört! Ein Psychiater packt aus…das wird vielen Deutschen nicht gefallen (etwa 95% ?):
https://youtu.be/6R5_ksL32vo

Mal eine Frage am Rande: Was machen eigentlich streng gläubige moslemische Einwanderer auf einem CHRISTLICHEN Glühwein-Ausschank mit MP-Bewachung (vormals WEIHNACHTSMARKT)???
Es weihnachtet sehr – Im „Kriegsgebiet“ BRiD…:

https://youtu.be/54GzOyJ3f28

Willi Wimmer: „Merkel hat unserem deutschen Rechtsstaat einen Stoß versetzt, von dem er sich nicht erholen wird!“

Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär (CDU) im Verteidigungsministerium während der Amtszeit von Helmut Kohl und langjähriger Bundestagsabgeordneter, wendet sich mit einem Offenen Brief an den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Wir veröffentlichen ihn im Original.

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

Der ehemalige deutsche Bundeskanzler, Herr Gerhard Schröder, hat öffentlich und freimütig eingeräumt, dass er mit seiner Zustimmung zum NATO-Krieg gegen die BR Jugoslawien Völkerrecht gebrochen habe. Das von Ihnen in China so hoch gepriesene Regelwerk der Vereinten Nationen hat durch die erklärte Politik einer Bundesregierung einen irreparablen Schaden davongetragen und die Welt dem „westlichen Faustrecht“ ausgeliefert. Ein Blick in die eigene Verfassung, das deutsche Strafrecht und das Soldatengesetz hätte deutlich machen müssen, mit Maßregelungen anderer Völker und Staaten zurückhaltend zu sein..

Diese „Politik der schiefen Ebene“, die unser Land abstürzen lässt, sehen wir ebenfalls in der Zerstörung der rechtsstaatlichen Ordnung durch Bundesregierungen, deren vornehmste Aufgabe eigentlich im Schutz dieser Ordnung bestehen müsste. Die Entscheidung der Bundeskanzlerin vom 4./5. September 2015, die deutschen Staatsgrenzen auf Dauer schutzlos zu stellen, hat unserem deutschen Rechtsstaat einen Stoß versetzt, von dem er sich nicht erholen wird.

Dagegen wenden sich Millionen Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Nicht, weil sie eine Abkehr von der grundgesetzlichen Ordnung wollen. Die Menschen im Lande treten dafür ein, dass der deutsche Staat selbst Achtung vor dem Recht zeigt und staatliches Handeln daran gebunden ist, die Zuständigkeit der Legislative nicht einseitig zur Durchsetzung von Interessen Dritter außer Kraft zu setzen. Diejenigen, die sich dafür einsetzen, die rechtsstaatliche Ordnung durch den Staat gewahrt zu sehen, werden durch die Spitzen unseres Staates bewusst unter Generalverdacht gestellt, um freie Meinungsäußerung erst gar nicht mehr möglich zu machen. Die Bundeskanzlerin lässt sich dazu verleiten, mit Begrifflichkeiten aus dem DDR-Strafrecht, Bürgerinnen und Bürger in der Wahrung ihrer Freiheitsrechte zu kriminalisieren.

Weihnachtsangebot 2018

Man gewinnt mehr und mehr den Eindruck, dass unser Land jenseits der Regeln des demokratischen Rechtsstaates durch die Repräsentanten unseres Staates im Sinne einer anderen Ordnung „umgebaut“ werden soll. Dazu wird der Deutsche Bundestag bewusst marginalisiert. Wer sich dem im Vertrauen und zur Wahrung der im Grundgesetz garantierten Rechte in den Weg stellt, wird von den „medialen Blockwarten“, die wie „Kettenhunde“ unseligen Angedenkens den regierungs- und staatsseitig eingeschlagenen Weg absichern, nach Strich und Faden und in faschistisch bewährter Weise fertig gemacht. Für den Kunstbereich hat in diesen Tagen die „Neue Zürcher Zeitung“ das deutsche Verhängnis auf den Punkt gebracht. Zahlreiche und öffentliche Hinweise machen deutlich, dass diese demokratiefeindlichen Elemente in den Medien sich staatlicher und damit finanzieller Unterstützung erfreuen.

Erschwerend kommen zwei Aspekte hinzu, die unser Land völlig aus der Bahn zu werfen in der Lage sind. Mit Milliarden Euro deutscher und EU-europäischer Finanzmittel unterstützt Deutschland die Ukraine. Ein Land wohlgemerkt, in dem bedeutende militärische Formationen, offen und mit präsidialem Wohlwollen versehen, sich auf eine eindeutig nationalsozialistische Vergangenheit berufen. Mit deutschen Steuermitteln unterstützen wird ein Land, das sich so der Feinde der Menschlichkeit und der Zivilisation bedient.

Mit den Überlegungen zur „EU-Armee“ und der offen postulierten Beseitigung des sogenannten „Parlamentsvorbehaltes“ geht Deutschland weiter den Weg ins Verhängnis. Die Bundeswehr gerät damit in eine Rolle in EU-Europa und in der NATO, wieder zur „zweiten Säule“ des Staates zu werden. Das strebten Teile der Reichswehr auch mit und durch Adolf Hitler an. Dies ist eine Entwicklung, wie sie auch den 30. Januar 1933 und damit einen Kernbestand der nationalsozialistischen „Machtergreifung“ ausgemacht hatte.

