‼️💥‼️ Ex-BRiD jetzt BUNDland-Germany 2021 kurz und knackig erklärt…! GEZ, LOCKDOWN, IMPFZWANG, STEUERN > ALLES FÜR DEN POPO…!!!✌️😉🍻😎✌️

‼️💥‼️ Ex-BRiD jetzt BUNDland-Germany 2021 kurz und knackig erklärt…! GEZ, LOCKDOWN, IMPFZWANG, STEUERN > ALLES FÜR DEN POPO…!!!✌️😉🍻😎✌️

Remonstrationspflicht JETZT nutzen…es ist eine Pflicht sich zu erheben!

Remonstrationspflicht
Hierunter wird die Pflicht des Beamten verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen. Für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamte ist diese in § 63 BBG geregelt.

Grundsätzlich trägt der Beamte die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit seiner dienstlichen Handlung. Von dieser Verantwortung wird er freigestellt, wenn er seiner Remonstrationspflicht nachkommt und Bedenken zum Beispiel gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen geltend macht. Die Remonstrationspflicht besteht bereits dann, wenn der Beamte die Weisung als möglicherweise rechtswidrig ansieht.

Nach den Vorschriften des Beamtenrechts muss der Beamte seine dienstlichen Handlungen auf ihre Rechtmäßigkeit prüfen. Hat er Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit einer Weisung, so muss er seinem unmittelbaren Vorgesetzten gegenüber remonstrieren, d. h. gegen die Ausführung der Weisung Einwände erheben.

t.me/zeitrevolution

Remonstrationspflicht JETZT nutzen…es ist eine Pflicht sich zu erheben!

Änderung der Gerichtsvollzieherverordnung vom 01.08.2012. Die Zuständigkeit von Vollstreckungsbeamten wurde aufgehoben siehe GVO § 1 , § 11, § 24 vom 01.08.2012.

Änderung der Gerichtsvollzieherverordnung vom 01.08.2012.
                                                                         Die Zuständigkeit von Vollstreckungsbeamten wurde aufgehoben siehe GVO § 1 , § 11, § 24 vom 01.08.2012.

Vorlage von falschen Dokumenten und gefälschten Urkunden.                                                                                                                                                                    Amtsanmaßung StGB § 132 siehe GVO § 1, § 24, Missbrauch von Titeln StGB § 132a.
                                                                                                                          Täuschung von Rechtsverkehr StGB §270 , Vorlage von falschen Dokumenten, da er kein Beamter mehr ist GVO §1, StGB § 11.                                                                                       Urkundenfälschung StGb § 267, Gebrauch von gefälschten Urkunden.
                                                                                                                                              Mittelbare Falschbeurkundung StGB §271 mit falschen Ausweisen.
                                                                                                                                                                   Täuschung im Rechtsverkehr StGB § 276 :
                                                                                                                                                                                                      Verschaffen von falschen amtlichen Ausweisen (1) Wer einen unechten oder verfälschten amtlichen Ausweis oder einen amtlichen Ausweis, der eine falsche Beurkundung der in den §§ 271 und 348 bezeichneten Art enthält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
                                                                                                                              Nötigung StGb § 240: (1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
                                                                                             (2) Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die Androhung des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist.
                                                                  (3) Der Versuch ist strafbar.
                                                                                                                                                                                                                                                (4) In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter  1. eine Schwangere zum Schwangerschaftsabbruch nötigt oder  2.seine Befugnisse oder seine Stellung als Amtsträger mißbraucht.
 
Betrug StGB § 263                                                                                                                                                                                                                                                         Hochverrat gegen den Bund oder ein Land StGb § 81:
                                                                                                                                                                                                      (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt:

1.den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder

2.die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.
Daraus ergibt sich:
– vorsätzlicher Betrug
– vorsätzliche Täuschung
– vorsätzliche Amtsanmaßung
– vorsätzliche Urkundenfälschung
– vorsätzliche Anleitung von Straftaten StGB § 130ai.V. , § 126 Abs. 4 Satz 1.

– Anleitung zur vorsätzlichen Begünstigung StGB § 257 Abs. 1

– vorsätzliche Untergrabung der Grundordnung StGB § 81, § 82 – Wer unternimmt die verfassungsmäßige Ordnung zu ändern, wird (1) mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.  (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

– vorsätzliche Rechtsbeugung StGB § 339 – Strafgesetzbuch (StGB) § 339 Rechtsbeugung Ein Richter, ein anderer Amtsträger oder ein Schiedsrichter, welcher sich bei der Leitung oder Entscheidung einer Rechtssache zugunsten oder zum Nachteil einer Partei einer Beugung des Rechts schuldig macht, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu fünf Jahren bestraft.

