Wie wir den Islam und seinen Terror zügig wieder loswerden…ohne dass noch mehr Menschen sterben müssen!

Es ist an der Zeit, sie wieder in ihre Ziegenställe zurück zu beamen…DENN IHR HABT HIER NICHTS ZU SUCHEN UNTER DEN UNGLÄUBIGEN!!!

SKB NEWS

Fünf wichtige Schritte den Islam und seinen Terrorismus zu besiegen

1 Keine ahnungslosen Politiker wählen, die glauben, der islamische Terrorismus gehöre zu unserem täglichen Leben dazu, Er tut es nicht. Man kann ihn besiegen wenn man es will.

2 Die Einwanderung aller Muslime stoppen. Es ist wahrscheinlicher, dass sich Muslime radikalisieren, wenn sie einwandern und insbesondere ihre Kinder stellen eine große Gefahr dar.

3 Alle Moscheen schließen und die Ausübung des Islams verbieten. Wie kann man eine subversive Parallelregierung zulassen, die uns feindlich gesinnt ist und die auch noch unter unserem Schutz steht?

4 Wenn die Muslime den Islam nicht widerrufen, dann müssen sie ausgewiesen werden. Alle Muslime glauben an einen terroristischen Glauben und einen terroristischen Propheten. Alle sind potentielle Terroristen, insbesondere ihre Kinder.

5 Die Wahrheit über den Islam aussprechen ohne Angst als Islamophober bezeichnet zu werden, was eine Irreführung ist , die dazu dient, uns zum schweigen zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.136 weitere Wörter

Die jetzige AfD – Im Moment scheinbar wirklich die einzige Alternative, um den Migrantenmob noch zu stoppen und möglichst ZEITNAH seiner REMIGRATION zuzuführen…ich bin aufgewacht!

Grob gesehen gibt es drei Kategorien von Menschen:

1. Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…!

2. Die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…!

3. Die große Mehrheit, die krampfhaft überlegt, ob und was denn eigentlich überhaupt hier geschieht…!

TIPP: KRITISCHE BLOGS LESEN UND NICHT NUR GUCKEN WIE DORTMUND GESPIELT HAT !!!


Die letzten Jahrzehnte mit den bekannten „Volks“-Parteien haben das deutsche Volk genau dorthin gebracht, wo es jetzt steht: Am Abgrund! Die Deutschen haben nun die Wahl: Wählen sie mit der AfD die Veränderung oder gehen sie mit den „altbewährten“ Volksparteien und deren Wirtschaftsmarionetten einen Schritt weiter…?


Alleine die jetzt schnelle Änderung zur Wahl des Alterspräsidenten im Bundestag beweist doch Schwarz auf Weiß, wie undemokratisch und pensionsgeil diese Damen und Herren der Systemparteien in Wirklichkeit sind…sie haben Angst um ihre Pfründe und fürchten, die Briefumschläge der Wirtschaftslobbyisten könnten abnehmen!


Ihr könnt entweder auf die Verfassunggebende Versammlung bis zum Sankt Nimmerleinstag warten…oder im Herbst 2017 die jetzt neu aufgestellte AfD wählen – Im Moment leider wirklich die einzige Alternative, um den MIGRANTENMOB zu stoppen und möglichst ZEITNAH seiner REMIGRATION zuzuführen…oder wollt Ihr in Kürze Verhältnisse wie in Frankreich und Schweden, wo es gerade brennt?


Gut wäre es, wenn wir alle aufstehen und viele andere noch schlafende Michel aufwecken und endlich diese gekauften Systemparteien abwählen, siehe USA und Frankreich…! Dort wie hier wird es sehr bald bergauf gehen, wenn die Drogendealer und FickiFicki Horden erst einmal mit max. 100€ Handgeld (damals Begrüßungsgeld, jetzt „Auf Nimmer Wiedersehen“ Prämie) und einem Tritt in den Arsch zeitnah zurück in die Heimat geschickt wurden…!


Bis vor ein paar Tagen war ich ehrlich gesagt nicht gerade ein Fan der AfD, weil ich immer die bedenklichen Aussagen einiger arroganter Mitglieder dieser Partei (Höcke, Lucke) vor Augen hatte, den geplanten Umgang mit Erwerbslosen immer noch für höchst bedenklich halte (Ein EXISTENZMINIMUM darf man nicht sanktionieren – PUNKT!) und diese selbstverliebte Selbstdarstellerin Petry nicht ausstehen kann…doch nach dem letzten Parteitag am Sonntag und der Rede von Frau Weidel und Herrn Meuthen fiel es mir wie Schuppen aus dem schütteren Haupthaar:


Eine andere Wahlalternative hat der geburtsdeutsche schlafende Michel leider nicht, um diesen geplanten NWO – NGO Genozid am geburtsdeutschen Volk durch die lächerlicherweise „Volksparteien“ genannten Wirtschaftsklüngel mit Hilfe des ungezügelten Zuzugs von hochaggressiven Wirtschaftsmigranten (NAFRIS) in die deutschen Sozialsysteme zumindest zu stoppen…also mir fällt keine ein, die diesen Wahnsinn effektiv stoppen und rückgängig machen will!


