‼️ ROT-GRÜN IST DER ENDGÜLTIGE UNTERGANG DEUTSCHLANDS…NACH GEFÜHLTEN 160 JAHREN MEHRKILL!‼️

Wer sich die letzten Monate nach der verschobenen „Wahl“ (z. B. Berlin) und die neuen Minister ansieht, der muss am „gesunden Menschenverstand“ der Wähler verzweifeln…gefühlt haben die Grünen mit läppischen 14,8% BUNDland Germoney in Geiselhaft genommen! Wer einen Profischwurbler Klabauterbach als Gesundheitsmanager (…er hat leider nichts anderes studiert!) und Bärbock als Außendienstmagd zulässt, dem kann man wohl jedes klare Denkvermögen absprechen! Dazu einen Habeck als schlecht getarnten Wirtschaftslobbyisten für Stromspargelhersteller und das Trio Infernale ist perfekt!

Als Sahnehäubchen noch ein, zwei verwöhnte Wohlstandsbälger (Thunfisch und Neubauer) aus der olivgrünen Biobourgeoisie, die noch nie einen Finger für ihr Auskommen bewegen mussten und uns nun die Welt erklären und das Chaos ist perfekt…!

Nach der Energiepreisexplosion droht uns in Kürze eine gut alimentierte Fachkräfteexplosion aus aller Herren Länder, bevorzugt aus den Regionen, wo gar kein Krieg herrscht…während der deutsche Armutsrentner und die durch Hartz4 verarmten Menschen im Müll nach Flaschen kramen können und bald im Kalten und/oder Dunklen sitzen müssen…?!! Nebenbei verhelfen wir noch gefühlten 80% der türkischen (unter anderem…) Bevölkerung zu einer kostenfreien Krankenversicherung… warum auch immer?

Ach ja, kann mir zum Schluss noch einer etwas erklären: Um wieviel Prozent würde sich eigentlich das Weltklima verbessern, wenn das BUNDland genau MORGEN seine CO2 Emissionen auf NULL senken könnte…? Ich frage für die Schwiegertante meines syrischen Nachbarn, die leider mit den anderen Frauen, Kindern und Alten im „Kriegsgebiet“ geblieben ist?!!

Der dumme Michel schweigt, weil er Angst hat, alles zu verlieren…UND GENAU DESHALB WIRD ER ALLES VERLIEREN !!!

‼️ ES IST VORBEI…!!! ‼️

Schade, aber nach 16 Jahren nachhaltiger Zerstörung unseres Landes durch die Kasperletruppe rund um Merkels GroKo hätte man diesem geschundenen Land mit der letzten Bundestagswahl 2021 ENDLICH einen Neuanfang gegönnt…weit gefehlt! Entweder sind die Schlafdeppen wirklich zu dumm, um dazu zu lernen oder wie immer hat DOMINION einen grossenTeil zu diesem „Wahl“ergebnis beigetragen, auf ARD kam das Ergebnis ja 2 Tage vorher fast deckungsgleich im Ticker einer täglichen Verblödungs-Quizshow…GUTE NACHT DEUTSCHLAND!!!

Wie dumm, ignorant und bösartig muss man sein, um zuzusehen, wie unser Land tagtäglich mit neuen Mördern, Vergewaltigern und Dieben geflutet wird…? Wer vor einem Krieg flüchtet, nimmt seine Familie mit…wer in den Krieg zieht, lässt sie natürlich zu Hause!

Schon mal darüber nachgedacht, warum zu 99,9% junge, kräftige MUSLIMISCHE Männer ohne Papiere aus ganz Afrika nach Europa und dann weiter nach Deutschland eingeflogen und dann teilweise zu tausenden mit namenlosen Kreditkarten ausgestattet werden, um dann spurlos unterzutauchen…?!! 樂若

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/21/claudia-roth-wir-muessen-uns-um-is-terroristen-kuemmern/

Der Bürgerkrieg hat doch längst begonnen: Vom Doofstream so betitelte „selbstdenkende Verschwörungstheoriker, Reichsbürger und Nazis“ gegen die Blockwarte, Marionetten, Normopathen, Verblödungspraktiker und FUCKtenchecker von Mimikama und Correctiv und natürlich unsere grenzdebile und degenerierte Sonnenstaatsland Trollarmee…!!!

Die Alten wollen von Allem nichts mehr hören, die junge Selfie-Generation ist mit ihren neuesten Schmarrnphones, Schmollmäulern, Turmscheitelfrisuren und Klimahopsen beschäftigt…es ist vorbei! Sorry Leute, aber dieses Land ist verloren…der Hooton/Khalergi Plan ist doch längst durch! Nicht mal die AFD schafft es, mehr als 0,01% ihrer Mitglieder zeitgleich auf die Straßen zu bekommen…SO WHAT ?!!

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/22/leverkusen-neubau-fuer-fluechtlinge-kostet-182-millionen-euro/

An die korrumpierte ReGIERung der BUND-BRiD: 21% also MINDESTENS jedes fünfte Kind lebt hierzulande derzeit in Armut, im Kalkutta an der Spree Berlin jedes Dritte und viele deutsche Rentner müssen mittlerweile in Mülltonnen wühlen…und ihr Marionetten habt nichts besseres zu tun, als dieses Land mit Millionen von Kriegsdienstverweigerern zu fluten, um diese fürstlich zu versorgen…? Dazu fällt mir nur noch eines ein…: „IHR SEID DRECK…UND IHR WISST ES !!!“ (Zitat Hulk Hogan)

Schade dass die Syrer im besten Alter bestens alimentiert hier im Café rumlungern, statt in der Heimat für ihr Land zu kämpfen und es wieder aufzubauen…?

Guckt euch JETZT die Verhältnisse in Schweden und der BRiD zum Stichwort ISLAMISIERUNG an…! Die richtigen Macheten-Fachkräfte aus nunmehr GANZ Afrika kommen ja erst noch (z.B. Schwarze Axt) !?? Die linksgrünen Neonazis rund um Führerin MEHRKILL gesponsert von Soros leisten ganze „Arbeit“…:
https://www.anonymousnews.ru/2019/10/14/bodo-ramelow-thueringen-braucht-noch-mehr-zuwanderung-und-migranten/

Mehr als sechs Millionen Migranten warten derzeit in den Mittelmeerländern, um nach Europa zu gelangen, so ein klassifizierter Bericht der Bundesregierung, der an die Bild-Zeitung durchgesickert war. In dem Bericht heißt es, dass eine Million Menschen in Libyen warten, eine weitere Million in Ägypten, 720.000 in Jordanien, 30.000 in Algerien, 160.000 in Tunesien und 50.000 in Marokko. Mehr als drei Millionen weitere warten in der Türkei und Afghanistan hat grad aufgemacht und seine Knäste und Irrenanstalten geleert…!!!

https://www.anonymousnews.ru/2019/10/13/die-tuerkei-ueberschwemmt-uns-mit-millionen-migranten/

Jetzt hat sich sogar eine neue SS „Schwarze Schar“ von der staaich gesponserten SAntifa mit Morddrohungen gegen Andersdenkende zu Wort gemeldet…geht es bald wieder los ?!! Ach nein…die Gefahr geht ja von RECHTS aus?!!

https://www.anonymousnews.ru/2020/01/02/antifa-kuendigt-ermordung-von-andersdenkenden-an-medien-schweigen/

Darüber sollte jetzt JEDER DEUTSCHE mal genau nachdenken…ob er diesmal wieder zur gestellten „Dominion-Wahl“ geht, um das deutschenverachtende System BUND-BRD wieder mal durch ein Kreuz zu legimitieren…?!!

  1. Mai 1945.

Deutschland hat den schlimmsten Krieg aller Zeiten verloren. Eine ganze Generation Männer ist gefallen, verwundet oder in Gefangenschaft. Millionen Frauen, Kinder und Alte im über 3 Jahre dauernden alliierten Bombenterror gestorben. Fast alle deutschen Städte liegen in Schutt und Asche, die Hälfte der überlebenden deutschen Bevölkerung ist obdachlos.