– Festnahme nach StGB § 127

t.me/zeitrevolution

Streichungen am 01.08.2012 :    GVO §§ 1, 3, 6, 10, 20, 22, 22a, 24, 26, 28, 31, 33, 39, 42 bis 44

Das OLG München urteilte mit Beschluss vom 05.02.2013, 9 V A 17/12:

Ein Gerichtsvollzieher ist kein Beamter und Angehöriger des Amtsgerichts bzw. Bestandteil einer Behörde bzw. Gerichts i.S.d, § 133 Abs. 2 Satz 2GBO. Vollstreckungshandlungen dürfen nicht vorgenommen werden. ( Jeder, der es dennoch unternimmt, macht sich strafbar)
Zum Bereich der Vollstreckung gehören insbesondere die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung ( seit 01.01.2013 Vermögensauskunft). Privatpersonen und/oder selbständige Unternehmer/innen sind jedoch nicht dazu befugt, direkte Vollstreckungshandlungen vorzunehmen, insbesondere sind sie nicht dazu befugt eine Vermögensauskunft abzunehmen.               
§ 480 Eidesbelehrung. Vor der Leistung des Eides hat der Richter den Schwurpflichtigen in angemessener Weise über die Bedeutung des Eides sowie darüber zu belehren, dass er den Eid mit religiöser oder ohne religiöse Beteuerung leisten kann.
§ 63 BBG – Hierunter wird die Pflicht des Beamten verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen                                                                                                                                                                          
April/2006 wird die Zivile Prozessordnung ( ZPO) , die Strafprozessordnung (StPO) und das Gerichtsverfassungsgesetz gelöscht.
                                                                                 11.10.2007 wird das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWIG) gelöscht.  Die hoheitlichen Rechte sind nicht gegeben.                                                                                       2008 BRD ist eine Firma. Staatliche Forstämter wurden aufgelöst.Staatliche Förster haben keine hoheitlichen Aufgaben mehr, müssen ihre Hoheitszeichen von ihrer Kleidung entfernen.
                                                                                                                                                                                                            Aus Arbeitsämtern wurden Arbeitsagenturen, aus Antragstellern wurden Kunden, aus Aktenzeichen wurden Geschäftszeichen, aus Einwohnermeldeämtern wurden Bürgerbüros, aus Amtsausweisen wurden Dienstausweise, aus Amtsleitern der Finanzämter wurde Dienststellenleiter.  Sogenannte Finanzämter, Amtsgerichte, ARD Rundfunkservice, etc.  sind Firmen.
                                                                                       Sogenannte Finanzbeamte, Gerichtsvollzieher, Anwälte und Richter machen sich strafbar.
Mittels Zensus 2011 und dem ESF Fond , verschenkt die BRD GmbH nicht nur Privatvermögen, welches sie über diese sogenannten Finanzbehörden oder über den Weg der ARS- Gebühren willkürlich beschlagnahmt, sondern auch Sondervermögen dieses Landes.

Mit Ihrer Arbeit/ Unterlassung gegen Korruption vorzugehen, unterstützen Sie diese kriminelle Organisation. Sie laufen Gefahr , wegen Anwendung ungültiger Gesetze und wegen Hochverrats bei  Russischen Militär angeklagt und abgeurteilt zu werden.                                                                                               Durch das Erheben , Festsetzen und Eintreiben von Steuern machen Sie sich strafbar.
Die Staatsangehörigkeit DEUTSCH und die “ deutsche Staatsangehörigkeit“ sind die Anwendung und konkrete Fortsetzung von Nazigleichschaltungsgesetzen.
Die Anwendung von Nazi-Gesetzen ist nach Alliierten Gesetzen verboten, siehe Verordnungsblatt Nr.1 vom 10.07.1945, SHAEF Gesetz NR. 1, Art. III/4.

Die Bundesrepublik des vereinten Deutschland ist Staatenlos. Nach welchen hoheitlichen Rechten agieren sogenannte Beamte oder Sie, Frau Herzog? Weisen Sie sich durch Legitimation aus!
Das Bundesbeamtengesetz der BRD wurde am 19.04.2009 durch das Bundesstatusgesetz ersetzt. Sogenannte Beamte erhalten lediglich den Status eines Beamten, sind aber keine Beamte mit hoheitlichen Befugnissen.