Der deutsche Michel muss nun mal wählen gehen, das hat er so gelernt und es liegt ihm im Blut, anderen hinterher zu laufen und zuzujubeln…also dann bitte nicht mehr diesen NWO – NGO – Geldscheffel – Marionetten der CDU/CSU, SPD, Linke oder Grüne, sondern die Vertreter einer Partei, die dieses völlig aus dem Ruder gelaufene und überflüssige Genderscheiß-Gutmenschentum gegenüber diesen von Schleppern und SOROS „Rettungsschiffen“ zugeführten Wirtschaftsmigranten, welche sich im RETTUNGSLAND nicht einmal halbwegs wie normale Menschen benehmen können endlich ablegt und sich den Millionen verarmten DEUTSCHEN Kindern, Obdachlosen und ohne Schuld durch Krankheit und/oder Alter (45+) erwerbslos gewordenen Menschen zuwendet und diese endlich UNTERSTÜTZT und nicht ZU TODE SANKTIONIERT…!


Wenn nach diesem unsäglichen Lucke nun auch noch der Höcke endlich den Abgang macht und etwas gesetztere Leute mit Sinn und Verstand an die Spitze kommen, die nicht mit den Marionetten der Wirtschaftslobby der anderen Parteien auf Deibl komm raus koalieren wollen, um an die Macht und die Pensionströge zu kommen und diese Selbstdarsteller und Emporkömmlinge weg sind, dann los:


RETTET DIE KINDER, FRAUEN UND RENTNER VOR DIESEM DEGENERIERTEN UND GRENZDEBILEN FICKIFICKI WIRTSCHAFTSMIGRANTENMOB UND SCHICKT SIE DIREKT ERST MAL IN DIE VORGÄRTEN UND LUXUSLOFTE DER DERZEITIG GEKAUFTEN POLITKOMPARSEN !!!


Meine Botschaft als AfD-Vorsitzender an die „Wirtschaftsrefugees“ wäre:


Ihr kommt hierher und denkt, alle Christen sind Untermenschen?: GLEICH RAUS !!!


Ihr kommt hierher und denkt, ihr könnt den Rest eures Lebens in den deutschen Sozialsystemen rumgammeln?: GLEICH RAUS !!!


Ihr kommt hierher und denkt, ihr dürft unsere Frauen, Kinder und Eltern befummeln und vergewaltigen?: SOFORT RAUS…GO FUCK YOURSELF !!!


Ihr kommt hierher und denkt, Allahu Akbar und Mohammed ist sein Prophet und deshalb wollt ihr hier das Schariagesetz einführen?: GANZ SCHNELL RAUS !!!


Ihr lebt hier seit Jahren und denkt, mit Erdogan werden wir eine Diktatur in der Türkei errichten?: GLEICH RAUS !!! Geht wieder dorthin wo man Italienisch spricht…und dann geht ganz lange weiter (aus „Königreich der Himmel“) !!!


„Hasskriminalität“ durch den Migrantenmob und „strafbare Fake News“ der verschweigenden Systempresse…das kann man der ReGIERung der BRD direkt auf die Fahne schreiben! Oder kennt jemand noch ein Land (OK, außer Schweden und Frankreich, wo es jetzt gerade richtig eskaliert), wo sogenannte „Flüchtlinge“ (sprich Wirtschaftsmigranten), welche man aufnimmt und denen man hilft, ohne Not direkt das dort lebende Volk angreifen, belästigen und drangsalieren dürfen…? Scheinbar hat das hat System, es steckt ein Plan dahinter und IM Erna ist für die BRD die ausführende NGO-Marionette mit andauernd krampfhaft geformter Handmuschi…!


Wer immer wieder die Systemparteien wählt, unterstützt diese von der Wirtschaftslobby gesponserten NGO Marionetten dabei, immer so weiter zu machen! Geht nicht mehr zur Wahl der Systemparteien, lasst euch krank schreiben, klinkt euch aus dem System eine Weile aus, damit sie merkeln: So gehts nicht weiter!!! Macht euch über WordPress schlau (Furzbook und YouTaub fallen ja dank dem Maasmännchen weg…) und tragt die frohe Kunde weiter, damit immer mehr Schlafschafe aufwachen und mit Fackeln durch die Straßen ziehen…wahrscheinlich geht die Revolution mal wieder in Sachsen los: AUF DIE STRASSE, LEIPZIGER…WIE 1989!


Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.


Ach ja, und an die lächerlichen Systemtrolle aus dem Taka Tuka Sonnenstaat Traumland: Was sind das eigentlich für Systemlutscher im Sonnenstaatländle, die einen scheinbar etwas verwirrten, selbst ernannten König filmen oder irgendwelche Narben auf Hinterköpfen von Systemkritikern suchen…bei uns hätte es ganz schnell ein paar Maulschellen gesetzt!! Sucht euch endlich einen Job, geht endlich arbeiten und verschmarotzt nicht das hart erschuftete Steuergeld der Menschen in der BRiD, ihr grenzdebilen und degenerierten Looser!


“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner (Dichter & Denker)!!!




Immer mehr Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak holen ihre Familien nach Deutschland. Im vergangenen Jahr seien für den Familiennachzug aus diesen beiden Staaten 73 000 Visa erteilt worden…!

Dies sei eine Verdreifachung der Zahlen im Vergleich zum Vorjahr, in dem für diesen Personenkreis 24 000 Visa ausgegeben worden seien. Weltweit wurden 2016 den Berichten zufolge für den Familiennachzug nach Deutschland rund 105 000 Visa erteilt.