Millionen deutscher Frauen wurden von den Siegern vergewaltigt. Es herrscht Hunger und unvorstellbare Not. Noch dazu werden Millionen Menschen aus ihrer Jahrhunderte alten Heimat in Ostpreußen, Schlesien, Pommern, Böhmen und dem Sudentenland grausam vertrieben, mit nichts als den Sachen auf dem Leib. Doch anstatt aus dem eigenen Land abzuhauen, nehmen die Menschen ihr Schicksal an, suchen keine Vollversorgung im Ausland, sondern krempeln in Deutschland die Ärmel hoch und innerhalb weniger Jahre stampfen sie ein wirtschaftliches neues Land aus dem Boden.

Warum? Ganz einfach:

Diese Generation hat an Deutschland geglaubt und nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Für diese Menschen war Deutschland alles und sie hatten den Anstand und die Opferbereitschaft für ihr Schicksal selber gerade zu stehen…!

Heute, im Jahr 2021, haben wir eine Regierung, welche die Arbeit, den Mut und den Glauben dieser einstigen Generation mit Füßen tritt. Die den jahrzehnte langen Aufbau dieses Landes gegen die Wand fährt. Die sich erpressbar macht von allen Ausländern, die fremde Religionen, fremde Werte und fremde Gesetze mehr achtet, als die eigenen. Eine Politiker-Klasse die das eigene Volk schon lange nicht mehr wahrnimmt und sich nur noch um die eigenen Posten und Diäten kümmert. Die zulassen das türkische Politiker üble Reden in Deutschland halten, uns verhöhnen und unsere Toleranz über jede Schmerzgrenze hinaus ausnutzen. Dieses deutsche Land und sein Reichtum wird gerade von den Deutschenhassern in Politik und Wirtschaft unter dem Konstrukt EU an die sogenannten „Neusiedler“ verteilt…und das mit vollen Händen (+/- 75 MILLIARDEN EURO im JAHR) !!!

Diese Liste könnte man endlos fortsetzen…!

Aber nicht mehr mit mir! Ich liebe Deutschland. Das ist meine Heimat, das sind meine kulturellen und geschichtlichen Wurzeln und das deutsche Volk ist mein Volk. Und ich bin deswegen nicht von Gestern!
Und ich werde mich nicht von sogenannten Gutmenschen mundtot machen lassen! Diese können mich gepflegt…IHR WISST SCHON! 👌😉👌

Deutschland war – ist und bleibt UNSER Land, das Land der Deutschen.

Deshalb: DEXIT 2022 !!! 👊🥳😎👊

Bin gespannt, wie viele es sich zutrauen, dies weiterzuleiten…gibt es noch EIER in BUNDland ?!! 🤔😉😎

Darüber sollte jetzt JEDER DEUTSCHE mal genau nachdenken! Und ob er diesmal wieder zur gestellten „Dominion-Wahl“ geht, um das deutschenverachtende System BUND-BRD wieder mal durch ein Kreuz zu legimitieren…?!!

ALARMSTUFE ROT! Eine Whistleblowerin packt aus: Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschland 2017

Quelle: nick-knatterton.blogspot.co.at/ Ich habe hier ja schon einiges über die Asylanteninvasion als Vernichtungsinstrumentberichtet. Aber was hier eine Whistleblowerin aus Deutschland uns jetzt vor ihrem erwarteten Krebstod beichtet, übertrifft alles bisherige. Es ist schockierend!  Es geht hier um die Lebensbeichte von Dr. Austeja Emilija Dominykas, die sie jetzt im September 2016 veröffentlicht hat. Sie war Ingenieurin, die […]

ALARMSTUFE ROT! Eine Whistleblowerin packt aus: Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschland 2017

JOBCENTER HABEN KEIN INTERESSE AN SELBSTKRITISCHEN FEHLERDIAGNOSEN…!

JOBCENTER HABEN KEIN INTERESSE AN SELBSTKRITISCHEN FEHLERDIAGNOSEN

Vor den Sozialgerichten erstrittene Erstattungsansprüche

Von Ulrich Wockelmann

Immer wieder zeigen Kleine Anfragen zu Widersprüchen und Klagen gegen Jobcenter verheerende Qualifikationsdefizite. Dokumentiert sind Erfolgsraten der Kläger von ca. 40%. Dabei geht es um vollständiges Obsiegen oder Teilerfolge.

Man muss sich das bildlich vorstellen: über Jahre backt der Bäcker 100 Brötchen und schmeißt regelmäßig 40 in die Tonne. Oder die Qualitätssicherung schickt 100er Chargen von T-Shirts an die Verkaufsstellen und immer kommen 40 als Ausschuss zurück. Hier wäre Qualitätssicherung gefragt. Und natürlich Mitarbeiteraustausch!

Auf dem richtigen Arbeitsmarkt wären solche „Rechtsexperten“ längst ausgemustert. Aussehen wie arbeitsfähig ist eben nicht genug. Manche Jobcenter müssten Konkurs anmelden.

Dabei profitieren die Jobcenter von der Furcht vieler Betroffenen vor dem Weg zum Sozialgericht.
Der Kampf um das Soziokulturelle Existenzminimum ist MENSCHENVERACHTEND…!!!

Für die Betroffenen mag es uninteressant sein wie die Erfolgszahlen in Prozenten ausgedrückt werden. Leistungsberechtigte kämpfen um ihre ohnehin unbarmherzig klein gerechnetes Existenzminimum und müssen oft jahrelang auf Leistungen warten, die das Bundesverfassungsgericht als unverfügbar beurteilt hat.

„Dieses Grundrecht aus Art. 1 Abs. 1 GG hat als Gewährleistungsrecht in seiner Verbindung mit Art. 20 Abs. 1 GG neben dem absolut wirkenden Anspruch aus Art. 1 Abs. 1 GG auf Achtung der Würde jedes Einzelnen eigenständige Bedeutung. Es ist dem Grunde nach unverfügbar und muss eingelöst werden, „
BVerfG, 1 BvL 1/09, 09.02.2010

„Während des Hauptsacheverfahrens ist jedoch das Existenzminimum nicht gedeckt. Diese möglicherweise längere Zeit dauernde, erhebliche Beeinträchtigung kann nachträglich nicht mehr ausgeglichen werden. Der elementare Lebensbedarf eines Menschen kann grundsätzlich nur in dem Augenblick befriedigt werden, in dem er entsteht. Dieses „Gegenwärtigkeitsprinzip“ ist als Teil des Bedarfsdeckungsgrundsatzes für die Sozialhilfe allgemein anerkannt

Dies gilt ganz besonders, wenn es um die Wahrung der Würde des Menschen geht. Eine Verletzung dieser grundgesetzlichen Gewährleistung, auch wenn sie nur möglich erscheint oder nur zeitweilig andauert, haben die Gerichte zu verhindern.“
1 BVR 569/05  

Vor den Sozialgerichten erstrittene Erstattungsansprüche
Bei Widersprüchen und Sozialklagen geht es um Geld. Es geht nicht um Gewinnmaximierung und Überfluss, sondern um Überleben am Existenzminimum. Widerspruchstellen und Sozialgerichte zeigen in der jahrelangen Verfahrensverschleppung eine offene Verachtung der vorgenannten Urteile des Bundesverfassungsgerichts. Diese offene Verachtung hat „Vorbildwirkung“. Das Vertrauen in den Staat und die Gerichtsbarkeit schwindet.

Nachfragen bei mehreren Jobcentern nach dem Informationsfreiheitsgesetz zeigen eine übereinstimmende Ignoranz der finanziellen Probleme der Leistungsberechtigten.
Vor den Sozialgerichten Erstrittene Erstattungsansprüche im SGB II (2005-2020)

Die Jobcenter verlieren 40% der Klagen, behaupten aber nicht zu wissen wie viel Tausend Euro an wie viel Tausend Kläger jedes Jahr erstattet werden mussten. Und Zinsen nach § 44 SGB I?
Jede im Klageverfahren erstrittene Euro bedeutet jahrelange Unterschlagung vom Existenzminimum.