Sowohl die Steuer“gesetze“, als auch die ARD/ZDF- Zwangsgebühren, sowie jegliche Anklagen im Bereich ZPO, StPO, OWIG sind unzulässig. Dennoch machen sich die sogenannten Beamten darin wissentlich strafbar. Dass alle um ihre strafbare Handlung wissen, ist daran zu sehen, dass keiner von ihnen etwas unterschreibt.

Der Zweite Senat unter Vorsitz Prof. Dr. Andreas Voßkuhle gab damit den Verfassungsklagen von SPD und Bündnis90/Die Grünen sowie von über 3.000 Bürgern statt. Die Richter erklärten in ihrem Urteil:

(Aktenzeichen : 2 BvF 3/ 11) Zentrale Bestimmungen zur Zuteilung der Abgeordnetensitze für unwirksam, weil sie gegen die Grundsätze der Gleichheit und Unmittlebarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien verstoßen.                                                                                                                                                              ———————————————————————————————————–
Sie leisten unerlaubte Amtshilfe.
Amtshilfe bzgl. Vollstreckungsersuchen darf nur zwischen Behörden geleistet werden. ARD, ZDF und Deutschlandradio ist keine Behörde, das Amtsgericht ist keine Behörde, sie unterliegen UPIK D&B D-U-N-S. Jeweils eine Firma, eingetragen im Handelsregister.

t.me/zeitrevolution

Schadensersatzforderungen nach §893 BGB

Als „Schadensersatz“ wird der Anspruch bezeichnet, der entsteht, wenn durch schuldhafte Verletzung eines Rechts Schaden entstanden und dieser somit zu ersetzen ist. In der Regel ist der Schadensersatz in finanzieller Form zu leisten.
In Verbindung mit §48 BeamStGB – Beamtinnen und Beamte, die vorsätzlich oder grob fahrlässig die ihnen obliegenden Pflichten verletzen, haben dem Dienstherrn, dessen Aufgaben sie wahrgenommen haben, den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. Haben mehrere Beamtinnen oder Beamte gemeinsam den Schaden verursacht, haften sie als Gesamtschuldner §75 BBG

(1) Beamtinnen und Beamte, die vorsätzlich oder grob fahrlässig die ihnen obliegenden Pflichten verletzt haben, haben dem Dienstherrn, dessen Aufgaben sie wahrgenommen haben, den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. Haben zwei oder mehr Beamtinnen und Beamte gemeinsam den Schaden verursacht, haften sie gesamtschuldnerisch.

(2) Hat der Dienstherr Dritten Schadensersatz geleistet, gilt als Zeitpunkt, zu dem der Dienstherr Kenntnis im Sinne der Verjährungsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches erlangt, der Zeitpunkt, zu dem der Ersatzanspruch gegenüber Dritten vom Dienstherrn anerkannt oder dem Dienstherrn gegenüber rechtskräftig festgestellt wird.

(3) Leistet die Beamtin oder der Beamte dem Dienstherrn Ersatz und hat dieser einen Ersatzanspruch gegen Dritte, geht der Ersatzanspruch auf sie oder ihn über.

t.me/zeitrevolution

Internationaler Strafgerichtshof ISTGH

Das Urteil aus dem ISTGH Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der „Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH ( HRB 51411), wobei die vermeintlichen „BRD“- Ämter , Behörden, Dienststellen, „Gerichte“ und Verwaltungen u.a. bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet ist.
                                                                                                                             Urteil des BverfGs vom 25.07.2012 (- 2 BvF 3/11 – 2 BvR 2670/11 – 2 BvE 9/11):
“ Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nichtstaatlichen  BRD – Ausnahme- und Sondergerichten (vgl. §15 GVG ) die auf altem Reichsgesetze fußen ( 3. Reich) und somit gegen das gültige Besatzungsrecht gegen die Völker- und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.                                                                                                                                                                                                                       Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebender Gesetzgeber am Werk.                                                                                                                                   Damit sind alle BRD- Forderungen eine private Forderung, haben also keine hoheitliche Rechtsgrundlage