Durch das im März 2016 in Kraft getretene Asylpaket II wurde der Familiennachzug für einen bestimmten Personenkreis deutlich erschwert. Für Menschen, die nur einen sogenannten subsidiären Schutz in Deutschland genießen, wurde er für einen Zeitraum von zwei Jahren ausgesetzt. Das sind jene, die sich nicht auf das Grundrecht auf Asyl berufen können und auch keinen Schutzstatus nach der Genfer Flüchtlingskonvention haben, aber dennoch nicht heimgeschickt werden, weil ihnen dort zum Beispiel Folter oder Todesstrafe drohen.

Dass es vor allem Syrer und Iraker sind, die jetzt Angehörige nachholen, liegt einerseits daran, dass die Anträge von Menschen aus Staaten mit sehr hoher Bleibeperspektive vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge prioritär bearbeitet worden sind. Ist ein Asylbewerber als Flüchtling anerkannt, beginnt eine dreimonatige Frist, um einen Antrag auf ein Visum zum Familiennachzug zu stellen.

Die innenpolitische Sprecherin der Linke-Bundestagsfraktion, Ulla Jelpke, betonte, das Zusammenleben als Familie sei ein Menschenrecht, „das ebenso wenig wie das Asylrecht eine Obergrenze kennt“.

Der stellvertretende Vorsitzende der AfD, Alexander Gauland, forderte, statt den Nachzug von Angehörigen zu ermöglichen, solle die Bundesregierung mehr tun, damit Migranten möglichst schnell in ihre Heimat zurückkehrten.

Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_80119600/migration-bericht-familiennachzug-von-syrern-und-irakern-verdreifacht.html

 

Da kommt noch was richtig spannendes auf den deutschen Steuerzahler zu…!

 

Die Macht der Suggestion – Wie wir bewußt in Sachen Migrantenschwemme manipuliert werden, um von den vielen anderen Sauereien abgelenkt zu werden…!

Achtung-Manipulaton.jpg

Berliner Terroranschlag – Hier mal ein schönes Beispiel von Fake-News – Klick!

 

Die Suggestion ist ist eines meiner Lieblingsthemen, weil sie eine der wichtigsten Waffen der Manipulation ist.

Was genau versteht man eigentlich unter “Suggestion“:

Der Begriff Suggestion bezeichnet die manipulative Beeinflussung einer Vorstellung oder Empfindung mit der Folge, dass die Manipulation nicht wahrgenommen wird oder zumindest zeitweise für das Bewusstsein nicht abrufbereit ist. Etymologisch ist er zurückführbar auf das lateinische Substantiv suggestio, -onis, was so viel bedeutet wie Hinzufügung, Eingebung oder Einflüsterung, oder auf das lateinische Verb suggerĕre (zuführen, unterschieben).

Die Psychologie versteht unter Suggestion eine Beeinflussungsform von Fühlen, Denken und Handeln.

 

Wer diese Art der unterbewußten Manipulation beherrscht, ist in der Lage Menschen in ihrem Denken und Handeln zu beeinflussen, ohne daß sie es bemerken bzw. glauben, daß durch diese Manipulation entstandene Meinung ihre eigene sei.

Auf der anderen Seite, ist derjenige, der diese Manipulations-“Werkzeuge” kennt, nicht mehr empfänglich für diese Art der Beeinflussung, weil ihm klar ist, welche Absicht dahinter steht – Und damit ist diese psychologische Waffe wirkungslos geworden.

Bestimmt stoße ich mit dieser Thematik einige Leser vor den Kopf, die Opfer dieser Suggestionen wurden. Gerade diejenigen, deren Hass sich auf die schmarotzenden, plündernden und vergewaltigenden Asylbetrüger aus aller Welt richtet bzw. gegen die “Scheiß Moslems“, werden mit dem folgenden Ausführungen nicht viel anfangen können.

Dabei handelt es sich im einen eingebauten Schutzmechanisums, um den Erhalt der “Programmierung” zu gewährleisten. Wird der Manipulierte mit Informationen konfrontiert, die diese Beeinflussung ins Wanken bringen könnte, wird einfach der Ignoranz-Modus aktiviert bzw. auf sinnfreie und übelste Beleidigungen / Beschimpfungen zurückgegriffen.

Der Knackpunkt an der ganzen Sache ist, daß man so jemanden nicht mit ein paar Sätzen aus diesem einprogammierten Denken holen kann. Es empfiehlt sich einfach Informationen zur Deprogrammierung zu verbeiten und vor allem diese auch ausreichend zu wiederholen. Die Wiederholung ist einer der Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Entfernung der Konditionierung – weil auf demselben Weg wurde sie auch in den Verstand des Manipulierten “eingeplanzt”.

manipulation-02

 

Ich habe gestern ein Video gesehen, in dem mir diese Manipulationstechnik aufgefallen ist – zugegeben gut verpackt, aber für den erfahrenen Betrachter eindeutig erkennbar.

Letzten Endes geht es in solchen Machwerken immer darum die Aufmerksamkeit vom wahren Verursacher auf einen vorgeschobenen “Schuldigen” zu lenken.

Eine sinnvolle Methode, wenn man einen Krieg anzetteln möchte, jedoch selbst nicht den im Mittelpunkt von selbigem rücken möchte. Also hetzt man zwei oder mehrere Parteien aufeinander, verdient sein Geld an diesem Krieg, während sich die Manipulierten gegenseitig den Kopf einschlagen, ohne von dieser Beeinflussung je etwas mitbekommen zu haben – so funktioniert Suggestion in Reinform.