Vor den Sozialgerichten Erstrittene Erstattungsansprüche im SGB II (2005-2020)

Quelle: https://www.lokalkompass.de/iserlohn/c-politik/vor-den-sozialgerichten-erstrittene-erstattungsansprueche_a1600166

Jeder hier schon „länger lebende Biodeutsche“ muss in jeder Notlage bei den Jobcentern nicht nur die Hosen herunter lassen, sondern sich auch noch ganz tief bücken und jeden Job zum Mindestlohn annehmen, während die nächtlich eingeflogenen Wirtschaftsmigranten (mittlerweile ca. 4-6 Millionen, nur ca. 2 – 3% davon erhalten überhaupt einen Asylstatus !!!) in das deutsche Sozialsystem durchgewunken und dort fürstlich und OHNE JEDEN ANSPRUCH „entlohnt“ werden…!

Woher die 10000 – 15000 Dollar kamen, die eine „Flucht“ um die halbe Welt bis nach Germoney ermöglichten, wird dann wohl eher nicht von den Sachbearbeitern hinterfragt…?!! Die BA in Nürnberg hat z. Z. +/- 21 MILLIARDEN EURO an nicht verbrauchten Geldern angehäuft…für wen sind die wohl bestimmt ?!! Böse Zungen behaupten, diese Gelder werden für die eigene Pensionskasse und kommende Leistungen für Wirtschaftsflüchtlinge aus aller Herren Länder angehäuft…?!!

Der HOOTON-PLAN – Im wesentlichen beinhaltet dieser Plan die biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung des deutschen Volkes…!!!

Im wesentlichen beinhaltet dieser Plan die biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung des deutschen Volkes.

Wer sich einmal näher mit diesem Thema befasst (Im Netz gibt es dazu reichlich Gelegenheit), wird feststellen, wie weit das Merkel mit der Umsetzung schon vorangeschritten ist.

Was sie antreibt ist für einen normalen, deutschstämmigen Menschen nur sehr schwer oder gar nicht zu erklären…!!!

Sicherlich ein verwegener Plan… Letztlich noch wenig bekannt und doch so oft belächelt, weil kaum vorstellbar. Und doch setzt ihn Merkel, ganz konsequent, mit ihren Helfershelfern gerade um…!!!

Sicher ist, lassen die Unwissenden sie weiter gewähren, dann war es das, mit dem deutschen Volk…!!!


Gefährlicher Angriff auf die Menschheit: Der Mysanthrop, Milliardär, die Impfindustrie, die Politmarionetten und die WHO ! Der Drahtzieher und Finanzier – Bill Gates-Rockefeller…!!!

Der Gründer von MicroSoft, der mit seinem Betriebssystem Windows immer wieder für Kontroversen sorgte, zog sich nach vielen Jahren Tätigkeit in den Aufsichtsrat des Unternehmens zurück. Bis er ganz plötzlich im März diesen Jahres den Posten im Aufsichtsrat ebenfalls niederlegte. Er wolle sich in Zukunft als „Philanthrop“ betätigen. Was das wirklich bedeutet, haben wir in diesem Artikel aus vielen Quellen zusammengetragen…!

Was macht diesen Mann so kontrovers oder wie manche Wissenden sagen – so gemeingefährlich?

Er gründete die Bill und Melinda Gates Stiftung und stattete die Stiftung mit sehr hohem Kapital aus. Sie hat ihren Sitz in Seattle mit über 1300 Mitarbeitern und einem Stiftungskapital von über 40 Mrd. US-Dollar. Seine Kritiker sagen, dass dies auch enorme steuerliche Vorteile hätte.

Bereits am 31. Januar 2016 veröffentlichte Heise.de einen bemerkenswerten Artikel, in dem Zweifel an den philanthropischen Zielen der Stiftung und der Gesinnung Gates geäussert wurden. Und wie es nun aussieht, sollte die Redaktion recht behalten.

Auch der SWR berichtet vorsichtig von dem unheilvollen Einfluss auf die WHO

Gleichzeitig drückt man sich seitens des Mediums sehr indirekt aus. Man spricht davon, dass die „großen Verdienste der Stiftung unbestritten seien“. Das sehen Länder wie Indien allerdings deutlich anders, wie wir unten noch aufzeigen werden.

Unfassbare Videos

Und nun tauchen Videos von Auftritten von Bill Gates auf, in denen er ungeniert über Bevölkerungsreduktion schwadroniert. So mancher kann es erst nicht glauben. Doch es ist klar hörbar. Der vorgebliche Philanthrop ist in Wirklichkeit ein eiskalter Planer einer sogenannten neuen Weltordnung. Und es drängt sich inzwischen der Verdacht auf, dass Gates dies unter anderem mit Impfstoffen und der WHO die er dominiert, erreichen möchte.

In einem bemerkenswerten Auftritt bei Markus Lanz im ZDF, stellte der Moderator die Frage nach der Überbevölkerung in der dritten Welt.

Lanz fragte:

Es gibt immer wieder Menschen die sagen, wenn man auf diese Art und Weise hilft und vor allen Dingen medizinische Unterstützung leistet. Dann wird das zu einer ganz starken (Ahm) (Ahm) (Ahm) Überbevölkerung in den Ländern der dritten Welt führen. Sie haben darauf hingewiesen, dass das genau nicht so sein wird – Warum nicht?

Die Frage von Lanz war an sich schon sehr merkwürdig. Er selbst fühlte sich nicht wohl dabei. Man er kennt das an der Körpersprache und den Verlegenheitslauten.

Doch die Antwort von Gates lässt dann keinen Zweifel an der gefährlichen und schrägen Gesinnung des angeblichen Freund der Menschen.

Und einer der besten investigativen Journalisten im deutschsprachigen Raum – Gerd Wisneswki – war ebenfalls über diese Aussage schockiert und widmete dem selbsternannten „Heilsbringer“ Gates ein eigenes Video.

Der Arm des Menschenfreundes reicht bis Deutschland

Wie tief nun die Verknüpfungen von Bill Gates bis nach Deutschland reichen, hat Lion Media in einem kurzen Video aufgezeigt. Klar wird demnach, dass der jetzige Bundesgesundheitsminister Spahn den Menschheitsreduzierer und Impstoffproduzenten Gates zu einem Gespräch zu sich ins Ministerium eingeladen hatte.

Wie greift man weltweit ein? Über die WHO!

Jenes unrühmliche Konstrukt, dass bereits 2009 in die Schlagzeilen kam. Damals wollte man über die Schweinegrippe eine Pandemie durchsetzen. Irgendetwas lief damals schief. Die Medien meldeten nicht jeden Infizierten. Somit konnte sich der Hype nicht verselbständigen.

Es finden sich einige interessante Artikel bei den Netzfrauen:

Eine der vielen Fragen, die damals 2009 unbeantwortet blieb, war:

Warum soll eine Quecksilberverbindung wie Tiomersal (Wirkstoffverstärker) in den Körper mittels Impfstoff eingeführt werden?

Diese Frage blieb unbeantwortet. Seit dieser Zeit drängte sich immer mehr der Verdacht auf, dass es sich um Inszenierungen handelt, die gänzlich andere Ziele verfolgen.

Denn Quecksilber ist in hohem Maße gesundheitsgefährdend.

Sieht man die teilweise katastrophalen Impfergebnisse in Afrika, bekommt man eine Ahnung worum es gehen könnte.

Rückblick: Politiker kümmern sich um ihr Volk

50 Millionen Impfdosen wurden 2007 vom Bundesgesundheitsministerium und den Ländern bei GlaxoSmithKline per Vertrag bestellt. Über diesen Vertrag sollte absolutes Stillschweigen bewahrt werden. Denn die Schweinegrippe begann erst 2009. Es war damals schon sehr erstaunlich, welche Weitsicht unsere Volksvertreter im Bezug auf unsere Gesundheit hatten und wie sie die Schweinegrippe offenbar vorhersehen konnten.