Die nach ISTGH Zuständigkeit des Deutschen Reiches ( nicht das 3. Reich) inkludiert die Zuständigkeit der Haager Landkriegsordnung .                                                                                     Steuern jeglicher Art, ARD/ZDF- Gebühren sind private Forderungen, haben keine hoheitliche Rechtsgrundlage. Eine Finanzierung durch  Kriegsgebaren über  Kontopfändungen, Zahlungen wegen Ordnungswidrigkeiten, Strafbefehlen,Grundbesitzabgaben /-angaben (Zensus2021), Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, Zwangsversteigerungen, Vorkaufsrecht von Land/ Kommune/ Gemeinde auf Grund/ Immobilie erfüllt den Strafbestand des Betruges, des Landes- und Hochverrats, des Menschen- und Völkerrechtsbruchs und somit auch der offenkundigen Volksverhetzung.
HLKO §46 : Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden .                                                                                                                                                             HLKO §47: Die Plünderung ist ausdrücklich untersagt.
Jede Pfändung, jede Steuer, jede Zwangsabgabe ist ein Verstoß gegen das Völkerrecht.

t.me/zeitrevolution

Remonstrationspflicht
Hierunter wird die Pflicht des Beamten verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen. Für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamte ist diese in § 63 BBG geregelt.

Grundsätzlich trägt der Beamte die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit seiner dienstlichen Handlung. Von dieser Verantwortung wird er freigestellt, wenn er seiner Remonstrationspflicht nachkommt und Bedenken zum Beispiel gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen geltend macht. Die Remonstrationspflicht besteht bereits dann, wenn der Beamte die Weisung als möglicherweise rechtswidrig ansieht.

Nach den Vorschriften des Beamtenrechts muss der Beamte seine dienstlichen Handlungen auf ihre Rechtmäßigkeit prüfen. Hat er Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit einer Weisung, so muss er seinem unmittelbaren Vorgesetzten gegenüber remonstrieren, d. h. gegen die Ausführung der Weisung Einwände erheben.

t.me/zeitrevolution

Deutschland zittert vor einem Rekordwinter. Und was tut die Kanzlerin? Sie schweigt! Ebenso die gesamte Bundesregierung…!

LIEBE LESER…BITTE die Beiträge nicht nur LIKEN, sondern gerne auch TEILEN & Retweeten…DANKE AN ALLE UNTERSTÜTZER!

Karl Lauterbach: Die Impfung wirkt nur bei Lockdown im Winter 2021…!

Zu viel Info – zu wenig Zeit (14.10.2021)

Deutschland zittert vor einem Rekordwinter. Und was tut die Kanzlerin? Sie schweigt! Ebenso die gesamte Bundesregierung!
Und während schon mal hier und da der Strom aus fällt, das erste Energieunternehmen Insolvenz anmeldet, ein Winter mit hohen Preisen und Knappheit vor der Tür steht, zahlen die Deutschen brav ihre CO2-Steuer – eine Kriegserklärung an die Menschen. Das IWF senkt die Wachstumsprognose leicht (was ein Witz ist, denn es wird kaum noch etwas produziert), VW schockt mit massivem Stellenabbau und inzwischen wird kaum noch geleugnet, dass die Inflation dauerhaft hoch sein wird. Aber, man lernt von zwangsfinanzierten „Journalisten“ der ARD: Das ist absolut richtig und gut so!
An dieser Stelle sei gefragt: Was ist eigentlich aus der Spritpreisbremse geworden, Herr Scheuer?

Politisch werden wir für die nächsten 4 Jahre, auf radikale Maßnahmen und den Krisenmodus eingestellt – geht es noch radikaler, als bisher schon? Die FDP verrät ihre Wähler und wird ihr Fundament verlieren, wenn sie der Ampel zustimmt und die Ampel ist zum Scheiter verurteilt!
Ob der Kommunismus Rot-Rot oder aber Rot-Grün angestrichen ist – es wird noch dunkler werden in Deutschland. Und während die Demokratie nur noch ein Schatten ihrer Selbst ist, weil Hetzte gegen Andere (vor allem weiße „Biodeutsche“), salonfähig geworden ist, Doppelmoral der Spiegel der Gesellschaft werden soll, versuchen in Bayern Menschen, Demokratie zu leben und werden diffamiert.
Und man könnte sagen: Es wurde so gewählt – aber ist das wirklich so?
Im Ahrtal wurde massiv versagt, die Menschen stehen nach wie vor (3 Monate ist das jetzt her!), vor dem Nichts, keine Hilfen, kein Strom, keine Heizung, aber Milliarden fließen in andere Länder, als humanitäre Hilfen?