Kriegstreiber2

 

Kommen wir nun zu dem Video. Schaut es Euch zuerst einmal an – mit Eurem Wahrnehmungsfilter und danach nehmen wir es unter den o. g. Gesichtspunkten auseinander.

 

Ich werde nun verschiedene Szenen bzw. Bilder herausnehmen und dann werden wir diese genauer betrachten.

Der Anfang und das Ende, egal ob bei einem Bericht oder in einem Video, sind das Wichtigste, weil sie dem Leser bzw. Betrachter am ehesten in Erinnerung bleiben.

Eine gute Suggestion erkennt man daran, daß sie entsprechend unauffällig in einer allgemein akzeptierten “Wahrheit” verpackt ist.

Wie beginnt nun also dieses Video:

video-01

 

video-02

 

Wer sind die Hauptakteure?

video-03

 

Video-04.jpg

 

achtung

 

Und hier sind wir eigentlich schon nach wenigen Sekunden beim entscheidenen Punkt des Videos! Gleich dort wird die Suggestion eingepflanzt – unbemerkt für den unwissenden Betrachter.

Versteht mich nicht falsch, natürlich ist es ein riesen Sauerei, was hier in der BRD abläuft. Aber genau diese Mißstände sind das “Bonbonpapier”, in das die Suggestion eingepackt wurde.

 

Wer wird uns als “Schuldiger“ für das Leiden von Helmut, des deutschen, alten undkranken Arbeitslosen präsentiert?

Video-05.jpg

MALIK – der faule, schmarotzende Asylbetrüger

 

Doch die wahren Schuldigen für die Scheiße in der das deutsche Volk sitzt, sind nicht Malik und die Millionen anderer Krimineller und Glücksritter, die sich hier immer mehr breit machen.

 

Um beim Video zu bleiben – DAS sind die Verursacher, warum der kranke Helmut inzwischen als Mittelloser auf die Essensversorung durch seine 85-jährige Mutter angewiesen ist:

Bundeskabinett beschließt Jobcenter-Reform  volksverrater

 

  • Wer verweigert denn die Auszahlung des ALG2? – DAS JOBCENTER!
  • Wer verlangt von Helmut seine eigene Mutter auf die Vorauszahlung seines Erbanteils zu verklagen? – DAS JOBCENTER!
  • Wer möchte, daß die Wohnung der Mutter nach Wertgegenständen wie Schmuck oder Gemälden durchsucht werden soll? – DAS JOBCENTER!
  • Und wer arbeitet im Jobcenter?

jobcenter-Ma.jpg

 

  • Wer macht “Simsalabim” für Malik am Geldautomaten, aus dem die hart erarbeiteten und abgepressten Steuergelder des BRD-Michels ausgespuckt werden?  – Der Herr Dost von Landkreis.

volksverrater

Und was ist er?    DEUTSCHER!

Ist Malik schuldig, weil er und seine Frau das Angebot der BUNDESREGIERUNG angenommen haben hier einzureisen, ein Dach über dem Kopf zu bekommen und ohne arbeiten zum müssen, Geld zu kassieren?

 

IST MALIK SCHULDIG, WEIL ER UND SEINE FRAU DAS ANGEBOT DER BUNDESREGIERUNG ANGENOMMEN HABEN HIER EINZUREISEN, EIN DACH ÜBER DEM KOPF ZU BEKOMMEN UND OHNE ARBEITEN ZU MÜSSEN, GELD ZU KASSIEREN??

 

 

Lösen wir nun den Fokus vom Video und betrachten die ganze Sache aus einer erweiterten Perspektive:

 

  • Wer fliegt (auf Steuerzahlerkosten) nach Afrika und Indien und verbeitet dort folgendes Märchen?

gauckler

gauck-asylanten.jpg

Und was ist Gauck (zumindest steht das in seinem Pass):    DEUTSCHER!

  • Wer betreibt Anwerbezentren in Afrika und verbreitet in afrikanischen und arabischen Ländern Propaganda, daß Deutschland dringend Zuwanderer benötigt und jeder Antrag genehmigt wird?  – Die BRD-Scheinbehörden.  Und wer sitzt dort drin?  DEUTSCHE!

 

  • Wer schippert durch das Mittelmeer und fischt dort die Afrikaner auf, die dem Ruf gefolgt sind?  Die Bundesmarine.  Und wer ist auf so einem Schiff?  DEUTSCHE!

marine.jpg

fuggie-mittelmeer

 

  • Wer hat die Befehlsgewalt über die Bundesmarine?

leyen-catania.jpeg

 

  • Wer hat im diktatorischem Stil beschlossen, daß es keine Obergrenze für “Flüchtlinge” gibt, de fakto alle Grenzkontrollen abgeschafft und gegen so gut wie jedes Gesetz verstoßen?