Rückblick: Haftungsfreistellung für die Impfhersteller

Die Haftungsfreistellung für den Hersteller GlaxoSmithKline lautete:

Aufgrund des Fehlens ausreichender klinischer Daten zur Verträglichkeit des Impfstoffes wird GlaxoSmithKline für den Fall, dass eintretende Schäden den tatsächlichen Nutzen übersteigen sollten, von jeglicher Haftung freigestellt. Schon damals ein kaum noch zu überbietender Skandal…!!!

Und fast hätten wir es vergessen – Auch schon 2009 immer wieder die üblichen Verdächtigen:

Also auch damals hatte Menschenfreund Gates seine schmutzigen Finger im Spiel.

Deutliche Kritik kommt vom Ärzteblatt…hier lesen wir in einem Artikel vom 31. Januar 2017:

Berlin/Kopenhagen – Scharfe Kritik an dem zunehmenden Einfluss der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung auf die Arbeit der Welt­gesund­heits­organi­sation WHO üben dreißig inter­na­tionale Organisationen aus den Bereichen Gesundheitspolitik, Verbraucherschutz und Menschenrechte, darunter die BUKO Pharma-Kampagne und die Menschenrechts­orga­nisation FIAN. In einem offenen Brief an die WHO kritisieren sie insbesondere, dass die WHO offenbar plane, die Stiftung in ihr oberstes Gremium, die „World Health Assembly“ aufzunehmen.

„Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung ist eine der einflussreichsten Investoren für die glo­bale Gesundheit. Das hat Auswirkungen auf die politische Agenda: Man setzt bevor­zugt auf technische Lösungen, soziale Faktoren für Gesundheit wie Ungleichheit, fehlen­de po­litische Teilhabe und Menschenrechte werden weitgehend ausgeblendet. Die Förder­politik der Stiftung zementiert so ungerechte Systeme, statt sie zu verändern“, berichtete die BUKO Pharma-Kampagne bereits im vergangenen Jahr (Pharmabrief 4, 2016).

Brisant sei, dass die Gates-Stiftung nach den USA und dem Vereinigten Königreich der größte freiwillige Geldgeber der WHO sei. Im letzten Zwei-Jahreshaushalt der WHO lag ihr Beitrag bei 629 Millionen US-Dollar, etwa 14 Prozent des Gesamthaushalts. Diese Mittel seien aber überwiegend projektgebunden und stünden somit nicht zur Finanzie­rung der allgemeinen Aufgaben der Organisation zur Verfügung.

„Ohne öffentliche Diskussion und ohne den Zwang zu transparenten Entscheidungs­strukturen kann die Gates-Stiftung ihre eigenen Vorstellungen zu globaler Gesundheit ohne Widerspruch durchsetzen. Die Öffentlichkeit und vor allem Betroffene in armen Län­dern sind von dieser Entscheidungsfindung weitestgehend ausgenommen“, kritisierte Hedwig Diekwisch von der BUKO Pharma-Kampagne. Sie wür­den zu Empfängern von Wohltätigkeit degradiert. Die Gates-Stiftung wolle nun ihren Einfluss ausweiten und strebe eine Aufnahme in die World Health Assembly an.

Die deutschen Medien bieten eine Plattform ohne Kritik

„Es braucht eine globale Anstrengung“ – April 2020 – Bill Gates

Microsoft-Gründer Bill Gates hofft, dass es in etwa 18 Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. Die Pandemie sei eine Warnung, sich besser auf solche Epidemien vorzubereiten, sagte er in den Tagesthemen.

Es ist natürlich höchst verdächtig, wenn ein Mensch wie Gates ständig über Impfen und Impfstoffe redet, obwohl er von Medizin weniger Ahnung haben dürfte, als unsere Professoren und Fachärzte. Das alleine für sich ist schon ein sehr ungutes Zeichen. Dass er als Impfstoffhersteller und Steuerungsorgan in der WHO eine Agenda verfolgt, macht da schon wesentlich mehr Sinn.

Dass er mit seiner Stiftung die WHO, die keineswegs eine staatliche Organisation ist, finanziell freiwillig aufpumpt, ist ein weiteres Indiz für die globale Machtergreifung unter dem Deckmantel der Gesundheit.

Die WHO ist es, die eine Pandemie ausrufen kann und damit die Politiker in den jeweiligen Ländern in die Machtlage versetzt, Gesetze gegen die Bürger zu erlassen. Die Verbindung RKI in Deutschland und der WHO sollte von den Medien offen und ehrlich thematisiert werden.

Dass aber genau dieser Gates von einer Bevölkerungsreduzierung öffentlich ungehemmt schwadroniert ist in allerhöchsten Maße alarmierend.

Er hält mit seiner Stifung Aktienpakete an einigen der größten Firmen der Impfindustrie und ist damit einer der grössten, wenn nicht der größte Impfstoffhersteller der Welt.

Trump bietet Gates und WHO die Stirn

Die Gesundheit der Menschen auf diesem Planeten darf nicht in die Hände von Geschäftemachern und skrupellosen Phantasten gelegt werden. Unter diesem Aspekt ist die Drohung von US-Präsident Trump, der WHO die Gelder zu entziehen durchaus verständlich. Gerade in USA bläst Gates inzwischen ein harter Wind ins Gesicht. Trump kündigte vor Längerem ein härteres Vorgehen gegen die WHO an. Und anscheinend ist Trump der Einzige, der sich traut gegen die WHO und Gates vorzugehen.

Generalstaatsanwalt Barr gab Gates am 09.04.2020 einen deutlichen Dämpfer
Generalstaatsanwalt William Barr sagte gegenüber Laura Ingraham von Fox News, er sei „sehr besorgt“ über den offensichtlichen Wunsch des Milliardärs Bill Gates, „digitale Zertifikate“ einzuführen, um zu zeigen, ob Menschen gegen Viren geimpft wurden.

„Bill Gates, die Gates Foundation, befürwortet die Entwicklung digitaler Zertifikate, die bestätigen, dass Einzelpersonen, amerikanische Staatsbürger, eine Immunität gegen dieses Virus und möglicherweise andere Viren haben, um dann Reisen und Arbeiten usw. zu erleichtern“, sagte Ingraham.

„Was denken Sie aus zivil-libertärer Sicht über diese Art von – was würden einige sagen, Verfolgungsmechanismen, die in Zukunft eingeführt werden würden, um unsere breitere Wirtschaft wieder zu öffnen?“

„Ja, ich bin sehr besorgt über den rutschigen Hang in Bezug auf anhaltende Eingriffe in die persönliche Freiheit“, antwortete Barr. „Ich denke, während des Notfalls sind angemessene, vernünftige Schritte in Ordnung.“

Und am Ende betonte Barr:
„Ja, ich wäre ein wenig besorgt darüber, über die Verfolgung von Menschen und so weiter im Allgemeinen, insbesondere über einen langen Zeitraum hinweg.“

Schritt in eine totale Überwachung
Gerade die von Gates mit aller Gewalt angestrebten Impfzertifikate und Bestrebungen mit Tracking-Apps oder eingespielte Überwachungsupdates direkt ins Betriebsystem von Android und IOS, sind der erste entscheidende Schritt hin zum totalen Überwachungsstaat. Wie man nun deutlich sehen kann, ist eine globale Pandemie die ideale Voraussetzung um solche Träume seitens der Menschenfreunde, wie Gates einer ist, durchzusetzen.

Bill Gates, der Kinder-Händler Epstein und die Stiftung

Dazu schreibt die New York Times am 12. Oktober 2019 einen ausführlichen Artikel:

Die Redakteure stellen am Anfang bereits unmißverständlich klar, dass Gates die Beziehung zu Epstein erst begann, als dieser bereits als Sexualverbrecher bekannt und verurteilt war. Und im Gegensatz zu vielen anderen begann Herr Gates die Beziehung, nachdem Herr Epstein wegen Sexualverbrechen verurteilt worden war.

Mr. Gates, der Microsoft-Mitbegründer, dessen Vermögen von mehr als 100 Milliarden US-Dollar die weltweit größte gemeinnützige Organisation ausgestattet hat, hat sein Bestes getan, um seine Verbindungen zu Mr. Epstein klein darzustellen.