Komplettverblödung bei der SPD…!

Aber es geht noch weiter: Köln hat es vorgemacht und nun ist es bald in ganz Deutschland? Der Ruf des Muezzin? Unterdessen stellt das ZDF eine Islamistische Israelhasserin ein – zwangsfinanziert und Hauptsache Quote und queer und Migrationshintergrund!
Während Linksextreme Gruppen radikale Anschläge ausführen, bei Razzien in der Rigaer Strasse, Tunnel entdeckt werden, geht die Gefahr in Deutschland natürlich weiterhin von Rechts aus!

Und es kommt noch besser:
Wieder ein Kinderschänder, der auf Bewährung frei kommt und zudem weist der Internationale Gerichtshof für Menschenrechte eine Klage gegen den Vatikan wegen Kindesmissbrauchs zurück!

Ach… da war ja noch etwas – Corona:
Die WHO bezeichnet doppelt Geimpfte jetzt als Immungeschwächte und schlägt Herrn Drosten als Pandemieerforscher vor – das ist der Drosten, der Schweinegrippe und Covid „gemanaged“ hat und der seinen Doktortitel nicht mehr führt. Außerdem sind inzwischen über 2 Millionen potenzielle Impfschadensopfer bei der WHO registriert.
Laut Pfizers Studiendokumenten können übrigens auch Nebenwirkungen bei Ungeimpften auftreten und der mRNA-Erfinder spricht bei Geimpften sogar von Superspreadern!

Quelle: https://t.me/zeitrevolution/7671

Wahlmanipulation von höchster Stelle und kein Hahn kräht danach…GUTE NACHT BUNDland-BRiD ?!!

150 % Wahlbeteiligung, Abgegebene Stimmen von Minderjährigen, falsche Wahlzettel, identisch „geschätzte“ Wahlergebnisse in mehreren Bezirken und und und. So ging es bei der letzten Wahl in Russland zu…äähhh, halt! Das war ja gar nicht in Russland, sondern in der BRD! Wahlmanipulation von höchster Stelle und kein Hahn kräht danach. Der Bundesbürger hat sich mit der […]

Der dumme Michel schweigt, weil er Angst hat, alles zu verlieren…UND GENAU DESHALB WIRD ER ALLES VERLIEREN !!!

‼️ ES IST VORBEI…!!! ‼️

Schade, aber nach 16 Jahren nachhaltiger Zerstörung unseres Landes durch die Kasperletruppe rund um Merkels GroKo hätte man diesem geschundenen Land mit der letzten Bundestagswahl 2021 ENDLICH einen Neuanfang gegönnt…weit gefehlt! Entweder sind die Schlafdeppen wirklich zu dumm, um dazu zu lernen oder wie immer hat DOMINION einen grossenTeil zu diesem „Wahl“ergebnis beigetragen, auf ARD kam das Ergebnis ja 2 Tage vorher fast deckungsgleich im Ticker einer täglichen Verblödungs-Quizshow…GUTE NACHT DEUTSCHLAND!!!

Wie dumm, ignorant und bösartig muss man sein, um zuzusehen, wie unser Land tagtäglich mit neuen Mördern, Vergewaltigern und Dieben geflutet wird…? Wer vor einem Krieg flüchtet, nimmt seine Familie mit…wer in den Krieg zieht, lässt sie natürlich zu Hause!

Schon mal darüber nachgedacht, warum zu 99,9% junge, kräftige MUSLIMISCHE Männer ohne Papiere aus ganz Afrika nach Europa und dann weiter nach Deutschland eingeflogen und dann teilweise zu tausenden mit namenlosen Kreditkarten ausgestattet werden, um dann spurlos unterzutauchen…?!! 樂若

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/21/claudia-roth-wir-muessen-uns-um-is-terroristen-kuemmern/

Der Bürgerkrieg hat doch längst begonnen: Vom Doofstream so betitelte „selbstdenkende Verschwörungstheoriker, Reichsbürger und Nazis“ gegen die Blockwarte, Marionetten, Normopathen, Verblödungspraktiker und FUCKtenchecker von Mimikama und Correctiv und natürlich unsere grenzdebile und degenerierte Sonnenstaatsland Trollarmee…!!!