Mit diesem Schreiben, einem offenen Brief, will ich Sie auf diese Fehlentwicklungen aufmerksam machen. Sie sind aus meiner Sicht so gravierend, dass Sie als Bundespräsident zur Wahrung des deutschen Rechtsstaates tätig werden sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Willy Wimmer

Jüchen, den 13. Dez. 2018

1.12.2018 um 14 Uhr GROSSDEMO VOR DEM BUNDESTAG IN BERLIN…die Lachnummer!!!

Das war es Freunde…ab 12.12.2018 geht der Untergang Deutschlands los! Wo waren sie denn am 1.12.2018 in Berlin, die knallharten Plattenbau-Kevin’s, die halstätowierten Lederkutten, die Hools, die Einzelkämpfer, Germanen und AFD Wähler, ca. 600 (0,02%) waren also da…Gääähn!?? Und wer war eigentlich so superschlau, eine GroßDEMO auf einen BUNDESLIGA-SPIELTAG zu legen…oder hat ein neuer Z-Promi […]

Der Volksverrat durch den UN ( IM Erika’s) Migrationspakt leicht erklärt…unbedingt ansehen und teilen!!!

+++ BREAKING NEWS +++ 25.11.18 – Giftgasangriff auf Aleppo…WO BLEIBT DER GROSSE AUFSCHREI DER LEIDMEDIEN??? +++

*MERKEL GEH NACH PARAGUAY, DEINE ZEIT HIER IST VORBEI…!!! R-EVOLUTION ab 1.12.18:* https://youtu.be/CGIGOY6_VX0

Der Migrationspakt ist VERFASSUNGSWIDRIG:

Der Migrationspakt wird von Schweden schon seit Jahren durchgeführt…das Ergebnis:

http://www.anonymousnews.ru/2018/01/30/schweden-zu-viele-morde-durch-migranten-polizei-hat-keine-zeit-mehr-vergewaltigungen-zu-untersuchen/

Das Trojanische Pferd durch den Migrationspakt leicht erklärt…unbedingt ansehen:

Ca. 80 Mal steht in diesem Pakt : WIR VERPFLICHTEN UNS…so unverbindlich ist dieser PAKT MIT DEM TEUFEL ALSO SCHEINBAR DOCH NICHT…!!! WIE KÖNNEN UM DIE 75% DER DEUTSCHEN (Wahlbetrug berücksichtigt) DIESE NACHWEISLICH FORCIERTE ZWANGSISLAMISIERUNG UND DIE INVASION und die ZERSTÖRUNG UNSERER SOZIALSYSTEME EINFACH SO ABNICKEN UND ERNSTHAFT DENKEN: WIR SCHAFFEN DAS? WIE DENN ZUR HÖLLE MIT EINEM VÖLLIG ZUGRUNDE GERICHTETEN MITTELSTAND UND WO JEDES 5. KIND AN DER ARMUTSGRENZE LEBT…???

http://www.MIGRANTENMOB.com

Die MILLIONEN RAPEFUGEES wollen doch eh alle in Mehrkills gelobtes Land…egal wie viel andere Länder den Pakt unterschreiben!!! Die verhungernden Mütter und Kinder von den Bildern werden nicht kommen können, denn die sind gar nicht in der Lage dazu…es kommen die Glücksritter, Straftäter, Vergewaltiger, Wegelagerer, Strauchdiebe und Mörder! Und eure scheinbar mit dem Laserschwert begradigten Buchsbaum-Hecken und handgeschmiedeten Tore und Zäune werden euch und eure Familien eher nicht vor diesen Leuten schützen…hier mal kurz reingucken:

NAFRIMOB STÜRMT CEUTA:

*“Und auf seinem Sofa behaglich dumm, sitzt wie immer schweigend das deutsche Publikum…!!?“*

So etwas haben wir als Kanzlerin! – Die Wurzeln der “Aniela Kazmierczak”
https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/aniela-kazmierczak/

Es gibt Indianer und es gibt Arschlöcher…99,99% von euch wohnen nicht in Zelten, oder?!? https://youtu.be/G7KZhpeGDPU

*NUR AFD WÄHLEN UND MIT DEM ARSCH AUF DEM SOFA SITZEN BLEIBEN WIRD EUCH NICHT HELFEN…GEHT ENDLICH AUF DIE STRASSE!*

http://www.VOLKSVERRAT.com

Normopathie: IHR seid doch (fast) alle gestört! Ein Psychiater packt aus…das wird vielen Deutschen nicht gefallen (etwa 85% ???):

Das Lied der Linde 1850 – Eine Vorhersage für Deutschland:

Yara’s Alptraum ist auch unser Alptraum!!! Baaahhh ich könnte schon wieder so was von KOTZEN…WARUM SCHWEIGEN ALLE DAZU, WAS TUT IHR EUREN KINDERN AN???

Wahlbetrug erreicht neue Dimension: Stimmen in Hessen wurden nur „geschätzt“ statt ausgezählt…!

Wahlbetrug erreicht neue Dimension: Stimmen in Hessen wurden nur „geschätzt“ statt ausgezählt…!

In Frankfurt ist einer der größten Schwindel der Wahlgeschichte aufgeflogen. Er könnte für ein politisches Erdbeben sorgen. „Wer Fahrverbote nach penibel gemessenen Schadstoffwerten ausspricht, macht sich lächerlich, wenn er Wahlergebnisse bloß schätzt“, meint Ramin Peymani. Weiterlesen:

http://www.anonymousnews.ru/2018/11/12/wahlbetrug-erreicht-neue-dimension-stimmen-in-hessen-wurden-nur-geschaetzt-statt-ausgezaehlt/