„Ich hatte keine Geschäftsbeziehung oder Freundschaft mit ihm“, sagte er letzten Monat gegenüber dem Wall Street Journal. Tatsächlich traf sich Herr Gates ab 2011 mehrmals mit Herrn Epstein – darunter mindestens dreimal in dem palastartigen Stadthaus in Manhattan und mindestens einmal bis spät in die Nacht, wie aus Interviews mit mehr als einem Dutzend Personen hervorgeht die mit der Beziehung vertraut sind, sowie Dokumente die von der New York Times geprüft wurden.

Mitarbeiter der Stiftung von Herrn Gates besuchten auch die Villa von Herrn Epstein mehrfach. Und Herr Epstein sprach mit der Bill and Melinda Gates Foundation und JPMorgan Chase über einen vorgeschlagenen milliardenschweren Wohltätigkeitsfonds – eine Vereinbarung, die das Potenzial hatte, enorme Gebühren für Herrn Epstein zu generieren.

„Sein Lebensstil ist sehr unterschiedlich und faszinierend, obwohl er für mich nicht funktionieren würde“, schickte Herr Gates 2011 nach seinem ersten Treffen mit Herrn Epstein eine E-Mail an seine Kollegen.

Bridgitt Arnold, eine Sprecherin von Mr. Gates, sagte, er beziehe sich nur auf das einzigartige Dekor der Epstein-Residenz – und auf Epsteins Gewohnheit, spontan Bekannte zu Mr. Gates zu bringen.

Immer wieder gelang es Herrn Epstein, enge Beziehungen zu einigen der mächtigsten Männer der Welt zu pflegen. Er lockte sie mit dem Hauch von Geld und der Nähe zu anderen mächtigen, berühmten oder reichen Leuten – so sehr, dass viele über seinen Ruf für sexuelles Fehlverhalten hinausschauten. Und je mehr Menschen er in seinen Kreis zog, desto leichter fiel es ihm, andere anzuziehen.

In dem ausführlichen Artikel der New York Times kann man die unheilvolle Verbindung zwischen dem pädophilen Verbrecher und den Reichen und Mächtigen langsam immer mehr erahnen. Und genau dieser Mann sorgt sich um die Gesundheit aller Menschen? Wer will das noch glauben?

Und Deutschland?
Da geht man inzwischen seitens der Politik her und beugt sich willfährig einem Impf-Phantasten wie Gates und seiner WHO, indem man eine Impfpflicht per Gesetz anordnet und ihm von Seiten der Medien beste Sendezeit gewährt. Viele Ärzte hatten im Vorfeld ihre Einwände dagegen erhoben. Impfpflicht bei Kindern im Kindergartenalter über den Kopf der Eltern hinweg, ist ein weiterer Schritt in eine sehr ungute Entwicklung.

Aus diesem Video auf Youtube von den Tagesthemen stammt unser Eingangsbild.
https://www.youtube.com/watch?v=083VjebhzgI

Die perfide Strategie – Angst
Die Strategie dahinter ist denkbar einfach: Angststrategie

Man muss den Menschen nur entsprechend Angst einflößen, dann setzen alle normalen Instinkte aus. Selbst fachkompetenten Menschen, wie Professoren und anerkannte Fachärzte glaubt man plötzlich kein Wort mehr. Man greift sie vielmehr an.

In normalen Leben geht man zu solchen Fachärzten und glaubt ihnen jedes Wort. Man lässt sich Medikamente verschreiben und Alles ist gut.

Sobald aber die Medien ihre Geschütze positioniert haben und der Mensch von morgens bis Abends nur noch Angst eingetrichtert bekommt, glaubt man nur noch den Medien. Jeder noch so kleine Funken Mißtrauen wird im Keim erstickt.

Die Medien sind längst zur Waffe gegen das Unterbewusstsein der Menschen geworden. Und das ist gefährlicher als Bomben und Granaten.

Robert Kennedy Jr. beschuldigt Gates auf Instagram:

„Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Unternehmen“!

Und über die verheerenden Impfprogramme sagte er:

… dass Gates ‚Polio-Impfkampagnen zwischen 2000 und 2017 496.000 Kinder in Indien gelähmt haben, was dazu führte, dass seine Stiftung aus Indien ausgewiesen wurde und die Polio-Lähmungsraten sofort gesenkt wurden.

Darüber hinaus ist die Stiftung, die Bill Gates und seiner Frau Melinda gehört, mit mehr als 20 großen internationalen Pharmaunternehmen und Laboren verbunden, an die sie auch Geld spendet. Diese Spenden, die Steuerabzüge in Milliardenhöhe generieren, führen zu Interessenkonflikten.

Im Jahr 2014 wurde der WHO vorgeworfen, Millionen von Frauen in Kenia durch Täuschung sterilisiert zu haben. Die Beweise wurden in den verwendeten Impfstoffen gefunden. Die WHO gab zu, dass sie seit mehr als 10 Jahren an diesem Projekt arbeitet. Ähnliche Anklagen wurden gegen die WHO in Ländern wie Tansania, Nicaragua, Mexiko und den Philippinen erhoben.

Die globale Agenda
In anderen Ländern hat man Gates und seine Stiftung bereits rausgeworfen (Siehe Link oben – Netzfrauen). Nur in Deutschland wird dieser zwielichtige Milliardär in den Medien und in der Politik immer noch hofiert. Wollen wir hoffen, dass die deutschen Medien am Ende eine saubere Weste nachweisen können. Denn den Verantwortlichen droht, sollten sie zur Rechenschaft gezogen werden, kein ziviles Verfahren.

Es wird Zeit, dass sich die Politiker in Deutschland rückbesinnen wer ihr Arbeitgeber ist und wem sie zu dienen haben.

Welche globale Agenda dahintersteckt und welche Akteure es gibt, wird nun immer deutlicher. Es wird Zeit diesem menschenverachtenden Treiben einen Riegel vorzuschieben und die Akteure in Wirtschaft, Medien und Politik für ihr Handeln zur Rechenschaft zu ziehen.

Um Philanthropie – Die Liebe zu den Menschen und deren Gesundheit geht es hier sicherlich nicht…!!!

Quelle:

https://www.metropolnews.info/mp457208/gefaehrlicher-angriff-auf-die-menschheit-der-millardaer-die-impfindustrie-die-politik-und-die-who

Andreas Clauss: „Finanzamt, GEZ, „Staat“ und Polizei privat- und handelsrechtlich erklärt (Teil 1 & 2)“ auf YouTube an…der GEZ in den Arsch treten! Remonstrationspflicht !!!

Teil 1: https://youtu.be/MRwS0GONVyc

Teil 2: https://youtu.be/Vx4w37wSuLQ

Schau dir „Finanzamt, GEZ, „Staat“ und Polizei privat- und handelsrechtlich erklärt (Teil 1/2)“ auf YouTube an…der GEZ in den Arsch treten!

Gedanken zum UN Migrationspakt…also dem geplanten Untergang Deutschlands und Europas!

Gedanken zum UN Migrationspakt…also dem geplanten Untergang Deutschlands und Europas!

*Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern er wird selbst zu Kalkutta…!!!*

Das sagte der grosse Journalist Peter Scholl-Latour, Kriegsreporter, Bestseller-Author, Chefredakteur des »Stern« und regelmäßiger Gast in Talkshows, bis er am Ende nicht mehr eingeladen wurde, weil er zu oft unangenehme Dinge sagte, die man heute öffentlich nicht mehr sagen darf…in der Mehrkill-Diktatur!

Was meinen Sie, ist es eine gute Idee, Deutschland und Europa zu Arabien oder Afrika zu machen, so wie es die UNO, Frau Merkel und ihr Maasmännchen haben wollen?

Im Dezember will die Kanzlerin mit Verfalldatum noch schnell in Marokko den Pakt für Migration unterschreiben, der illegale Einwanderer automatisch legalisiert und die Völkerwanderung aus Arabien und Afrika nach Europa zu einer Art Menschenrecht macht. Wer seinen Pass – im Gegensatz zum neuesten Handy – unterwegs »verliert«, soll automatisch neue Papiere bekommen…???