Die Alten wollen von Allem nichts mehr hören, die junge Selfie-Generation ist mit ihren neuesten Schmarrnphones, Schmollmäulern, Turmscheitelfrisuren und Klimahopsen beschäftigt…es ist vorbei! Sorry Leute, aber dieses Land ist verloren…der Hooton/Khalergi Plan ist doch längst durch! Nicht mal die AFD schafft es, mehr als 0,01% ihrer Mitglieder zeitgleich auf die Straßen zu bekommen…SO WHAT ?!!

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/22/leverkusen-neubau-fuer-fluechtlinge-kostet-182-millionen-euro/

An die korrumpierte ReGIERung der BUND-BRiD: 21% also MINDESTENS jedes fünfte Kind lebt hierzulande derzeit in Armut, im Kalkutta an der Spree Berlin jedes Dritte und viele deutsche Rentner müssen mittlerweile in Mülltonnen wühlen…und ihr Marionetten habt nichts besseres zu tun, als dieses Land mit Millionen von Kriegsdienstverweigerern zu fluten, um diese fürstlich zu versorgen…? Dazu fällt mir nur noch eines ein…: „IHR SEID DRECK…UND IHR WISST ES !!!“ (Zitat Hulk Hogan)

Schade dass die Syrer im besten Alter bestens alimentiert hier im Café rumlungern, statt in der Heimat für ihr Land zu kämpfen und es wieder aufzubauen…?

Guckt euch JETZT die Verhältnisse in Schweden und der BRiD zum Stichwort ISLAMISIERUNG an…! Die richtigen Macheten-Fachkräfte aus nunmehr GANZ Afrika kommen ja erst noch (z.B. Schwarze Axt) !?? Die linksgrünen Neonazis rund um Führerin MEHRKILL gesponsert von Soros leisten ganze „Arbeit“…:
https://www.anonymousnews.ru/2019/10/14/bodo-ramelow-thueringen-braucht-noch-mehr-zuwanderung-und-migranten/

Mehr als sechs Millionen Migranten warten derzeit in den Mittelmeerländern, um nach Europa zu gelangen, so ein klassifizierter Bericht der Bundesregierung, der an die Bild-Zeitung durchgesickert war. In dem Bericht heißt es, dass eine Million Menschen in Libyen warten, eine weitere Million in Ägypten, 720.000 in Jordanien, 30.000 in Algerien, 160.000 in Tunesien und 50.000 in Marokko. Mehr als drei Millionen weitere warten in der Türkei und Afghanistan hat grad aufgemacht und seine Knäste und Irrenanstalten geleert…!!!

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/13/die-tuerkei-ueberschwemmt-uns-mit-millionen-migranten/

Jetzt hat sich sogar eine neue SS „Schwarze Schar“ von der staaich gesponserten SAntifa mit Morddrohungen gegen Andersdenkende zu Wort gemeldet…geht es bald wieder los ?!! Ach nein…die Gefahr geht ja von RECHTS aus?!!

https://www.anonymousnews.ru/2020/01/02/antifa-kuendigt-ermordung-von-andersdenkenden-an-medien-schweigen/

Darüber sollte jetzt JEDER DEUTSCHE mal genau nachdenken…ob er diesmal wieder zur gestellten „Dominion-Wahl“ geht, um das deutschenverachtende System BUND-BRD wieder mal durch ein Kreuz zu legimitieren…?!!

  1. Mai 1945.

Deutschland hat den schlimmsten Krieg aller Zeiten verloren. Eine ganze Generation Männer ist gefallen, verwundet oder in Gefangenschaft. Millionen Frauen, Kinder und Alte im über 3 Jahre dauernden alliierten Bombenterror gestorben. Fast alle deutschen Städte liegen in Schutt und Asche, die Hälfte der überlebenden deutschen Bevölkerung ist obdachlos.

Millionen deutscher Frauen wurden von den Siegern vergewaltigt. Es herrscht Hunger und unvorstellbare Not. Noch dazu werden Millionen Menschen aus ihrer Jahrhunderte alten Heimat in Ostpreußen, Schlesien, Pommern, Böhmen und dem Sudentenland grausam vertrieben, mit nichts als den Sachen auf dem Leib. Doch anstatt aus dem eigenen Land abzuhauen, nehmen die Menschen ihr Schicksal an, suchen keine Vollversorgung im Ausland, sondern krempeln in Deutschland die Ärmel hoch und innerhalb weniger Jahre stampfen sie ein wirtschaftliches neues Land aus dem Boden.