CDU-Regionalkonferenz mit Merkel

 

  • Wer sorgt dafür, daß “POLIZISTEN”, “Richter” und “Staatsanwälte” in der BRD Straftaten von Migranten nicht verfolgen bzw. “Milde” walten lassen, während ethnisch deutsche BRD-Bürger die volle Härte des (ungültigen) Gesetzes zu spüren bekommen?

de-maiziere

 

  • Wer holt die ganzen Asylbetrüger ab und verteilt sie in der BRD? Busfahrer, Zugfahrer, Piloten und POLIZISTEN – die meisten davon: DEUTSCHE! 

bahnhof  flughafen

bus

polizei-eskorte.jpg

 

  • Wer baut Turnhallen, Lagerhallen und andere leerstehende Gebäude in “Flüchtlingsunterkünfte” um?   DEUTSCHE!

thw

 

  • Wenn der Wohnraum knapp wird, wer wirft dann Deutsche aus ihren Wohnungen?DEUTSCHE!

deutsche-raus-futschies-rein

 

Und damit schließt sich der Kreis und wir sind wieder bei Helmut, Malik und diesem Volksverräter hier:

volksverrater

 

Ihr seht, es ist elementar wichtig zu begreifen, daß nicht die “Scheiß Moslems“, “kriminellen Flüchtlinge” oder “Drecks Kanacken” an den Zuständen schuld sind, in denen wir uns nun befinden.  Sie sind lediglich dem Ruf nach Geld, Straffreiheit und einem daraus resultierendem besseren (bequemeren) Leben gefolgt.

Es würde genügend Deutsche geben – natürlich die Sorte, die keine Bindung an die Heimaterde mehr besitzt, die sofort einem solchen Ruf folgen würden, der da lautet:

“Kommt in das Land XY, da müsst ihr nichts arbeiten, bekommt ein Haus, Kleidung, Essen, Geld und alles was ihr dafür tun müsst ist Eure Familien nachzuholen, Euch zu vermehren und die einheimische Bevölkerung nach und nach zu dezimieren – straffrei natürlich.”

 

Worin besteht also dieser Manipulationsversuch – welche Suggestion soll dem unreflektierenden Betrachter eingepflanzt werden?

Und das ist auch die letzte Szene in dem Video:

DIE AUSLÄNDER SIND SCHULD!

NEIN, SIND SIE NICHT.

DER FEIND SITZT IN DEN EIGENEN REIHEN.
ES SIND DEUTSCHE!

 

Solange die Masse der Deutschen das nicht kapiert, werden wir immer nur die Symptome bekämpfen, aber nicht die URSACHE!

Ob hinter den deutschen Volksverrätern dann die hier stecken…

Kriegstreiber2

… ist er mal zweitrangig. Wir müssen uns Stufe um Stufe die Pyramide hocharbeiten und das bedeutet, daß die Verräter aus den eigenen Reihen zuerst dran sind!

  • Eure Nachbar prahlt damit, was für “gute Taten” er vollbringt, in dem er “Flüchtlinge” in die BRD fährt? – Drückt ihm Euren “Dank” aus. (Eurer Phatasie sind keine Grenzen gesetzt) 😉
  • Der Typ im Haus gegenüber arbeitet im Jobcenter und tyrannisiert dort sein eigenes Volk? – “Bedankt” Euch auch bei ihm.
  • Der Bürgermeister hat neben dem Kindergarten Container hingestellt und mit alleinstehenden Afrikanern gefüllt?  – Teilt ihm Euren “Unmut” darüber mit.
  • Ein Verwaltungsangestellter hat einen von Euren Freunden / Verwandschaft / Bekanntschaft aus der Wohnung geworfen um dort “Neusiedler” unterzubringen? – Zeit für ein “Gespräch”.

 

Jeder aufrechte Deutsche muß den Verrätern am eigenen Volk zeigen, was er von ihnen hält – ihnen zeigen, daß sie der letzte Abschaum sind!

 

Zurück zur Suggestion:

Ich kann mir gut vorstellen, daß Machwerke wie dieses Video bewußt vom BRD-Regime in alternativen Medien platziert werden, um den wachsenden Hass der Bevölkerung auf die “Scheiß Ausländer” zu konzentieren und so selbst aus der Schusslinie zu gelangen.

 

Wenn Ihr das verstanden habt, dann greifen solche Manipulationsversuche bei Euch nicht mehr und Ihr erkennt sie auch sofort, wenn man sie Euch unterjubeln möchte.

 

Wer das alles hier nicht verstanden hat, der soll es noch eine Weile wirken lassen und falls dies auch nichts bringt zurück zu Seiten wie “PI-News” gehen und dort seinen Hass auf die “Drecks-Moslems” ausleben, die ja an allem Schuld sind.

 

In diesem Sinne…

Merkels Asylantenstadl – Oder wie das deutsche Sozialsystem mit Wirtschaftsmigranten überschwemmt wird!

Der Berliner „Attentäter“ soll bis zu 14 verschiedene Identitäten gehabt haben und keiner unserer hochdotierten „Staats“-Beamten hat etwas davon bemerkt. Aufgefallen ist das ganze erst, als der „schutzbedürftige“Massenmörder in Italien erfolgreich zum Schweigen gebracht wurde.

 

Hier noch ein interessanter Videobericht, wie die Papiere von Anis Amri an den Tatort gelangt sein könnten…Klick!!!
Insgesamt ist der ganze Vorgang um diesen Herrn Amri mit Kopfschütteln allein nicht mehr abzutun. Während auf der einen Seite solch ein hochkrimineller Straftäter, über den man bei den deutschen „Sicherheitsbehörden“ schon sehr frühzeitig und hinlänglich Bescheid wusste, ungehindert und staatlicherseits vollsubventioniert durch Deutschland reisen konnte,wird jede harmlose deutsche Oma, die ihre Fernseh-Zwangsabgaben nicht mehr zahlen will oder mangels ausreichender Rente zahlen kann, von Agenten des Staatsfunks massiv unter Druck gesetzt, von deren Vollzugsschergen auf übelste Weise bedroht und inzwischen sogar gernmal inhaftiert.