Hier der Todesstoss für Europa in Deutsch:
http://www.anonymousnews.ru/2018/11/04/anonymousnews-stellt-migrationspakt-auf-deutsch-zur-verfuegung/

Damit da ja nichts schiefgeht, ist sie als Kanzlerin erstmal noch nicht abgetreten…!

Um die CDU zu retten, hat sie ja den Job als Vorsitzende hingeschmissen. Wenn’s um Deutschland geht, ist vermutlich nichts mehr zu retten, befürchte ich. Der alte Kontinent schafft sich ab. Glauben Sie, es ist eine gute Idee, das was Europa als Zivilisation ausmachte, auf diese Art zu zerstören?

Das Infame an diesem Migrationspakt ist:

Die UNO will damit legale Migration fördern, heißt es. Na gut. Das Schlimme ist nur, wie das erreicht werden soll, nämlich indem einfach illegale Einwanderung legalisiert wird…und wer sich darüber oder über die Fake-News der Systempresse bezüglich verschwiegener schwerster Verbrechen dieser illegal eingeflogenen „Fachkräfte“ beschwert oder dies öffentlich macht, wird mit der ganzen Härte der Mehrkill-Maaslos-Stasi-Kahane Demokratur verfolgt…da stehen gewiß schon viele Hobby-Blockwarte in den Startlöchern!!!

Der passende Vergleich ist dem tschechischen Publizisten und Politikberater Dushan Wegner eingefallen:

„Der Pakt ist wie der Fleischköder, den der Hundefeind auslegt…der ist aus leckerem Fleisch, aber mit Rasierklingen drin!“

Donald Trump und Ungarns Orban unterschreiben das UNO-Pamphlet nicht, welches auf den Heuchler Obama zurück
geht – der in dem Pakt Fluchtursachen bekämpfen will und gleichzeitig vielen Teilen der Welt Krieg und Tod brachte.

Australien unterschreibt nicht….auch unser Nachbar Österreich hat entschieden, bei dem Unsinn nicht dabei zu sein. Kroatien sagt Nein! Die Tschechen und Polen haben auch Bedenken. In der Schweiz regt sich Widerstand. Bedenken auch in Dänemark, Italien und Japan, wahrscheinlich sagt nur noch die BRiD, Frankreich und Schweden ja…!

Deutschen Politikern und Medien wäre es am liebsten gewesen, dieses UN-Pamphlet, das Migration als Quelle für Wohlstand, Innovation und Entwicklun lobt und dabei Risiken und explodierende Gewaltkriminalität in den
Zielländern einfach vergisst, würde erst gar nicht diskutiert werden…!

Da hat ihnen die AfD einen Strich durch die Rechnung gemacht…:

Sie stellte den Antrag, die deutsche Unterschrift erstmal im Bundestag zu diskutieren – aber was in einer sogenannten „Dämokratie“ eigentlich ein ganz normaler Vorgang sein sollte, wurde von der Merkel-Maas-Koalition schnell abgewürgt…!

So ist es nun mal im Mehrkill-Land:

Zur AfD und ihren Anträgen müssen alle Parteien »Nein« sagen…und zwar unabhängig vom Inhalt…egal ob da was Sinnvolles vorgeschlagen wird oder nicht! Alle Parteien
sind sich einig: Die AfD ist böse und undemokratisch – auch wenn sie demokratisch gewählt wurde – denn
schließlich nimmt sie den Etablierten viele Sitze weg…WAHLBETRUG REICHT DENEN SCHON LANGE NICHT MEHR…!

Dabei zeigt uns ein Blick nach Wien:

Dort ist Heinz Strache, Nachfolger im Geiste des ermordeten Jörg Haider, inzwischen Vizekanzler, und Österreich ist immer noch nicht untergegangen.

Was meinen Sie also … ist es wirklich eine gute Idee, Deutschland und Europa in Arabien oder Afrika zu verwandeln?

Zu Arabien kann ich selbst wenig sagen. Ich kenne es kaum und bin auch gar nicht neugierig…! Gerade haben sie einen Journalisten zersägt. Oder in Säure aufgelöst, was auch nicht anständiger ist. Da schüttelt der Westen missbilligend mit dem Kopf – und geht zur Tagesordnung über…Geschäft ist eben Geschäft!

Einige Länder liefern keine Waffen mehr. Da war Frau Merkel wieder mal ganz vorne, so ähnlich wie beim Atomausstieg. Nur…fällt denn in Europa erst jetzt auf, dass gerade in Saudi Arabien vieles nicht in Ordnung ist?

Welch eine saudumme Heuchelei:

Südafrika wurde wegen der Apartheit boykottiert – warum wird eigentlich nicht ganz Arabien wegen der Unterdrückung der Frauen seit Jahren international isoliert?

Muss Europa diese Probleme importieren, muss Deutschland diese Menschen im Land haben? Ich bin kein gläubiger Christ. Speziell mit Gottes Vertretern auf Erden habe ich meine Probleme. Mit 18 bin ich aus der Kirche ausgetreten…und deshalb würde ich es gar nicht wollen, dass mir jetzt Anhänger einer anderen Religion daherkommen und
früher oder später befehlen, dass ich auf einmal wieder zu beten habe, fünfmal am Tag oder was weiss ich wie oft mit hoch gestrecktem Hintern in Richtung Mekka.

Ich kenne Menschen, die sind in Deutschland gegen das Leuten von Kirchenglocken gerichtlich vorgegangen. Mal sehen, ob sie sich trauen, demnächst gegen das Geschrei des Muezzin etwas zu unternehmen…?

Da sind wir noch weit entfernt, meinen Sie? Dann lesen Sie mal Michel Houellebecqs Roman »Unterwerfung«!

Seine Schilderung, wie ein Moslem Präsident von Frankreich wird, weil’s der einzige Ausweg ist, um Le Pen zu verhindern – Ist sehr realistisch und logisch nachvollziehbar, so wie unsere Politik funktioniert…!

Afrika kenne ich ein wenig…ich bin mal mit dem Auto bis nach Lagos gefahren und war einen Monat dort. Vieles war … naja, sagen wir mal … gewöhnungsbedürftig.

Meine bleibende Erinnerung:

Menschenleben sind nichts wert, das wurde in vielen Situationen deutlich. Ganz schwer verdaulich:

Keiner machte sich die Mühe, Verkehrstote von der Strasse zu schaffen. Sie blieben einfach liegen, und ein paar Tage später waren sie platt gefahren, so wie es bei uns früher ab und zu mit Hunden und Katzen passierte. Es roch auch nicht so gut, eine Woche lang vielleicht, dann war nur noch ein Fleck auf der Strasse.

Na gut, andere Länder, andere Sitten. Nur…werden wir das auch bei uns haben, wenn Deutschland auf Wunsch der UNO selbst zu Afrika geworden ist…?

Invasoren bekommen Bankkarten ohne Namen:

Eine iranische Christin schreibt :

„Ihr alle braucht DRINGEND einen Grundkurs für den Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“. Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in Deutschland. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz weil sie mir politisch stabiler erschien. Aber ich muss feststellen, dass es auch hier sehr viel Dummheit und Naivität in Bezug auf den Islam gibt.

Ich kenne den Islam aus nächster Nähe. Ich bin nach dem Sturz des Schahs Mohammed Reza Pahlavi vor dem Islam nach Deutschland geflohen. Ich habe hier studiert, geheiratet und Kinder bekommen. Ich habe mich vollständig integriert, und mich den Regeln des Gastlandes angepasst. Das war und ist für mich immer eine Frage des Respekts und Anstands gewesen! Der „gläubige“ Moslem kann das nur sehr schwer, denn es würde bedeuten sich unterzuordnen. Das aber verbietet ihm seine Religion. Er kann aber so tun. als ob, denn das erlaubt ihm die Taqiiya (bitte googeln)!

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen. Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle Andersdenkenden zu ermorden. Das ist Islam legitimes Wissen und Praxis. Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen!