Warum? Ganz einfach:

Diese Generation hat an Deutschland geglaubt und nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Für diese Menschen war Deutschland alles und sie hatten den Anstand und die Opferbereitschaft für ihr Schicksal selber gerade zu stehen…!

Heute, im Jahr 2021, haben wir eine Regierung, welche die Arbeit, den Mut und den Glauben dieser einstigen Generation mit Füßen tritt. Die den jahrzehnte langen Aufbau dieses Landes gegen die Wand fährt. Die sich erpressbar macht von allen Ausländern, die fremde Religionen, fremde Werte und fremde Gesetze mehr achtet, als die eigenen. Eine Politiker-Klasse die das eigene Volk schon lange nicht mehr wahrnimmt und sich nur noch um die eigenen Posten und Diäten kümmert. Die zulassen das türkische Politiker üble Reden in Deutschland halten, uns verhöhnen und unsere Toleranz über jede Schmerzgrenze hinaus ausnutzen. Dieses deutsche Land und sein Reichtum wird gerade von den Deutschenhassern in Politik und Wirtschaft unter dem Konstrukt EU an die sogenannten „Neusiedler“ verteilt…und das mit vollen Händen (+/- 75 MILLIARDEN EURO im JAHR) !!!

Diese Liste könnte man endlos fortsetzen…!

Aber nicht mehr mit mir! Ich liebe Deutschland. Das ist meine Heimat, das sind meine kulturellen und geschichtlichen Wurzeln und das deutsche Volk ist mein Volk. Und ich bin deswegen nicht von Gestern!
Und ich werde mich nicht von sogenannten Gutmenschen mundtot machen lassen! Diese können mich gepflegt…IHR WISST SCHON! 👌😉👌

Deutschland war – ist und bleibt UNSER Land, das Land der Deutschen.

Deshalb: DEXIT 2022 !!! 👊🥳😎👊

Bin gespannt, wie viele es sich zutrauen, dies weiterzuleiten…gibt es noch EIER in BUNDland ?!! 🤔😉😎

Darüber sollte jetzt JEDER DEUTSCHE mal genau nachdenken! Und ob er diesmal wieder zur gestellten „Dominion-Wahl“ geht, um das deutschenverachtende System BUND-BRD wieder mal durch ein Kreuz zu legimitieren…?!!

‼️Die BRiD/BUND und ihre Besatzungsverwaltung endeten im Juni 2021 – Alles ist vorbei…!!!‼️

‼️Die BRiD/BUND und ihre Besatzungsverwaltung endeten im Juni 2021 – Alles ist vorbei…!!!‼️

https://www.metropolnews.info/mp513000/die-brd-und-ihre-besatzungsverwaltung-endeten-im-juni-2021-alles-ist-vorbei

Wir haben es immer wieder geschrieben und öffentlich gesagt. Die BRD ist kein Staat. Es existiert keine Verfassung. Es ist ein riesengroßes Nichts. Das Bundesverfassungsgericht stellte 2012 mit dem Urteil zur Rechtsgültigkeit von Wahlen unmißverständlich klar, dass alle Wahlen im ersten Wahlgang seit 1956 ungültig sind. (Siehe Link zu unseren Videos am Ende des Artikels)

Wir sind seit 76 Jahren ein besetztes Land. Doch irgendwann endet die längste Besatzung. Und dieses Ereignis, trat am 19.06.2021 ein. Alles was diese Besatzungsverwaltung am Leben hielt, ist nun beendet.
Damit gibt es keine gültige Wahl im September, keinen Bundestag, keine Regierung, kein Parteiensystem und keine Landesregierungen mehr. Es bleiben nur noch 42.000 Firmen übrig, die uns einen Staat simulieren.

Die Basis von Allem – HLKO
Gemäß der Haager Landkriegsordnung (HLKO), die 1907 beschlossen wurde, ist die militärische Besetzung eines Territoriums möglich. Ein besiegter Staat darf demnach besetzt werden.

Die Notstandsregelung
Zur militärischen Besetzung muss ein Grundgesetz erlassen werden, um die innere Ordnung und Verwaltung aufrecht zu erhalten. Somit war das Grundgesetz, welches bereits 1990 außer Kraft gesetzt wurde, niemals im Rang einer Verfassung. Auch wenn Einige versuchten dies so hinzudrehen. Die 2+4 – Verträge waren lediglich ein Treppenwitz in der Geschichte Deutschlands. Dies alles diente nur der Verschleierung und der Plünderung der Vermögen der Deutschen. Es ist und war bis heute eine ungeheure Lüge, gespickt mit alliierter Propaganda.