 

 

Crisis...what Crisis?
Crisis…what Crisis?

 

Wie groß soll der Ansturm aus Afrika und Vorderasien nach den Vorstellungen unserer Multi-Kulti Fanatiker in Berlin eigentlich noch werden? Warum zahlt man jedem Asylanten ohne Probleme eine komplette Gebiss-Sanierung, während bei der Pflege von Einheimischen mehr als genau hingeschaut wird. Während es für jeden „Flüchtling“ eine wohl gewärmte Unterkunft mit Vollverpflegung und Taschengeld gibt, frieren tausende Deutsche Obdachlose auf der Straße.

Und wo ist diese angebliche kulturelle Bereicherung eigentlich geblieben, die unsere Politik so gerne propagiert?
Was man in den Medien derzeit so hört, klingt doch eigentlich völlig anders. Da werden spanische Grenzzäune überrannt und europäische Grenzschützer im harmlosesten Fall nur mit Steinen beworfen. Illegale Grenzübertritte sind eher die Regel als die Ausnahme.

Viele dieser angeblich so „Schutzbedürftigen“ bringen nur Dinge wie Chauvinismus, Terror, Gewalt und Hass in unser Land. Über die zahlreichen Opfer dieser staatlich verordneten „Bereicherung unserer Kultur“ hingegen, spricht niemand wirklich. Transsexuelle und Schwule, Kinder im Schwimmbad und Frauen auf dem nächtlichen Heimweg von der Arbeit werden von diesem Staat einfach im Stich gelassen. Besuche auf Weihnachtsmärkten sind spätestens seit Berlin ohne Angstgedanken nicht mehr möglich. Und „unsere“ Politiker reden trotz allem weiterhin ständig von einer angeblich besseren Welt, die wir in Deutschland dadurch bekommen würden.

Münchhausen lässt grüßen!!! Oder doch eher Takatukaland?

Während man in den wenigen veröffentlichten Polizeiberichten aktuell besonders gern von „Südländern“ spricht, meint man damit eigentlich die von der GRÜNEN Simone Peters als Verunglimpfung abgetanen NAFRIS, die „Nordafrikanischen Intensiv-Täter“, welche aktuell in den Polizeistatistiken am häufigsten als Straftäter auftauchen, wenn es um Verbrechen der „noch nicht so lange hier Lebenden“ geht. Die Verniedlichung „Südländer“ in Bezug auf diese Straftätern könnte man bei realistischer Betrachtung auch als rassistische Verunglimpfung und absichtliche Diskriminierung gegenüber den echten „Südländern“ aus Griechenland, Italien, Spanien und Portugal werten.

Aber so etwas stört die Gutmenschen an den Schalthebeln der Macht in keinster Weise. Dort wo sie nicht ins Konzept passt, kommt Diskriminierung eben einfach nicht vor.

Warum nur fallen mir gerade in diesem Zusammenhang die berühmten drei Affen ein?

Die echte Nationalität der Täter kommt dank Maulkorb für Polizei und Presse deshalb nur selten zum Vorschein. Selbst die schlimmsten Wiederholungstäter erhalten häufig eine Verlängerungen ihrer Sozialprognosen bis zum St. Nimmerleinstag. Man wünscht sich offenbar, dass die Realität irgendwann den Multi-Kulti Träumen dieser geisteskranken Sozialklemptner doch noch folgen wird, während man dem dringend notwendigen Opferschutz durch solche absichtliche Verniedlichungen und Bevorzugung von Straftätern der sprichwörtliche „Arschtritt“ verpasst wird.


Immer öfter brennen Asylantenheime. Immer öfter stellten sich bei den nachfolgenden Ermittlungen nicht etwa die ach so bösen NAZIS als Täter heraus, sondern die Bewohner der Heime. Anscheinend ist das Leben in solchen Heimen für diese Menschen noch wesentlich schlimmer als der Krieg, vor dem sie angeblich geflohen sind. Über die vielen verfolgten Christen, über misshandelte, unterdrückte Frauen und Kinder in den meisten Herkunfts-Ländern müssen wir gar nicht erst sprechen. Die werden dort leider viel zu oft als Freiwild betrachtet.


Dabei tritt immer mehr zutage, wie krank unser eigenes Rechtssystem inzwischen geworden ist. Während sich ein Vertreter der Polizeigewerkschaft vor laufenden Kameras darüber beschwert, dass bestimmte Straftäter vor Gericht offenbar eine Art von Sonderstatus haben, führen Schwerverbrecher wie Amri uns vor Augen, wie einfach es ist, eine Rückführung in die Heimat zu verhindern und sich zudem noch zig Identitäten in Deutschland zu erschleichen. Das wegwerfen von Pässen und Papieren reicht für einen längeren Aufenthalt im Schlaraffenland völlig aus. Persilschein bei Straftaten gleich inbegriffen.