Zur Erklärung:

Schauen Sie sich bitte den Koran und die Geschichte des Islam an. Ich habe als Iranerin Zugang zu Moscheen, und höre dort immer wieder erschreckende Dinge, die definitiv nicht mit dem Grundgesetz konform sind. Dort wird gepredigt, dass die Welt NUR Allah und NUR seinen Gläubigen gehört. Dieses Recht sollen alle Muslime einfordern, auch mit Gewalt. Das ist deren einziger Antrieb im Leben. Dies verfolgen sie geradezu fanatisch (wie man ja überall gut sehen kann)!

Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf „friedliche“ Invasion verlegt. Ich war als Iranerin unerkannt schon in vielen Moscheen, und habe immer wieder radikale imperialistische Töne gehört. So sollen sich die Muslime in fremde Länder begeben, sich dort ruhig und friedlich verhalten, sich reichlich vermehren, und auf den Tag Allahs warten.

Und nun schauen Sie sich die Geschichte der 57 islamischen Länder auf der Welt an. Ein Teil wurde kriegerisch erobert, aber ein nicht geringer Teil wurde durch Verdrängung in Besitz genommen. Die Taktik ist immer die Gleiche:

– Einwandern,
– ruhig verhalten,
– vermehren,
– Moscheen bauen,
– Islamverbände gründen,
– in die Politik gehen,
– Übernahme

Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt!

Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen…!

Gelesen bei: https://migrantenmob.wordpress.com/2018/11/04/brief-einer-iranischen-christin-an-uns-deutsche/

+++ BREAKING NEWS +++ 150 Migranten bedrohen Polizei: Aggro-Afrikaner verhindern Abschiebung mit Gewalt…! Verhältnisse wie in Schweden: Der „Rechtsstaat“ gibt auf, der Migrantenmob dreht frei…! +++

VORSICHT…REALSATIRE-KLARTEXT IN GOSSENSPRACHE:

Und das ist erst der Anfang, meine bärchenwerfenden MultiKulti-Freunde…schaut euch die Verhältnisse in den umliegenden Ländern an: Frankreich brennt, in London gibt es mehr Morde als in New York, In Italien klärt die dortige N’Drangetha Mafia die auftretenden Probleme bereits mit Kopfschüssen, in Schweden versinken die großen Städte im NoGo-Chaos und Vergewaltigungen werden kaum noch verfolgt, weil man mit den Mordfällen nicht hinterher kommt…willkommen im MultiKulti-Paradies inclusive dem ach so „friedliebenden“ Islam…!
https://www.n-tv.de/politik/Afrikaner-verhindern-Abschiebung-mit-Gewalt-article20415488.html

Meine aktuelle Message an alle Islamopathen und Bärchenwerfer in Deutschland und dem Rest von Europa:

Verpisst euch endlich mit samt dem angekarrten Fickilantengesockse zurück ins Morgenland…die meisten Menschen hier im Abendland sind ganz zufrieden mit seinen Errungenschaften und wollen von euch nicht ins Mittelalter zurück geführt werden! Schnappt euch eure Burkaweiber und zieht endlich los nach dem Motto: „Geht dorthin, wo man Italienisch spricht…und dann geht weiter!“ (aus „Königreich der Himmel“)!!!

Hate-Speech trifft den Sachverhalt schon ganz gut: Man bekommt einen richtigen Hass auf diese selbstverständliche Selbstbediener-Mentalität in der Riege der Politikdarsteller, die sich zu jeder Gelegenheit die Taschen so richtig voll machen und dies für völlig normal und selbstverständlich halten, während diese Schmarotzer am Existenzminimum der Ärmsten der Armen herumkürzen und sich immer neue Schikanen zur Vermeidung der Auszahlung eben dieses Überlebensminimums einfallen lässt! Sei es es eine Abfindung in Höhe von 12 Millionen Euro für 13 Monate „Arbeit“ bei VW, sei es ein gut dotierter Vorstandsposten bei Gazprom und jetzt Rosneft nach vorangegangenem Erlaß von Schulden in Milliardenhöhe und der Einführung von Hartz4, dem größten Betrug an der Arbeiterklasse oder auch ein gut dotierter Job im vorher durch viele Milliarden an Steuergeldern sehr wohlwollend subventionierten Unternehmen, es wird abgegriffen, wo immer es auch geht und die Liste nimmt kein Ende! Der einfache Arbeiter und Angestellte müsste sich doch mal am Kopf kratzen und fragen, wieso er immer weiter macht und solch unlautere Nieten in Nadelstreifen in Politik und Wirtschaft noch wählt und mit seiner Hände Kraft unterstützt…um am Ende dann selbst am Existenzminimum herum zu jonglieren? Der Mittelstand in Deutschland wurde faktisch schon abgeschafft, um den Wirtschaftsbossen eine Armee von Billiglöhnern bereit zu stellen…um diese in Schach zu halten, werden noch billigere Arbeitskräfte aus aller Herren Länder herangekarrt oder kennt ihr noch einen Paketzusteller, der einwandfreies Deutsch sprechen kann? Langsam sollte sich der schlafende Michel mal Gedanken machen, wo die Reise hingeht oder wo sie schon angekommen ist…nämlich ganz unten! Ach nee, jetzt ist ja erst mal Bundesliga und Z-Promi-Container-Scheisshaus…also noch ein paar Monate weiter das Hirn ausschalten…also wie gehabt!

Auch das AfD Bashing durch die Systemkasper hat begonnen: Russlandkontakte, Redeverbote, Wahlplakate abgeknickt oder gar nicht angebracht…die Stasifaschisten um IM Erika Merkel schrecken vor nichts mehr zurück…so ein erbärmliches Pack! Das beste Beispiel für eine Scheindemokratie mit verordneter Maulsperre für Andersdenkende und pöhse Rechtsradikale!

Die Wahlprognosen sind genauso gefaked wie alles andere…damit der dumme Michel Normopath denkt: Och das wählen ja alle…da mach ich mit…Volksverblödung hoch 3 halt! Manchmal ertappe ich mich dabei, diesen Schwachköpfen, die heute noch die Blockparteien wählen würden, den grausamen Untergang mit Merkels herangekarrten, komplett degenerierten und grenzdebilen Fickilantenmob zu wünschen…aber genau das ist ja das Ziel der ehemaligen Stasi Politpsychopathen um IM Erika: Die Familien und Freundeskreise im Inneren zu zerstören und auszuhöhlen! Es sind die Grünen und Linksfaschisten, die dieses verhasste Deutschland zerstören wollen, genau wie in Schweden und den anderen Ländern, wo die Islamfaschisten die Übermacht in den Städten übernehmen: http://www.anonymousnews.ru !

Meiner Meinung nach ist es vorbei…das Deutschland, so wie es die 60er Generationen noch kennen, ist komplett im Arsch! Die Älteren haben sich mit ihrem Schicksal abgefunden, denn es ist ja immerhin noch besser als nach dem Krieg…und die Jüngeren interessieren sich nicht für so einen Scheiss und starren in ihre Handys oder treten für ein angemessenes Salär den Antifa-Arschlöchern bei, allerdings ohne zu merken, dass es jetzt Rot-Grüne Faschisten und viele ehemalige Stasi-IM’s sind, die dieses Land kontrollieren wollen und dies teilweise schon erfolgreich tun! Alleine die Anzahl der ehemals hochaktiven Stasi-Schweine in der Regierung sollte doch jeden noch halbwegs denkenden Menschen aufhorchen lassen…aber weit gefehlt!

Was also kann der schlafende dumme Michel noch tun, als auf seine mickrige Grundsicherung zu warten, falls er nicht schon vorher durch Impfungen, Chemtrails, Fluor, Jodsalze, Aspartam oder auch den aggressiven MRSA-Keimen und anderen Pestiziden oder jetzt angekarrte, aggressive Migrantenmobs erfolgreich davon abgehalten wurde, das Rentenalter von bald 75 Jahren zu erreichen…? Die Lösung ist einfach: Da derzeit noch Wahlen in der BRiD abgehalten werden, sollte man unbedingt auch hingehen, um seine Stimme nicht den Blockparteien CDU/CSU/SPD und ihren korrumpierten Systemmarionetten zu schenken…wählt eine Alternative und das Bündnis Grundeinkommen! Der Austausch der deutschen Bevölkerung und die Islamisierung Deutschlands kommt mit Riesenschritten! Deshalb am 24.9.2017 AFD und mit Zweitstimme BÜNDNIS GRUNDEINKOMMEN wählen und das Kreuz mit dem KUGELSCHREIBER machen! Also am besten vor jedem Wahlbüro zwei kräftige Leute mit einem Karton Kugelschreiber für AfD Wähler aufstellen!

Leider hat man massivste Probleme, seiner Umwelt die jetzige Problematik nahe zu bringen. Die grenzdebile Handygeneration bekommt eh nix mehr mit, während sich die teils degenerierten älteren Normopathen in ihre Traumwelt-Matrix zurückziehen und die rote Pille rigoros verweigern…ihr solltet es trotzdem immer weiter versuchen!

Hier mal ein Aufruf an die teils grenzdebile Joko & Klaas Generation: Legt mal eure auf Hochglanz polierten Schmarrnphones beiseite, schaltet mal für eine Weile das degenerierte Ballspiel oder das schwachmatische Z-Promi-Containerscheißhaus ab und schaut, was hier und genau jetzt gerade mit eurer noch vorhandenen Restheimat Deutschland passiert:

„IM Erika“ Merkels Fachkraftfickilanten, unterstützt von einer Horde bezahlter „Antifa“-Systemtrolle übernehmen gerade Euer Doitschland! Ja, das Land welches Eure Eltern und Großeltern mit Ihrer Hände Arbeit nach der Sauerei 1945 wieder aufgebaut haben…! Dabei wird gleich mal Eure Rentenkasse geplündert und das Geld mit vollen Händen an die eingeschifften Wirtschaftsrefugees verteilt, wobei sich gleich wieder einmal eine Riege von sogenannten „Wohlfahrtsverbänden“ und „Asylheimbetreibern“, unter denen auf wundersamer Weise auch viele der Parteiamigos, also einige Eurer „Volksaustreter“ sind, so richtig die Taschen voll machen…ähnlich wie bei den „Maßnahmeträgern“ und Sklaventreibern in der Erwerbslosenindustrie! Während sich der Geburtsdeutsche Michel komplett nackig machen muss, um ein Existenzminimum zu bekommen (was übrigens jederzeit von einem übereifrigen Sachbearbeiter auf NULL gekürzt werden kann), erhält der herangekarrte Sozialstaatsmigrant von Anfang an ein bedingungsloses Grundeinkommen und das oft in doppelter Höhe…und das wohl garantiert auf Lebenszeit! Und Freunde, wenn Ihr dachtet, das mit 2015 war es dann jetzt, nach dem Motto „Wir schaffen das, vielleicht…?“:

Weit gefehlt, denn das war nur die 1. Welle…! Die 2. Welle folgt nach der Bundestagswahl mit dem FAMILIENNACHZUG und die 3. Welle mit den unzähligen Kindern, die daraus entstehen werden…, falls Mutti „IM Erika“ und ihre IM-Helfershelfer wieder euer Votum bekommen! Wenn Ihr das wirklich so wollt, bleibt einfach weiter mit dem faulen Arsch vor der Glotze sitzen, wenn nicht, geht auf den Balkon und die Straße und brüllt:

WIR HABEN DIE SCHNAUZE VOLL…IHR KÖNNT UNS ALLE MAL AM ARSCH LECKEN!!!

(Wenn das jetzt Hate-Speech war, hier noch an alle Maasmännchen bei YT und Fuckbook: LECKT MICH! ) Mit euren der Stasi angelehnten Hassgesetzen werdet ihr den freien Geist im Volk nicht verbieten können!

Die ganz neue Welle von Wirtschaftsrefugee-Fickilanten steht übrigens schon in Italien und Nordafrika in den Startlöchern bereit…! Spätestens nach der Bundestagswahl 2017 gehts los…und es werden wie immer nur wenig Kriegsflüchtlinge, Frauen und Kinder dabei sein, sondern wieder hoch gerechnet 95% potente, schlagkräftige junge Männer! Informiert euch einfach mal GEZTAPO frei auf: http://www.anonymousnews.ru

Also: Geht diesmal unbedingt wählen – Wer nicht wählen geht, hilft vor allem den korrumpierten Blockflöten und Politmarionetten, die uns jetzt schon so weit gebracht haben! Wer einfach zu Hause bleibt, beeinflusst das Ergebnis…weil er seinen Stimmenanteil „verschenkt“! Davon profitiert die stärkste Partei. Eine „Enthaltung“ ist im deutschen Wahlrecht nicht vorgesehen. Wir erklären, warum Nichtwähler dennoch mitwählen…:

https://www.derwesten.de/politik/wer-nicht-waehlen-geht-hilft-vor-allem-den-grossen-parteien-id8410093.html

Hier noch ne schöne Auktion für unsere Merkelfreunde:

http://www.ebay.de/itm/50x-Aufkleber-1-April-Merkel-muss-weg-Anti-Nein-Danke-AfD-Pegida-/112478495787

(PS: Das bin nicht ich, also nicht gleich wieder ein schwer bewaffnetes 200 Mann Einsatzkommando wie bei Adrian Ursache losschicken! Ich bin schon längst weg aus dem Land der Richter und Henker, einst der Dichter und Denker!)

Das Merkel muss nicht nur abgewählt werden, sondern mit ihren allen Systemschergen vor einen internationalen Gerichtshof gestellt werden!

http://www.anonymousnews.ru/2017/08/06/wann-kollabiert-die-brd-nur-noch-27-mio-nettosteuerzahler-auf-83-mio-einwohner/

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner

Eine iranische Christin schreibt :

„Ihr alle braucht DRINGEND einen Grundkurs für den Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“. Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in Deutschland. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz weil sie mir politisch stabiler erschien. Aber ich muss feststellen, dass es auch hier sehr viel Dummheit und Naivität in Bezug auf den Islam gibt.

Ich kenne den Islam aus nächster Nähe. Ich bin nach dem Sturz des Schahs Mohammed Reza Pahlavi vor dem Islam nach Deutschland geflohen. Ich habe hier studiert, geheiratet und Kinder bekommen. Ich habe mich vollständig integriert, und mich den Regeln des Gastlandes angepasst. Das war und ist für mich immer eine Frage des Respekts und Anstands gewesen! Der „gläubige“ Moslem kann das nur sehr schwer, denn es würde bedeuten sich unterzuordnen. Das aber verbietet ihm seine Religion. Er kann aber so tun. als ob, denn das erlaubt ihm die Taqiiya (bitte googeln)!

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen. Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle Andersdenkenden zu ermorden. Das ist Islam legitimes Wissen und Praxis. Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen!

Zur Erklärung:

Schauen Sie sich bitte den Koran und die Geschichte des Islam an. Ich habe als Iranerin Zugang zu Moscheen, und höre dort immer wieder erschreckende Dinge, die definitiv nicht mit dem Grundgesetz konform sind. Dort wird gepredigt, dass die Welt NUR Allah und NUR seinen Gläubigen gehört. Dieses Recht sollen alle Muslime einfordern, auch mit Gewalt. Das ist deren einziger Antrieb im Leben. Dies verfolgen sie geradezu fanatisch (wie man ja überall gut sehen kann)!

Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf „friedliche“ Invasion verlegt. Ich war als Iranerin unerkannt schon in vielen Moscheen, und habe immer wieder radikale imperialistische Töne gehört. So sollen sich die Muslime in fremde Länder begeben, sich dort ruhig und friedlich verhalten, sich reichlich vermehren, und auf den Tag Allahs warten.

Und nun schauen Sie sich die Geschichte der 57 islamischen Länder auf der Welt an. Ein Teil wurde kriegerisch erobert, aber ein nicht geringer Teil wurde durch Verdrängung in Besitz genommen. Die Taktik ist immer die Gleiche:

– Einwandern,
– ruhig verhalten,
– vermehren,
– Moscheen bauen,
– Islamverbände gründen,
– in die Politik gehen,
– Übernahme

Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt!

Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen…!

Gelesen bei: http://glaubenistnichtwissen.com