Alles hat ein Ende – Und dies wurde nun erreicht…!

Die maximale Besatzungsdauer wurde in der originalen HLKO auf 50 Jahre festgelegt.
In den älteren Ausfertigungen der HLKO existiert eine einmalige Verlängerungs-Option. Diese wurde auf weitere 25 Jahre zugelassen.

Die dem römisch-kanonischen Recht entsprechenden Vertragsregelungen, gestatten nochmals 364 Tage Übergangsfrist. Danach ist endgültig alles beendet.

Die Kapitulation und was wirklich geschah…!

1945 verkünden die Alliierten die Machtübernahme, weil es laut Ihnen keine zentrale Behörde in Deutschland mehr gibt. Reichspräsident und Großadmiral Dönitz schreibt als legitimes Staatsoberhaupt des deutschen Reiches aus dem Lager, in dem er sich als Kriegsgefangener befindet eine Klarstellung. Diese ging in die Geschichte als die „Mondorfer Erklärung“ ein. (Siehe Text am Ende)

Die Alliierten verlangten von Reichspräsident Dönitz die Kapitulation. Gleichzeitig erkannten sie alles von ihm an. Damit akzeptierten die Siegermächte Dönitz Stellung als Staatsoberhaupt des deutschen Reiches.

Von der bedingungslosen Kapitulation der drei Wehrmachts-Teile blieb das deutsche Reich unberührt und lief trotz Besatzung und Besatzungsverwaltung bis heute weiter.

Der Zeitrahmen bis zum Ablauf der Besatzung
Erster Fakt: Vertrag nach HLKO endet
Am 5.6.1945 verkündeten die alliierten Siegermächte die Übernahme der Verwaltung des deutschen Reiches. Es dauerte 14 Tage bis alles in Kraft trat.
Die ersten 50 Jahre Besatzungsverwaltung liefen an. Kurz vor Ablauf verlängerte man nochmals um 25 Jahre. Am Ende kamen noch 364 Tage dazu.

Damit endete am 18.06.2021 um 00:00 Uhr die längste Besetzung eines Landes auf dem gesamten Planeten. Jegliche Legitimation der Besetzung innerhalb der BRD-Verwaltung in Bezugnahme auf das Staatssubjekt Deutsches Reich ist nun abgelaufen.

Zweiter Fakt: Friedensvertrag von 1921 zwischen dem damaligen deutschen Reich und den Vereinigten Staaten von Amerika
Es wurde ein Separatfrieden zum ersten Weltkrieg abgeschlossen. Innerhalb dieses Vertrages gab es einen Vorbehalt in Bezug auf die deutsche Reichsbank. Dieser Vertrag wurde im Juni 1921 geschlossen und ist dann gemäß einer 100-Jahres-Regelung minus einen Tag, dieses Jahr im Juni ausgelaufen.

Keine weitere Einschränkung unserer Souveränität
Damit ist seit 19.06.2021 – 00:00 Uhr jegliche Legitimation für eine weitere Einschränkung der deutschen Souveränität nach internationalem Recht nicht mehr vorhanden.

Durch die Beendigung der Besatzung, endete auch die Geschäftstätigkeit der BRD-Besatzungsverwaltung.

Diese Fakten in die hohlen Köpfe der noch im Wachkoma auf dem Sofa sitzenden Doofmichel zu bekommen, dürfte wohl der schwerste Akt in diesem Schauspiel sein…?!! ✌️若拾嵐✌️

ALARMSTUFE ROT! Eine Whistleblowerin packt aus: Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschland 2017

Quelle: nick-knatterton.blogspot.co.at/ Ich habe hier ja schon einiges über die Asylanteninvasion als Vernichtungsinstrumentberichtet. Aber was hier eine Whistleblowerin aus Deutschland uns jetzt vor ihrem erwarteten Krebstod beichtet, übertrifft alles bisherige. Es ist schockierend!  Es geht hier um die Lebensbeichte von Dr. Austeja Emilija Dominykas, die sie jetzt im September 2016 veröffentlicht hat. Sie war Ingenieurin, die […]

ALARMSTUFE ROT! Eine Whistleblowerin packt aus: Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschland 2017