Aber niemand fragt nach den Opfern von Köln oder Berlin und was sie darüber denken. Schon gar nicht öffentlich im Fernsehen. Da werden nur weitere politische Spinner und Gesellschaftsphantasten gezeigt, die relativieren und schwadronieren über eine Traumwelt, die es so weder gibt noch jemals geben wird. Die Eltern von möglicherweise traumatisierten „Schwimmbad-Kindern“ kommen nirgends zu Wort. Wo sieht man die Frauen, die Opfer von Gruppenattacken und sexuellen Belästigungen wurden? Niemand befragt Schwule, Transsexuelle oder Juden, die in diesem unserem Land mit Steinen beworfen werden. Gibt es hierzu irgendwelche nennenswerten Erklärungen oder Stellungnahmen im Zwangsbezahlfernsehen? Dort bekommen wir eher gesagt, dass es auch deutsche Vergewaltiger, Diebe und Mörder gibt. Aber ist das ein Argument dafür, noch mehr solche Verbrecher aus fremden Ländern zu importieren, quasi um die Verbrecher-Quote etwas mehr Multi-Kulti und international erscheinen zu lassen?


Bei uns ist doch das Rentnerpaar, dem man die Wohnung aufgebrochen und völlig durchwühlt zurückgelassen hat, inzwischen gar nicht mehr der Rede wert, wenn es um die ach so dringende Rettung des längst nicht mehr nur GRÜN-bunten Ideologie Traumes von Multi-Kulti geht.


Nein, natürlich kommt keiner dieser echten Betroffenen zu Wort. Ganz im Gegenteil. Man verkauft uns arabische Männer, die ihre Frauen unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit durch Verschleierung und körperliche Gewalt unterdrücken, als kulturelle Bereicherung. Männer aus Ländern, in denen Mädchen per Gesetz spätestens ab dem 14. Lebensjahr verheiratet und gewaltsam „zwangsbeschlafen“ werden, sollen unsere Zukunft sein? In Stadtteilen von Bremen, Berlin, Duisburg, Stuttgart und anderswo beherrschen ausländische Clans die Szene und POLIZEI findet dort meist nicht mehr statt. Trauriger Weise sehen unsere deutschen Gerichte offensichtlich nicht mal ein Problem darin. 


Folgt man der deutschen Politik von Angela Merkel, dann gehört das alles jetzt zu uns.


Wir dulden inzwischen Missbrauch, Gewalt und das permanente Verhöhnen unserer einheimischen Bevölkerung. Wir gestalten schon lange nichts mehr in diesem Land. Wir dulden hingegen jegliche Verhöhnung, jegliche Gewalt. Wir ertragen selbst die schlimmsten Taten ohne zu handeln und wir lassen zu, dass man Dinge mit uns macht, die uns langfristig abschaffen.


Mir geht es hier keinesfalls um die gern unterstellte Hetze gegen Fremde. Nein, es geht um ganze Männer-Armeen die sich in unserem Land wie die Schweine benehmen, die selbst unsere Männer verhöhnen und unsere Frauen und Kinder belästigen, drangsalieren und uns alle für wertlose Mindermenschen halten. Die uns bei Übergriffen als Schweine oder sonst was betiteln, bespucken und bekämpfen. Es geht um mehr als Respekt für unser Land und unsere praktizierte, fast unbegrenzte Gastfreundlichkeit. Es geht um uns und um das, was wir gerne wollen.


Eigentlich wollten wir nur Leben retten.


Das ist für viele andere Völker vorbildlich und freundlich. Nur was zählen wir dabei? Anstatt endlich ein Zeichen zu setzen und den widerlichen Rest der aggressiven und brutalen Trittbrettfahrer mit seinem vernichtenden Gewaltpotential schnellstens dahin zu schaffen, wo er herkommt, wird weiterhin so getan, als sei alles in bester Ordnung, als wäre es nur nötig, dass wir uns noch weiter „anpassen“. Noch weiter erniedrigen, vor dem, was uns seitens der politischen Führung absichtlich zugemutet wird.


Dabei ginge es jetzt eigentlich zu allererst darum, sich endlich einzugestehen, dass uns gerade dieses zwangsverordnete Gutmenschengelaber massiv schadet, welches uns ohne jedes Unterscheidungsvermögen alle, die jetzt neu in unser Land kommen, als Bereicherung verkaufen will.


Das ist nämlich ebenfalls eine Form der Diskriminierung.


Auf diese Weise werden darüber hinaus die echten Flüchtlinge verhöhnt. Wir sollten so etwas nicht zulassen. Es wird Zeit, dass wir aufwachen und die Dinge endlich wieder ins Lot bringen. Wir gefährden alles, wofür wir einst standen und weiter stehen sollten.


Wir verkaufen uns und unser Land für die falsche Illusion einer völlig uneinsichtigen Wahnsinnigen im Kanzlerbunker.


Dank Angela Merkel hallt der Ruf des Welt-Schlaraffenlandes Deutschland leider immer noch über den gesamten Planeten. Wer nur brutal und grausam genug fordert, dem wird gegeben, was den Einheimischen nicht zusteht. Wir teilen endlos bis zum Untergang.


Dabei stellt sich eine spannende Frage: Wer wird wohl derjenige sein, der ständig geben muss?


Schauen Sie mal in den Spiegel, wenn Sie eine Antwort auf diese Frage suchen. Ich bin übrigens besonders neugierig darauf, was uns davon später mal zurückgegeben wird. Das ideologisch verklärte Zukunftsbild der Angela Merkel mitsamt ihres hündisch schwanzwedelnden Gefolges wird mit immer größerer Wahrscheinlichkeit niemals eintreten. Es ist einfach nur naiv, zu glauben, dass diese Männer irgendwann die Renten der Deutschen zahlen werden oder gar die Zukunft Deutschland darstellen.


Wir erleben ja jetzt schon, wie unter dem Zwang der bevorstehenden Wahlen zwar kleine „Irrtümer“ zugegeben werden, dabei aber gelichzeitig wie wild in alle möglichen Richtungen gerudert werden soll. Die politischen Duckmäuser, die nur labern ohne jemals zu handeln, sollen uns lediglich von der eigentlichen Agenda ablenken. Merkels Plan ist in der Ausführung und wird nicht geändert.


Bis zum Untergang.





Und während wir uns daran gewöhnen, dass Übergriffe auf Festen, in Schwimmbädern und in dunklen Straßen zur neuen Normalität in Deutschland gehören, zieht sich die Schlinge um unsere Hälse immer weiter zu.


Wir, die Menschen aus Deutschland und dem Westen Europas, werden gerade auf den Opfer-Altar der Globalisten gelegt. Während Soros und Konsorten uns auf unsere eigenen Kosten die dafür erforderlichen Kopf-Abschneider liefern, lässt Angela Merkel bereits die Messer wetzen. 

Die deutsche Sau wird bald geschlachtet, damit sich alle daran satt fressen können – demnächst zu erleben in Merkels Asylantenstadl.


Quelle: http://www.volksbetrug.net



Viele haben es bestimmt schon gehört oder gelesen. Der Berliner „Attentäter“ soll bis zu 14 verschiedene Identitäten gehabt haben und keiner unserer hochdotierten „Staats“- Beamten hat etwas davon bemerkt. Aufgefallen ist das ganze erst, als der „schutzbedürftige“ Massenmörder in Italien erfolgreich zum Schweigen gebracht wurde.  Insgesamt ist der ganze Vorgang um diesen Herrn Amri mit Kopfschütteln allein nicht mehr abzutun. Während auf der einen Seite solch ein hochkrimineller Straftäter, über den man bei den deutschen „Sicherheitsbehörden“ schon sehr frühzeitig und hinlänglich Bescheid wusste, ungehindert und staatlicherseits vollsubventioniert durch Deutschland reisen konnte, wird jede harmlose deutsche Oma, die ihre Fernseh-Zwangsabgaben nicht mehr zahlen will oder mangels ausreichender Rente zahlen kann, von Agenten des Staatsfunks massiv unter Druck gesetzt, von deren Vollzugsschergen auf übelste Weise bedroht und inzwischen sogar gern mal inhaftiert.  Wie groß soll der Ansturm aus Afrika und Vorderasien nach den Vorstellungen unserer Multi-Kulti Fanatiker in Berlin eigentlich noch werden? Warum zahlt man jedem Asylanten ohne Probleme eine komplette Gebiss-Sanierung, während bei der Pflege von Einheimischen mehr als genau hingeschaut wird. Während es für jeden „Flüchtling“ eine wohl gewärmte Unterkunft mit Vollverpflegung und Taschengeld gibt, frieren tausende Deutsche Obdachlose auf der Straße.  Und wo ist diese angebliche kulturelle Bereicherung eigentlich geblieben, die unsere Politik so gerne propagiert?  Was man in den Medien derzeit so hört, klingt doch eigentlich völlig anders. Da werden spanische Grenzzäune überrannt und europäische Grenzschützer im harmlosesten Fall nur mit Steinen beworfen. Illegale Grenzübertritte sind eher die Regel als die Ausnahme. Viele dieser angeblich so „Schutzbedürftigen“ bringen nur Dinge wie Chauvinismus, Terror, Gewalt und Hass in unser Land.  Über die zahlreichen Opfer dieser staatlich verordneten „Bereicherung unserer Kultur“ hingegen, spricht niemand wirklich. Transsexuelle und Schwule, Kinder im Schwimmbad und Frauen auf dem nächtlichen Heimweg von der Arbeit werden von diesem Staat einfach im Stich gelassen. Besuche auf Weihnachtsmärkten sind spätestens seit Berlin ohne Angstgedanken nicht mehr möglich. Und „unsere“ Politiker reden trotz allem weiterhin ständig von einer angeblich besseren Welt, die wir in Deutschland dadurch bekommen würden.  Münchhausen lässt grüßen!!! Oder doch eher Takatukaland?

volksbetrug.net

fit-1280x720Viele haben es bestimmt schon gehört oder gelesen. Der Berliner „Attentäter“ soll bis
zu 14 verschiedene Identitäten gehabt haben und keiner unserer hochdotierten „Staats“-
Beamten hat etwas davon bemerkt. Aufgefallen ist das ganze erst, als der „schutzbedürftige“
Massenmörder in Italien erfolgreich zum Schweigen gebracht wurde.

Insgesamt ist der ganze Vorgang um diesen Herrn Amri mit Kopfschütteln allein nicht mehr
abzutun. Während auf der einen Seite solch ein hochkrimineller Straftäter, über den man
bei den deutschen „Sicherheitsbehörden“ schon sehr frühzeitig und hinlänglich Bescheid
wusste, ungehindert und staatlicherseits vollsubventioniert durch Deutschland reisen konnte,
wird jede harmlose deutsche Oma, die ihre Fernseh-Zwangsabgaben nicht mehr zahlen will oder
mangels ausreichender Rente zahlen kann, von Agenten des Staatsfunks massiv unter Druck
gesetzt, von deren Vollzugsschergen auf übelste Weise bedroht und inzwischen sogar gern
mal inhaftiert.

Wie groß soll der Ansturm aus Afrika und Vorderasien nach den Vorstellungen unserer
Multi-Kulti Fanatiker in Berlin eigentlich noch werden?…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter