Mediziner zerlegt Lauterbach-Lügen: Impfpropaganda kostete viele Bürger Gesundheit und Leben – 21.11.2022

Von Behauptungen einer “nebenwirkungsfreien” Impfung bis hin zu irreführenden Angaben zur Wirksamkeit der experimentellen Vakzine: Die Lauterbach’sche Dauerwerbesendung für die Impf- und Pharmaindustrie wurde empirisch und wissenschaftlich immer wieder widerlegt. Dr. med. Rüdiger Pötsch, Hausarzt mit jahrzehntelanger Erfahrung sowie ehemaliges Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, konterte den umstrittenen Propagandabrief des Gesundheitsministers an alle über-60-Jährigen mit einer Richtigstellung, die sich gewaschen hat.

Ihr Brief an die Opfer
(Offene Antwort an Karl Lauterbach)

Sehr geehrter Herr Lauterbach!

Mit dem Briefkopf des Bundesministeriums für Gesundheit und der darunter stehenden Anschrift meiner privaten Krankenversicherung „Allianz“ habe ich von Ihnen ein Anschreiben ohne Datum erhalten, in welchem Sie mich (obwohl Sie nicht mein behandelnder Arzt sind) zu diversen Impfungen aufrufen. Die datenschutzrechtliche Prüfung Ihres kollusiven Vorgehens mit der Allianz habe ich bereits eingeleitet. Ihr Schreiben an alle über 60-Jährigen in unserer Republik hat die Sozialkassen nicht nur 50 Millionen Euro gekostet, sondern viele auch ihre Gesundheit und das Leben.

Wenn Sie feststellen, dass Ihnen bewusst ist, dass „viele das Thema Corona nicht mehr hören mögen“, sollten Sie Ihr Bewusstsein dahingehend erweitern, dass diese Ihre Feststellung ebenso auf den Namen und die Erscheinungen eines gewissen Herrn Karl Lauterbach zutrifft.

Erneut wiederholen Sie perpetuum-mobile-artig die unwahre Behauptung, dass die „Impfung gegen das Sars-Cov-2-Virus eines der wirkungsvollsten Mittel bleibt“, und Sie stellen erneut die falsche, durch internationale Studien widerlegte Tatsachenbehauptung auf, die Impfstoffe würden gut gegen schwere Verläufe der Krankheit schützen, Infektionsketten durchbrechen und so die Folgen einer möglichen Infektionswelle mildern. Das ist spätestens seit der Aussage der Pfizer-Managerin Janine Small im Europäischen Parlament widerlegt.

Ihre Feststellung, „wir haben in diesem Herbst an die Omikron-Variante angepasste Impfstoffe zur Verfügung, die gegen diese Varianten besonders wirksam sind“, war bereits beim Auftauchen Ihres undatierten Propaganda-Schreibens unhaltbar geworden! Der Virologe Hendrik Streeck zerlegte jüngst bei „Bild am Sonntag“ nicht nur Ihre Maskenpflicht und Ihren Maßnahmenwahn, sondern hielt auch fest, dass die neuen Impfstoffe keinen Deut besser sind als die alten.

Der Berater des WEF-Gründers Klaus Schwab, Noah Harari, hat inzwischen den wahren Grund für die „Covid-Plandemie“ verraten: „Covid ist entscheidend, weil es die Menschen überzeugt, die totale biometrische Überwachung zu akzeptieren und zu legitimieren“. Inzwischen kam ein Gericht in Peru zu dem Schluss, dass kriminelle Eliten hinter dem Ausbruch von Corona stecken. Laut Auffassung der Berufungsgerichte in Chincha und Pisco agieren die Milliardäre George Soros und Bill Gates sowie die Familie Rockefeller hinter den Kulissen. (…)

(PS: Der Brief ist sehr lesenswert. Daher meine Empfehlung ihn via Link vollständig lesen.)

RUMÄNISCHER SIEG VOR DEM HOHEN GERICHT

RIESIGER GEWINN in RUMÄNIEN !!!

DIE ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG DES OBERSTEN GERICHTS: DIE VERLÄNGERUNG DES NOTSTANDES UND DAS GRÜNE ZERTIFIKAT VERLETZTEN DIE MENSCHENRECHTE

Am 16. November 2022 entschied das Oberste Kassations- und Justizgericht Rumäniens (ICCJ), dass der Ausnahmezustand in Rumänien rechtswidrig verlängert wurde und dass die Erleichterung des Zugangs zu verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen auf der Grundlage des Grünen Zertifikats ebenfalls rechtswidrig war.
Die Entscheidung ist endgültig und erging, nachdem eine ähnliche Entscheidung in erster Instanz angefochten worden war.

Das Richtergremium des ICCJ (Oberster Gerichtshof Rumäniens) bestätigte die Entscheidung des Berufungsgerichts in Bukarest, das sich auf die Menschenrechte berief (z.B.: Jeder hat das Recht auf Freiheit und Sicherheit; das Recht auf eine wirksame Behandlung und ein faires Verfahren) und wies die Berufung der Regierung als verspätet formuliert zurück.

DIESE ENTSCHEIDUNG WIRD ALL DIEJENIGEN, DIE NICHT GEIMPFT WURDEN UND SICH DURCH DIE RESTRIKTIVEN MASSNAHMEN WÄHREND DER PANDEMIE GESCHÄDIGT ODER BEHINDERT FÜHLTEN, DAZU BERECHTIGEN, DIE REGIERUNG/DEN STAAT ZU VERKLAGEN UND VOR GERICHT SCHADENSERSATZ ZU VERLANGEN.

https://romania.postsen.com/local/121560/The-High-Court-decided-that-the-state-of-alert-in-Romania-was-illegally-extended-and-the-green-certificate-was-totally-useless-%E2%80%93-Capital.html

Ref: Der Fall trägt die Nummer 7277/2/2021 und kann auf der Website des Obersten Gerichtshofs eingesehen werden: https://www.scj.ro/1094/Detalii-dosar?customQuery%5B0%5D.Key=id&customQuery%5B0%5D.Value=200000000401610″

CheckMateNews
Telegram  |  Substack
Minds  |  Gettr  | Odysee

 Dr. Aseem Malhotra bei Fox – 19.10.22

„Stoppen Sie die Einführung der Impfstoffe; dies ist der größte Irrtum der medizinischen Wissenschaft und ein Schaden für die Gesundheit der Bevölkerung…“

Dr. Aseem Malhotra spricht morgen im Parlament und fordert den Stopp der Covid-Impfungen


„Ich finde es sehr schwer zu glauben, dass die Führungskräfte von Pfizer nicht wussten, dass dies erheblichen Schaden verursachen würde…

…Sie müssen jetzt handeln und verhindern, dass diese Entwicklung noch mehr Schaden anrichtet.  Je länger sie andauert, desto mehr Schaden wird angerichtet.“

Dr. Aseem Malhotras Studie (übersetzt):
https://augenaufmedienanalyse.de/2022/09/26/heilung-der-pandemie-der-fehlinformationen-teil-1/

❤️ Augen Auf Medien Analyse 
* Projekte / Initiativen / Kanäle *

Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!

Meine lieben 💛

Urteil Supreme Court
Kaum jemand hat das mitbekommen, Robert F. Kennedy jr. gewinnt Prozess gegen sämtliche Lobbyisten der Pharma. Die Covid Impfstoffe, seien keine Impfstoffe. Im Urteil bestätigt der Supreme Court das die Schäden der Covid mRNA Gentherapien irreparabel seien. Da der Supreme Court das höchste Gericht der USA ist, gibt es keine Rekurs Möglichkeiten mehr, die Rechtsmittel sind ausgeschöpft. Robert F.Kennedy betonte in einem ersten Statement, das dies ein Erfolg sei, der nur durch die internationale Zusammenarbeit von einer Vielzahl an Rechtsanwälten und Wissenschaftern möglich gewesen sei Dieses Urteil eröffnet natürlich international etwas, besonders bei uns in der Schweiz sollte dieses Urteil Wellen werrfen, denn die Schweiz hat mit ihrer Bundesverfassung hier eine Sonderstellung. Zum einen den Nürnberger Kodex in der Verfassung mit dem Artikel 118b, zudem ist der Missbrauch von Gentechnologie am Menschen in der Schweiz verboten, gemäss Artikel 119 der Bundesverfassung. Dazu kommt noch der Artikel 230bis des Strafgesetzbuch, somit drohen den Tätern bis zu 10 Jahren Haft. Aber auch im Rest der Welt müsste dieses Urteil aufhorchen lassen, denn der Nürnberger Kodex ist international gültig, und ist zusätzlich im Artikel 7 des internationalen Pakt für bürgerliche und politische Rechte abgelegt.  Bei Strafanzeigen müsste man in der Klageschrift insbesondere auf den Contergan Skandal hinweisen um der Wichtigkeit, dieser Anklage besonders Gewicht zu verleihen. Der Politik steht also ein heisser Herbst bevor.

Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!
Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!

HAMMERAUSSAGE

(Netzfund)
Von einer ausgebildeten Fachkraft
(30 Jahre im Gesundheitswesen) verfasst:

„Unter all den Impfstoffen,
die ich in meinem Leben kennengelernt habe
(Diphtherie, Tetanus, Masern, Röteln, Pocken, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose),
möchte ich noch Grippe und Lungenentzündung hinzufügen.

Ich habe noch NIE „einen Impfstoff“ gesehen,
der mich gezwungen hätte,
eine Maske zu tragen UND
dabei auch noch Abstand zu halten,
AUCH wenn ich vollständig geimpft bin.

Ich habe noch NIE,
weder in der Ausbildung noch im Berufsleben
von einem Impfstoff gehört,
bei dem die Krankheit auch nach der Impfung weiterverbreitet werden kann.

Ich habe noch NIE zuvor im Zusammenhang
mit Immunisierung von
„Belohnungen, Rabatten oder Anreizen“
gehört für diejenigen,
die sich immunisieren lassen.
Und ich musste noch NIE Diskriminierung
für diejenigen mitansehen, die es nicht taten.

Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
der die Beziehung
zwischen Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunden bedrohte.

Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
der den Lebensunterhalt,
die Arbeit oder das Leben anderer bedrohte.

Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde,
sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen,
oder
der Familienmitglieder von ihren Angehörigen in Seniorenheimen fernhält.

Nach allem, was ich oben aufgelistet habe,
habe ich noch NIE einen Impfstoff wie diesen gesehen,
der die Gesellschaft
diskriminiert,
spaltet und
verurteilt …

Es ist ein starker Impfstoff, nicht wahr!?

Er macht nämlich ALL diese Dinge,
außer die Immunisierung,
für die er gedacht war.

Wenn wir nach der Impfung
immer wieder einen Booster benötigen
und wenn wir nach vollständiger Impfung immer noch einen negativen Test brauchen, und wenn wir nach der Impfung immer noch eine Maske tragen müssen, und wenn wir nach der Impfung immer noch ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, wenn wir erkranken, obwohl wir vollständig geimpft sind, DANN werden wir wahrscheinlich früher oder später erkennen:

„Es ist an der Zeit,
dass wir zugeben,
dass wir betrogen wurden.“

(Kopiert und geteilt, weil für gut befunden…).

Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!
Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!
Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!

Das ist der gescannte QR-CODE von „Klabautermann“ 嵐, ER hat Biontec Pfizer im Körper, aber wohl erst 1 mal im Nov. 2021 und gilt somit nach deutscher „Cocolores19-Regelung“ als UNGEIMPFT, also gehört er genau zu der Gruppe von Menschen, die er selbst oft genug diskriminiert…seine dreisten Lügen und Widersprüche werden immer mehr aufgedeckt, daher ja auch der „ROTE“ Punkt, den er bereits in einer Meldung erhalten hat!

Ihr werdet mit Graphenoxid weggespritzt, mit PCR-Tests verseucht und mit nutzlosen Masken beim Atmen behindert und ihr kleinen Doofmichel beklatscht das auch noch…?!!

Alleine diese App mit dem QR-Code der Gesundheits/Krankheits- und Impfdaten ist schon ein gruseliger Verstoß gegen den Datenschutz und die eigenen Persönlichkeitsrechte, kaum zu fassen das sich so viele „naive“ Politik-Gläubige diese App und weitere Überwachungs-Apps freiwillig auf ihre Geräte laden und sie völlig fremden Menschen auch noch selbst zeigen…in SF-Filmen im Kino  werden genau solche Szenen als Horror-Vision einer „erdachten“ Zukunft angesehen…doch sehr vieles aus diesen Filmen ist bereits HEUTE bittere Realität geworden! 嵐女

GENAU…Klausi Schwab, George Soros, Bill & Manfred Gates, Mark FUCKerberg, Fucking Fauci, Theodore Gebreshicehaus, Pädo Joe Biden und sein behinderter Sohn Hunter, usw.  VERPIssT EUCH von diesem einstmals schönen Planeten…EUCH Geldsäcke braucht keine SAU hier!!!

https://t.me/zeitrevolution/13946

Wann hatten wir das schon mal, dass nur EINE MEINUNG zählt und der Rest als Volksverhetzung dargestellt und verfolgt wurde?

GENAU…im 3. Reich und der DDR…STOPPT DIE NEUEN ROT&GRÜN= KACKBRAUNEN JETZT…BEVOR ES ZU SPÄT IST!

Unglaublich, wie diese #Impfnazis bei Twitter und Co. aus ihren Löchern gekrochen kommen und das dumme Maul aufreissen! Man erkennt sie an den roten Punkten, den #Drecksspritzen  und meist noch einem #Dreckslappen im Profil…! Trollt euch wieder zurück ins Sonnenstaatsland.com ihr degenerierten #VollCovidioten…!!!

Ein Gutes hat diese Plandemie: Die Spreu trennt sich JETZT vom Weizen…und das nicht nur durch den grausamen Tod der #Impfopfer! Du merkst plötzlich, wer und was dein Nachbar ist und mit wem du da jahrelang auf dem Sofa gesessen hast…ALLES KOMMT ANS LICHT! @Karl_Lauterbach

Stichwort: Staatlich gesponserte Trollarmee…siehe http://www.Sonnenstaatsland.com !

Guck mal auf http://www.pharmakartell.com …da wirst auch Du fündig! Das Geschwafel von diesen von der @gatesfoundation gesponserten #Politkomparsen, #Tierärzten und #Pharmalobbyisten bringt mich auch grad nicht weiter! Schönes #Boostern noch…!

Fast keine Toten…99,8% haben kaum Symptome! Bei den Genmanipulierten sieht es hingegen nicht so gut aus:

https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

https://t.me/sheddingopferschweiz

Dazu die Stimme von @Karl_Lauterbach denken…!

AN DIE KLEINEN ANALÖFFNUNGEN VON Volksverpetzer.de…: Werdet ihr nicht von der BUNDesregierung über das Sonnenstaatsland.com und/oder die @AmadeuAntonio Stiftung finanziert…? Nennt man das heutzutage UNABHÄNGIG? WARUM HABT IHR EINE TIERARZTPRAXIS ALS DECKADRESSE IM IMPRESSUM…IHR KLEINEN LUTSCHER?

‼️“Impfung“: 25%igen Anstieg bei Herzstillständen und Herzinfarkten in der Altersgruppe 16-29 sowie einen 83,6%igen Anstieg der Herzinfarkte bei Frauen von 20-29 
Deutliche Erhöhung bei neurolog. Herzproblemen in Notaufnahmen gegenüber Vorjahren! Quelle:
https://tkp.at/2021/10/29/deutliche-erhoehung-gegenueber-vorjahren-bei-neurologischen-und-herzproblemen-in-notaufnahmen/

Ein Corona-Virus, das WELTWEIT nicht isoliert festgestellt werden kann, existiert für mich nicht – PUNKT!

Ein PCR-TEST, der ohne ein Virus-Isolat entwickelt wurde, hat für mich keinerlei Relevanz – PUNKT!

Eine angebliche „Impfung“, die in meine DNA eingreift und diese ohne irgend eine Kenntnis der Langzeitwirkungen verändert, kommt für mich NICHT IN FRAGE – PUNKT!

Die Ungeimpften für eine Plandemie unter den „Geimpften“ verantwortlich zu machen…wie dusslig ist das denn? Ich bin seit 20 Monaten völlig gesund durch die angebliche Pandemie gekommen, pfeife auf ALLE REGELN und habe laut Test KEINE COVID ANTIKÖRPER! WAS JETZT…NOCH FRAGEN?!! 

Eine angebliche „Impfung“, die in meine DNA eingreift und diese ohne irgend eine Kenntnis der Langzeitwirkungen verändert, kommt für mich NICHT IN FRAGE – PUNKT!

Diese Foren für Impfschäden bestätigen mich in meiner Überzeugung:
https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH und

PS: NUR NOCH AUF TELEGRAM kann man solche Foren und Chats unzensiert von staatlich alimentierten „Fakten“checkern betreiben…TRAURIG ABER WAHR!!! 樂若

‼️Hört bitte auf IHR WORDING zu benutzen‼️

In meinem letzten Post habe ich ein paar der aktuell verbreiteten Corona-Lügen aufgezählt. Heute bin ich durch einen Post wieder einmal daran erinnert worden, warum diese Lügen so gut funktionieren.

Prof. Mausfeld thematisiert es immer wieder in seinen Vorträgen: das Wording. Also, welche Begrifflichkeiten verwenden bestimmte Personengruppen, um einen bestimmten Effekt zu erzeugen.

Warum z.B. verwenden SIE den Begriff „Impfung“, obwohl es sich um eine Gentherapie handelt. Der Begriff „Impfung“ ist seit Jahrzehnten geprägt und in der Gesellschaft überwiegend positiv belegt (schützt vor Erkrankung), während die bekannten, unangenehmen Nebenwirkungen, wie aktuell auch, kaum publik gemacht werden.

Gemäß dem Motto „was der Bauer ned kennt, frisst er ned“,
verkauft man uns hiermit eine kaum erprobte, risikobehaftete,
wahrscheinlich auch sehr gefährliche, neue Methode
(Gentherapie) als etwas Altbekanntes und Bewährtes (ob es dabei jemals um eine Therapie ging, sei mal dahingestellt, aber als solche sind die  Mittel zumindest patentiert und bedingt zugelassen).

Und siehe da, der Bauer nimmt es dankend an.

Die meisten von euch wissen das und fragen sich,  warum funktioniert es dennoch so gut.

Meine These dazu:

1. Diejenigen, die das alles zu verantworten haben,
sind sehr diszipliniert. Sie besprechen auf ihren Treffen
die Marschrichtung und wahrscheinlich gibt es auch
konkrete Handlungsanweisungen, wie die Agenda umgesetzt werden soll. U.a durch das Wording.
Und das wird dann mit eiserner Disziplin durchgezogen.
Von sog. Politikern, sog. Journalisten, sog. Experten etc.!

Wenn der Begriff Impfung festgelegt wurde (aus o.g.
Gründen), dann wird auch nur noch dieser Begriff verwendet – Basta…!

2. Diejenigen, die dagegen Widerstand leisten, also ihr,
sind zu undiszipliniert. Warum?
Weil ihr deren Vorgaben umsetzt, indem ihr IHRE Wörter
benutzt und damit, wohl eher unbewusst, deren Lügen
verfestigt – auch innerhalb der Widerstandsbewegung.

Macht euch eines bewusst:
Dieser Krieg findet vorwiegend auf psychologischer Ebene
statt. Es gilt, die Psychotricks zu erkennen UND sie im
Gegenzug zu kontern oder gar umzukehren.

Deswegen meine Bitte an Euch‼️
Egal ob in Postings oder auch in realen Diskussionen,
lasst euch nicht auf deren Wording ein. Hört auf im
Zusammenhang mit dieser verabreichten Spritze von
Impfung zu sprechen.

Auch ich muss mir immer wieder auf die Zunge beißen,
um nicht auf deren Tricks hereinzufallen.

Wenn jemand fragt: „Bist du geimpft?“
Fragst Du:“Wogegen?“
„Na gegen Corona!“
„Dagegen gibt’s doch in D noch keine Impfung“
„Natürlich, ich bin schon zweimal geimpft.“
„Ach, du meinst die Gentherapie.“ usw. !

Wichtig in solchen Diskussionen ist, dass ihr
euer Gegenüber immer wieder verbessert.
Nervt die Leute, bis sie aufgeben oder besser noch,
bis sie anfangen EUER Wording zu benutzen.

Sie nennen es Covid 19 (oder Coronaerkrankung) – Ich nenne es Erkältung (oder Grippe)!

Sie nennen es Infizierte – Ich nenne es Testpositive (auf Erkältungserregerschnipsel, Zellenabfall)!

Sie nennen es Coronatote – Ich nenne es Verstorbene mit positivem Testergebnis (Positiv Verstorbene)!

Sie nennen es Impfung – Ich nenne es Gentherapie

Sie nennen es Impfdurchbruch – Ich nenne es Gentherapieversagen!

Sie nennen es asymptomatisch Erkrankte – Ich nenne es Gesunde!

Und um der Virusdiskussion aus dem Wege zu gehen:

Sie nennen es Virus – Ich nenne es Erreger!

Sie nennen es SARS Cov 2 – Ich nenne es Grippe – oder Erkältungserreger!

Euch fallen sicher noch viele weitere Beispiele ein.
Viel Vergnügen beim disziplinierten Lernen eures
neuen Wordings.

Mit friedlichen Grüßen, Der Frauenarzt aus Berufung…! 😜👉🍻👌😎

Das ist ein GENOZID vor aller Augen und Ohren:

https://www.anonymousnews.org/deutschland/das-kriminelle-treiben-von-impfteams-in-pflegeheimen/

Lauterbach hat für Milliarden (!) 3 verschiedene Impfstoffe bestellt, von denen er schon weiß, dass er einen Teil wegschmeisst!

❗Blanker Wahnsinn❗ ‼️Lauterbach hat für Milliarden(!) 3 verschiedene Impfstoffe bestellt, von denen er schon weiß, dass er einen Teil wegschmeisst. Diese Drecksmikrobe hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, das sind alles unsere Steuergelder 😡‼️ WANN IST ES EUCH GENUG, WANN❓❗ ‼️ TEILEN ‼️ Folgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft Vor 2 Jahren: And the winner […]

Labore in den USA können Covid-19 in keinem von 1.500 positiven Tests finden…!

CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten ALLER untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid hatten, sondern nur Influenza A oder B – EU-Statistik: ‚Corona‘ praktisch verschwunden, auch unter Sterblichkeit.

Ein klinischer Wissenschaftler und Immunologe-Virologe in einem südkalifornischen Labor sagt, er und Kollegen von 7 Universitäten verklagen die CDC wegen massiven Betrugs. Der Grund: Nicht in einer von 1500 Proben von „positiv“ Getesteten konnten sie Covid-19 finden. Es wurde einfach festgestellt, dass ALLE Menschen Influenza A und in geringerem Maße Influenza B haben. Dies steht im Einklang mit früheren Erkenntnissen anderer Wissenschaftler, über die wir mehrmals berichtet haben.
Dr. Derek Knauss: „Als mein Laborteam und ich die 1500 angeblich positiven Covid-19-Proben Kochs Postulaten unterzogen und sie unter ein SEM (Elektronenmikroskop) gelegt haben, fanden wir in allen 1500 Proben KEIN Covid. Wir fanden heraus, dass alle 1500 Proben hauptsächlich Influenza A und einige Influenza B waren, aber keine Fälle von Covid. Wir haben den Bulls***-PCR-Test nicht verwendet.“

An 7 Universitäten kein einziges Mal COVID festgestellt
„Als wir den Rest der Proben an Stanford, Cornell und einige Labore der University of California schickten, kamen sie zu demselben Ergebnis: KEIN COVID. Sie fanden Influenza A und B. Dann baten wir alle die CDC um lebensfähige Proben von Covid. Die CDC sagte, sie können sie nicht geben, weil sie diese Proben nicht haben.“
„Also kamen wir bei all unseren Forschungs- und Laborarbeiten zu dem harten Schluss, dass Covid-19 imaginär und fiktiv war. Die Grippe wurde nur „Covid“ genannt, und die meisten der 225.000 Todesfälle waren auf Begleiterkrankungen wie Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes, Lungenemphysem usw. zurückzuführen. Sie bekamen die Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte, und sie starben.“

„Dieser Virus ist fiktiv“
„Ich muss noch eine brauchbare Probe mit Covid-19 finden, mit der ich arbeiten kann. Wir, die den Labortest mit diesen 1500 Proben an den 7 Universitäten durchgeführt haben, verklagen jetzt die CDC wegen Covid-19-Betrug. Die CDC hat uns immer noch keine lebensfähige, isolierte und gereinigte Probe von Covid-19 geschickt. Wenn sie es nicht können oder wollen, dann sage ich, es gibt kein Covid-19. Es ist fiktiv.“
„Die vier Forschungsarbeiten, die die Genomextrakte des Covid-19-Virus beschreiben, haben es nie geschafft, die Proben zu isolieren und zu reinigen. Alle vier Arbeiten beschreiben nur kleine RNA-Stücke, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang sind. Das ist KEIN VIRUS. Ein virales Genom hat normalerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare.“
„Nun, da Covid-19 angeblich überall so schlimm ist, wie kommt es, dass kein einziges Labor auf der Welt dieses Virus vollständig isoliert und gereinigt hat? Das liegt daran, dass sie das Virus nie wirklich gefunden haben. Alles, was sie jemals entdeckten, waren kleine RNA-Stücke, die ohnehin nicht als Virus identifiziert wurden. Wir haben es also wie jedes Jahr mit einem weiteren Grippestamm zu tun. Covid-19 existiert nicht und ist fiktiv .“
„Ich glaube, dass China und die Globalisten diesen Covid-Scherz (die als neues Virus getarnte Grippe) ins Leben gerufen haben, um eine globale Tyrannei und einen totalitären Kontrollpolizeistaat zu errichten. Diese Intrige beinhaltete (auch) massiven Wahlbetrug, um Trump zu stürzen.“

CDC selbst gibt zu, keinen identifizierbaren Virus zu haben
Tief versteckt in einem offiziellen Dokument zu Covid-19 gab die CDC bereits im Sommer 2020 reumütig zu, dass sie kein messbares Virus hat : „Da zu diesem Zeitpunkt keine quantifizierten (= gemessenen) isolierten Virusobjekte von 2019-nCoV verfügbar sind… “ (Seite 39 des „CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel“ (13. Juli) Mit anderen Worten, die CDC als eine DER führenden medizinischen Autoritäten der Welt konnte dies nicht und kann immer noch keinen Virus nachweisen.
Über den für diesen Zweck wissenschaftlich völlig entlarvten, aber immer noch schamlos missbrauchten PCR-Test schrieb die CDC unter der Überschrift „Einschränkungen“: „Der Nachweis von viraler RNA kann nicht das Vorhandensein eines infektiösen Virus nachweisen, oder dass 2019-nCoV der Erreger ist von klinischen Symptomen.“ Und weiter: „Dieser Test kann andere Erkrankungen, die durch andere bakterielle oder virale Erreger verursacht werden, nicht ausschließen.“
Mit anderen Worten, wir können nicht beweisen, dass die Menschen, die krank werden und ins Krankenhaus eingeliefert werden und sehr gelegentlich sterben, an einem neuen Coronavirus namens SARS-CoV-2 erkrankt sind, noch können wir beweisen, dass sie dadurch eine neue Krankheit namens „Covid19“ haben. Es könnte genauso gut ein anderer Virus und eine andere Krankheit sein. (Und da alle Symptome, einschließlich einer schweren Lungenentzündung, nahtlos mit dem übereinstimmen, was die Grippe in der Vergangenheit bei gefährdeten Menschen verursachen kann … „Wenn es wie eine Ente aussieht und wie eine Ente geht, ist es eine Ente“.

Belohnung von 1.800.000 US-Dollar für den Nachweis des Coronavirus
Im vergangenen Jahr haben das deutsche Team von Samuel Eckert und der Isolate Truth Fund eine Belohnung von mindestens 265.000 US-Dollar für jeden Wissenschaftler zugesagt, der unbestreitbar beweisen kann, dass das SARS-CoV-2-Virus isoliert wurde und daher existiert. Auch sie wiesen darauf hin, dass noch kein einziges Labor auf der Welt dieses Coronavirus isolieren konnte. Dieser Betrag hat sich auf 1.800.000 $ erhöht .
Ja, behaupten Systemwissenschaftler, aber diese „Isolation“ besteht nur aus einer Probe aus dem menschlichen Körper, die eine „Suppe“ voller verschiedener Arten von Zellen, Überresten von Viren, Bakterien usw. ist. Mit Hilfe von (giftigen) Chemikalien sucht man dann nach einigen (Rest-)Partikeln, die auf ein einmal vorhandenes oder möglicherweise noch vorhandenes Virus hindeuten, was als „Beweis“ bezeichnet wird.

Das kanadische Team erhielt trotz 40 Anträgen zum Gesetz über den öffentlichen Zugang auch keine Beweise
Ende Dezember 2020 gab es eine ähnliche Initiative wie in Deutschland. Ein Team um die kanadische Investigativjournalistin Christine Massey reichte weltweit nicht weniger als 40 Public Access Law – Anfragen bei medizinischen Behörden ein mit der einfachen Bitte um Nachweis, dass das SARS-CoV-2-Virus isoliert wurde und seine Existenz somit objektiv nachgewiesen werden kann. Keine der angeschriebenen Stellen und Behörden konnte diesen Nachweis erbringen.

„Unmöglich nachzuweisen, dass SARS-CoV-2 eine Krankheit namens Covid-19 verursacht“
Dr. Tom Cowan, Dr. Andrew Kaufman und Sally Fallon Morell veröffentlichten kürzlich eine Erklärung zu „der anhaltenden Kontroverse darüber, ob das SARS-CoV-2-Virus isoliert oder gereinigt wird. Aber basierend auf der offiziellen Oxford-Definition von „Isolation“ („die Tatsache oder der Zustand, isoliert oder abgeschieden zu sein, eine Trennung von anderen Dingen oder Personen, alleinstehend“), diktieren der gesunde Menschenverstand, die Gesetze der Logik und die Regeln der Wissenschaft, jede unvoreingenommene Person muss zu dem Schluss kommen, dass das SARS-CoV-2-Virus niemals isoliert oder gereinigt wurde. Infolgedessen kann keine Bestätigung der Existenz des Virus gegeben werden.“
„Die logische und wissenschaftliche Implikation dieser Tatsache ist, dass die Struktur und Zusammensetzung von etwas, dessen Existenz nicht bewiesen werden kann, nicht bekannt sein kann, einschließlich des Vorhandenseins, der Struktur und der Funktion von hypothetischen Spike- oder anderen Proteinen. Die genetische Sequenz von etwas, das nie gefunden wurde, kann nicht bekannt sein, ebenso wenig wie die „Varianten“ (Mutationen) von etwas, dessen Existenz nicht nachgewiesen wurde. Es ist daher unmöglich zu zeigen, dass SARS-CoV-2 eine Krankheit namens Covid-19 verursacht.“

Kombinierter PCR-Test auf Corona und Influenza, „weil kaum ein Unterschied besteht“
Es überrascht nicht, dass das weltweit größte Biotech-Unternehmen, Chinas BGI, kürzlich einen neuen PCR-Test auf den Markt gebracht hat, der gleichzeitig auf Influenza A, B und Corona testen kann. Abgesehen von der in diversen Gerichtsverfahren eingeräumten erwiesenen Tatsache, dass ein PCR-Test eine Infektion mit keinem Virus nachweisen kann , sagt die BGI-Erklärung, dass beide Krankheiten so schwer voneinander zu unterscheiden sind und sie deshalb nur einen Test gemacht haben, mehr als genug aus . Vielleicht gibt es überhaupt keinen Unterschied, „Covid“ ist nur ein anderer Name für „altbekannte“ Grippeviren, und dies ist nur ein weiterer cleverer Marketingtrick?

Die meisten Menschen wurden von der Angstpropaganda getäuscht
Mit weltweiter, staatlich kontrollierter 24/7-Angstpropaganda durch die Massenmedien sind die meisten Menschen zu der Überzeugung gelangt, dass es tatsächlich ein lebensbedrohliches Virus gibt, das Menschen viel schneller und schwerer krank macht als die saisonale Grippe. Aber auch letzteres ist nachweislich nicht der Fall. Influenza A ist seit Jahren die häufigste Todesursache durch Lungenentzündung in den Industrieländern.
Aber schicken Sie Menschen, die als schwere Covid-Patienten bezeichnet werden, auf ein paar Intensivstationen, stellen Sie ständig Kameras auf sie, weisen Sie ein paar Ärzte an, dass sie nur die schlimmsten Fälle besprechen sollten, und Sie haben Ihre „im Fernsehen übertragene Pandemie“. Das Argument „Wir machen das, weil sonst die Pflege überlastet wird“ wurde vor einiger Zeit von den Regierungen selbst unterlaufen, indem sie Angebote für zusätzliche Betten oder Personal auf der Intensivstation ablehnten, weil „es nicht nötig ist“. (War dies vielleicht das erste und einzige Mal, dass die Wahrheit gesagt wurde?)
Offizielle Zahlen: kein Grund zur Sorge (aber es wird nie wieder normal)
Nachdem nun auch die offiziellen Zahlen zeigen, dass nach der normalen traditionellen Grippesaison nichts verkehrt ist, und es laut EU-Statistik (EuroMOMO) sogar eine deutlich niedrigere Sterblichkeit gibt, sollte die Gesellschaft – wenn es wirklich um ein Virus und die öffentliche Gesundheit ginge – das tun sofort zur Normalität zurückkehren, um mit der Reparatur der enormen Schäden zu beginnen, die durch die Regierungspolitik verursacht wurden.
Wie Sie jedoch wissen, wird dies niemals geschehen, und das liegt daran, dass dieser sorgfältig geplante Pandemie-Scherz eine ideologische Agenda durchführt, den „Great Reset“, der darauf abzielt, die Gesellschaft und Wirtschaft des Westens weitgehend zu zerstören und dann zu unterwerfen zu einer globalen technokratischen kommunistischen Klima-Impfstoff-Diktatur, in der all unsere Freiheiten, Bürger- und Selbstbestimmungsrechte ein für alle Mal abgeschafft werden.

 Quelle

Neuzeit Nachrichten bei Telegram abonnieren
https://www.t.me/NeuzeitNachrichten 

GENUG IST GENUG – STARTEN WIR UNSEREN GANZ PERSÖNLICHEN LOCKDOWN! Geht am Montag zum Arzt und meldet euch wegen eurem BURNOUT-SYNDROM mindestens 1-3 Monate krank (normal sind 6-12 Monate bei dieser Diagnose)!


‼️ BREAKING POINT ‼️

OK…GENUG IST GENUG! Wir sind in der schwersten 4. Welle aller Zeiten, die Kliniken sind überfüllt und laut Professor Drosten sind plötzlich 100.000 Tote zu erwarten…?!! Dann warten wir nicht länger auf die halbherzigen Entscheidungen der unfähigen Politdarsteller, sondern STARTEN WIR UNSEREN GANZ PERSÖNLICHEN LOCKDOWN…!!! Geht am Montag zum Arzt und meldet euch wegen eurem BURNOUT-SYNDROM mindestens 1-3 Monate krank (normal sind 6-12 Monate bei dieser Diagnose)!
Helft AKTIV mit, diese schwerste aller Pandemien endlich zu beenden, Fahrten zu vermeiden UND ZUHAUSE BLEIBEN…denn wenn die politisch sehr aktiven PHARMALOBBYISTEN kurz vor BEGINN DER GRIPPEWELLE IM HERBST alle Impfzentren, Corona-Notkliniken (Berlin/Hamburg/etc.) usw. dichtmachen, dann kann es sich NUR UM EINE GESTEUERTE PLANDEMIE HANDELN !!!

Die derzeitige Corona-PLANdemie, die NUR FÜR DIE FOLGENDE „Impfung“ erzeugt wurde, ist die grausame „Krönung“ dieser lange im voraus geplanten Verbrechen (z. B. Glyphosat-Vergiftung) an der gesamten Menschheit! Wer es überlebt, ist physisches Eigentum der Pharmariesen und ein Leben lang gebrandmarkt (Brand= Eingetragene Marke!)! Mehr Infos findet ihr auf Pharmakartell.com und hier t.me/pharmakartell

Die derzeit ausgeführten „IMPFKAMPAGNEN“ sind nichts weiter als ein riesiger und lange im voraus geplanter GENOZID AN DER MENSCHHEIT…ABER EINES VORWEG: Es ist jedem selbst überlassen, ob er am schlimmsten DNA-EXPERIMENT IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE ( „Corona-Impfung“ ) freiwillig teilnehmen möchte oder nicht…doch wenn dieser GIFTCOCKTAIL OHNE NOT an  unschuldigen KINDERN ausprobiert und eingesetzt werden soll, HAT JEDER NOCH SELBST DENKENDE MENSCH MIT SEELE UND EMPATHIE (mal googeln ;0) DIE HEILIGE PFLICHT, GEGEN DIESEN WAHNSINN AUFZUSTEHEN UND DAGEGEN ZU KÄMPFEN!

DAS INJIZIERTE GIFT WIRD ERST IN EINIGEN MONATEN SEINE GEWOLLTE WIRKUNG ENTFALTEN (ab Herbst/Winter 2021)! Es beginnt gerade jetzt…die meisten „Geimpften“ werden schwer krank und sterben dann (Todesanzeigen lesen…!) #plötzlichundunerwartet #impfgenozid #pfizergenozid

Das hochkriminelle Rockefeller – Gates – WHO – RKI – CDC – Pharmakartell >>> Ein menschenverachtendes und hochprofitables Arzneien – Chemie – Impfung – System erwirtschaftet jährlich mit Hilfe von fast allen Bilderberger Politdarstellern (im Nebenjob: Pharmalobbyisten und Maskenprofiteure), der fast kompletten, unterstellten Ärzteschaft und diversen Stiftungen wie Ethikrat Buyx, die Leopoldina, das RKI und natürlich die Soros-Gates gesponserte WHO Billiardenprofite auf den Knochenbergen der Menschheit unter Beihilfe der Schulmedizin…!

BITTE MIT QUELLENANGABE ( http://www.PHARMAKARTELL.com ) TEILEN – DIE ERLAUBNIS IST HIERMIT FÜR ALLE BLOGBEITRÄGE AUSDRÜCKLICH ERTEILT !!! ©Pharmakartell.com

Liebe Impfopfer, das habt ihr ganz fein gemacht und gehorsam die Befehle der Pharmalobbyisten ausgeführt! Die obrigkeitshörigen Normopathen sind jetzt alle durchgeimpft, tragen brav die Masken, halten immer schön Abstand…UND VERFOLGEN UND BRANDMARKEN JETZT DIE NACH 20 MONATEN IMMER NOCH GESUNDEN UND UNGEIMPFTEN…WIE DUMM IST DAS DENN ?!! Das Problem ist klar: Nun stellt sich heraus, dass die Impfung so gut wie NUTZLOS GEGEN CORONA und statt dessen ein lebenslanges IMPFABO ist! Dafür können aber die „UNGEIMPFTEN“ ÜBERHAUPT NICHTS…DAS SOLLTE LANGSAM JEDEM KLAR SEIN, DER NOCH IM BESITZ EINES GESUNDEN MENSCHENVERSTANDES IST  !!!

Auf das Miteinander kommt es an…niemand ist allein! Wir UNGEIMPFTEN stehen in dieser Zeit gemeinsam – Für uns und für einander ein…! 

Die „Pandemie der Ungeimpften“ zerlegt in Einzelteile:

Wie gesagt: Bei den Kindern holen sie sich ihre Ungeimpften für die Statistik, die euch dann von Impf-Blockwarten unter die Nase gehalten werden…! Missbrauch in doppelter Hinsicht. 樂若

https://www.moinmoin.de/detailansicht-news/7-tage-inzidenz-auf-1036-rki-gestiegen.html

t.me/pharmakartell

Liebe Ungeimpfte! JETZT BITTE UNBEDINGT NOCH MAL DURCHHALTEN…!

„Pandemie der Ungeimpften“ – Blödsinn! RKI: Mehrheit der Corona-Toten der letzten Wochen doppelt geimpft…! Das Märchen von der Pandemie der Ungeimpften fällt in sich zusammen – Neue Zahlen des Robert-Koch-Instituts zeigen, wie groß der Anteil der Geimpften am Krankheitsgeschehen mittlerweile ist. Markus Söder behauptet, auf den Intensivstationen lägen 90 Prozent Ungeimpfte – die Bevölkerung soll […]

ANGST vor der 5. Welle?

Die 5. Welle kommt so sicher wie die Kollekte in der Kirche…! Vor allem dann, wenn Profit- und Kamerageile POlitikdarsteller kurz vor Herbstbeginn, sprich der üblichen GRIPPEsaison, alle Impfzentren schliessen und vorher vorsätzlich einen Notstand der Intensivbetten herbei „reGIERen“! Auch zwei grosse Corona-Zentren (Berlin/Hamburg) mit jeweils 800 INTENSIVBETTEN wurden geschlossen, OHNE JEMALS EINEN PATIENTEN BEHANDELT ZU HABEN und das in der schlimmsten Pandemie der Menschheitsgeschichte…wer kann das noch schlüssig erklären?!! Kommt Leute, das glaubt doch nur noch jemand, der sich nach zwei erfolglosen „Impfungen“ auch noch den BOOSTER für diese Giftbrühe abholt, wahlweise mit Bratwurst oder Döner, oder…?!! Eine ReGIERung, die über die gekauften MAINSTREAM-MEDIEN täglich das Narrativ der „UNGEIMPFTEN“ Corona-QuerDenk-Nazis mit Reichsbürgerhintergrund abspielen lässt, hat NICHTS BEGRIFFEN und jede Glaubwürdigkeit verspielt…genauso wie die geifernden Journaillekasper:innen wie z. B. eine Sarah Frühauf oder der Kasper von der ARD! Und wenn wirklich jede Talkshow zu einer Impfshow verkommt, sind wir wirklich auf der untersten Stufe der Verblödung angekommen…!!! 嵐嵐

Das Lügenkonstrukt „AN oder MIT Cocolores“ bestand doch schon seit Anfang der PLANdemie…! 1-2% AN und 98% MIT Cocolores…wenn überhaupt?!! Wer genau lässt sich denn bei jetzt kostenpflichtigen Tests so zahlreich testen und seit wann erfolgt die Übermittlung der Zahlen an das RKI auch am Wochenende so reibunglos, was noch im letzten Jahr massive Probleme bereitete…?

Genau DARUM lasse ich mich nicht „schlumpfen“: Den grossen „Erfolg“der „Impfung“, die bei Licht betrachtet gar keine ist, liest man hier bei den pöööhsen + 65.000 Corona-QuerDenk-Nazis mit Reichsbürgerhintergrund und Reichsflaggentattoo:
https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

Die Zeit der Aufklärung ist vorbei, die Zeit der R-Evolution ist da…!
Eine allgemeine IMPFPFLICHT kann und wird es NIE geben, siehe >>> NÜRNBERGER KODEX <<< !!!

#ÄrmelRunter拾

Info’s auf: @pharmakartell
t.me/pharmakartell
© http://www.PHARMAKARTELL.com

„Das Handeln gegen die Resolution 2361/2021 ist eindeutig ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und es wird gegen jeden Einzelnen Politiker, Beamten, Arzt und alle weiteren Erfüllungsgehilfen, die gegen den freien Willen eines Menschen („geschützte Person“) eine „Zwangsimpfung“ durchzusetzen versuchen, ein internationales Strafverfahren eingeleitet.“

Résolution 2361 (2021), https://pace.coe.int/fr/files/29004/html; Nummer 7.3.1. dafür zu sorgen, dass die Bürgerinnen und Bürger darüber aufgeklärt sind, dass die Impfung nicht verpflichtend ist und niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er oder sie dies nicht möchte; Nummer 7.3.2. dafür zu sorgen, dass Personen, die nicht geimpft sind, weil dies aufgrund möglicher Gesundheitsrisiken nicht möglich ist oder die betreffende Person dies nicht möchte, nicht diskriminiert werden!

Nanomaterialien in Corona-Schnelltests sehr gefährlich…!!!

⚠️ Bundesregierung verabreicht ihren Bürgern wissentlich gefährliche Nanomaterialien

„Deutscher Professor: Nanomaterialien in Corona-Schnelltests sehr gefährlich

Prof. Dr. Werner Bergholz trat schon wiederholte Male vor Ausschüssen der deutschen Bundesregierung als Experte auf. Seine Expertenmeinung schafft es leider nicht häufig in den Nachrichten-Mainstream, dabei wies er sowohl bei der Covid-Teststrategie als auch bei den Inhaltsstoffen der Tests mehrfach auf Probleme, Schwierigkeiten und Gefahren hin. Manche Nanopartikel wären in der Gefahreneinstufung mit schwach radioaktiven Materialien vergleichbar und müssten entsprechend gehandhabt werden.

[…] Prof. Bergholz beriet die deutsche Regierung dahingehend, dass es sich um einen Gefahrenstoff handelt, der in der Gefährlichkeit mit leicht strahlenden radioaktiven Stoffen vergleichbar wäre.“

Anm.: Somit ist die Bundesregierung über die massiven Gefahren Informiert. Daher bin ich der Meinung, dass die Bundesregierung wissentlichen die Bevölkerung schädigt.

Verweis
https://report24.news/deutscher-professor-nanomaterialien-in-corona-schnelltests-sehr-gefaehrlich/

Corona-Regime: Erneuter Lockdown-Terror und die totale Impf-Apartheid werden vorbereitet…!

Corona-Regime: Erneuter Lockdown-Terror und die totale Impf-Apartheid werden vorbereitet…!

Sie werden es wieder tun. Sie werden weiter Grundrechte einschränken, in einem Ausmaß, wie man es nur aus totalitären Staaten und Diktaturen kennt. Und sie werden bezahlte Massenmedien einsetzen, um dem zuvor in Angst versetzten Volk zu erklären, dies geschehe alles nur zu derem Besten. Quarantäne, Isolation und Berufsverbote zum Schutz der Gesundheit von 98 Prozent gesunder Menschen.

Die Perfidität dieser Bundesregierung sprengt mittlerweile schier die Vorstellungskraft vieler Menschen. Man kommt sich wie in der Matrix vor, nur befindet sich die benötigte Fernbedienung außer Reichweite, sprich in der Hand von Corona-Zero-Extremisten wie einem Herrn Spahn und einer Angela Merkel.

Wenn man das Strategiepapier der geheimen Sondersitzung des Gesundheitsausschusses mit Jens Spahn und dem Robert Koch-Institut liest, fühlt man sich wie in einem Alptraum gefangen. Dieses Dokument wurde an die Bild-Zeitung durchgesteckt, die die Eckpunkte daraus nun nach und nach veröffentlicht.

Bei aller berechtigten Kritik an den Mainstream-Medien muss man der Bild einen klaren Richtungswandel bescheinigen, die sich nun in Sachen Corona an den Fakten orientiert. Was freie Medien und Journalisten bereits seit Monaten berichten, die dafür als Verschwörungstheoretiker diffamiert, zum Teil mit einer gezielten Zersetzungskampagne verfolgt und deren Kanäle gelöscht werden, verbreitet nun auch endlich die reichweitenstarke Bild. Die Kinderquäler aus Berlin-Mitte haben sich neue Folterinstrumente für die Kleinsten und Schutzbedürftigsten in unserer Gesellschaft ausgedacht.

Obwohl zahlreiche Studien die Ungefährlichkeit einer Corona-Erkrankung bei Kindern wissenschaftlich nachgewiesen haben, ausgenommen sind Einzelfälle von schwereren Verläufen, sollen Kinder und Schulen nach den Sommerferien wie Seuchenherde behandelt werden. Wenn ein Schnelltest, dessen Ungenauigkeit mittlerweile bis in die Parallelwelt von Berlin-Mitte vorgedrungen sein müsste, einen positiven Befund anzeigt, dann soll nicht nur der Sitznachbar in Quarantäne, sondern die gesamte Klasse.

Diese weltfremde Regelung würde den Kindern in der praktischen Umsetzung ein weiteres Schuljahr komplett zerstören. Ihnen droht damit nämlich eine Massenquarantäne nach der nächsten. Die Bildungsrückstände des vergangenen Jahres sind noch nicht einmal aufgearbeitet, da droht ein weiteres Jahr von den No-Covid-Apokalyptikern geraubt zu werden. Diese 2 zerstörten Jahre werden den Lebenslauf von Millionen Kindern negativ beeinflussen, deren Bildungschancen mindern und deren beruflichen und damit auch finanziellen Aufstieg stark beeinträchtigen. Wie sich ein weiteres Schuljahr mit Corona-Angst auf die Psyche der Kinder auswirkt, will ich mir als Vater gar nicht vorstellen.

Jens Spahn will weiteren Lockdown nicht ausschließen
Perfiderweise schickt die Bundesregierung das Robert Koch-Institut (RKI) vor, um so etwas wie eine medizinische Notwendigkeit für weitere Zwangsmaßnahmen vorzutäuschen. In breiten Bevölkerungsschichten ist noch immer nicht vorgedrungen, dass es sich beim RKI nicht etwa um eine unabhängige Forschungseinrichtung handelt, die die besten Wissenschaftler des Landes versammelt hat, sondern um eine Behörde der Bundesregierung. Die Behörde RKI ist direkt dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstellt. Geleitet wird sie von Lothar Heinz Wieler, einem Tierarzt.

Wenn das RKI spricht, spricht somit die Bundesregierung. Wenn das RKI weitere Zwangsmaßnahmen vorschlägt, dann ist es nichts weiter als eine Marionette des Gespanns Merkel/Spahn. Dem unwissenden Bürger wird aber durch die Staatsmedien ARD und ZDF und die Mainstream-Medien vorgetäuscht, dass eine unabhängige Forschungsgruppe diese oder jene Zwangsmaßnahe vorgeschlagen habe. Die Bundesregierung lässt das RKI die mediale Vorarbeit erledigen, um dann mit einem Schulterzucken agieren zu können – wir wollen eigentlich keinen weiteren Lockdown, aber die Experten des RKI halten dies zur Bekämpfung der vierten Welle und der Delta-Variante für unausweichlich.

Die Bundesregierung bereitet die Impf-Apartheid vor!

Es gibt wohl keine Bundesregierung, die mehr Spaltung innerhalb der Bevölkerung zu verantworten hat wie die Merkel-Regierung. Nach Migration, Islam und Klima gesellt sich nun der Komplex Corona hinzu. Während jeder Bürger mit einer regierungsabweichenden Meinung zuvor als Nazi, Rechtsextremist, Rassist und Klimaleugner diffamiert wurde, wird nun mit den Begriffen Impfverweigerer und Verschwörungstheoretiker gekämpft. Unterdessen plant die Bundesregierung nichts Geringeres, als die gesamte Bevölkerung in Geimpfte und Ungeimpfte einzuteilen.

Ab September sollen demnach Bürger bundesweit nur noch mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis in Gaststätten, Hotels oder zum Friseur gehen dürfen. Aber, steigen die Infektionszahlen weiter, sollen Ungeimpfte nirgendwo mehr reindürfen, selbst dann nicht, wenn sie negativ getestet sind.

Die Bundesregierung kann die Testpflicht jederzeit weiter ausbauen, dann werden hohe Inzidenzzahlen von ganz allein durch die falsch-positiven Tests anfallen. Selbst eine Testpflicht vor einem Supermarkteinkauf wird in den Regierungskreisen bereits durchgespielt.

Vor jedem Geschäft drohen dann lange Schlangen auch bei Regen und Kälte, und die Händler werden dann vom Staat obendrein noch gezwungen, jeden Kunden zu überwachen und den Impfpass oder die Testbescheinigung zu kontrollieren. Datenschutz? Privatsphäre? Solche »Kleinigkeiten« spielen in der Corona-Diktatur keine Rolle.

Dass der Ausschluss von momentan rund 40 Millionen ungeimpfter Bürger aus dem öffentlichen Leben zudem der Todesstoß für den einheimischen Handel, die Gastronomie und den Tourismus wäre, scheint diesen gesellschaftlichen Totengräbern vollkommen egal zu sein. Ihre hochbezahlten Mandate und feudalen Pensionsansprüche bleiben von dem wirtschaftlichen Selbstmord unberührt.

Weiterhin soll Jens Spahn in der geheimen Runde verkündet haben, dass die Pläne für weitere Knallhartmaßnahmen bereits ausgearbeitet in der Schublade liegen würden. Zitiert wird Jens Spahn zudem mit der Ankündigung beziehungsweise Drohung, dass er einen weiteren Lockdown nicht ausschließen kann. Ein Dementi aus dem Berliner Machtapparat ist bisher ausgeblieben…!

https://www.anonymousnews.org/2021/08/10/corona-regime-plant-lockdown-terror-und-impf-apartheid/

Corona-Regime: Erneuter Lockdown-Terror und die totale Impf-Apartheid werden vorbereitet…!

Corona-Regime: Erneuter Lockdown-Terror und die totale Impf-Apartheid werden vorbereitet…!

Sie werden es wieder tun. Sie werden weiter Grundrechte einschränken, in einem Ausmaß, wie man es nur aus totalitären Staaten und Diktaturen kennt. Und sie werden bezahlte Massenmedien einsetzen, um dem zuvor in Angst versetzten Volk zu erklären, dies geschehe alles nur zu derem Besten. Quarantäne, Isolation und Berufsverbote zum Schutz der Gesundheit von 98 Prozent gesunder Menschen.

Die Perfidität dieser Bundesregierung sprengt mittlerweile schier die Vorstellungskraft vieler Menschen. Man kommt sich wie in der Matrix vor, nur befindet sich die benötigte Fernbedienung außer Reichweite, sprich in der Hand von Corona-Zero-Extremisten wie einem Herrn Spahn und einer Angela Merkel.

Wenn man das Strategiepapier der geheimen Sondersitzung des Gesundheitsausschusses mit Jens Spahn und dem Robert Koch-Institut liest, fühlt man sich wie in einem Alptraum gefangen. Dieses Dokument wurde an die Bild-Zeitung durchgesteckt, die die Eckpunkte daraus nun nach und nach veröffentlicht.

Bei aller berechtigten Kritik an den Mainstream-Medien muss man der Bild einen klaren Richtungswandel bescheinigen, die sich nun in Sachen Corona an den Fakten orientiert. Was freie Medien und Journalisten bereits seit Monaten berichten, die dafür als Verschwörungstheoretiker diffamiert, zum Teil mit einer gezielten Zersetzungskampagne verfolgt und deren Kanäle gelöscht werden, verbreitet nun auch endlich die reichweitenstarke Bild. Die Kinderquäler aus Berlin-Mitte haben sich neue Folterinstrumente für die Kleinsten und Schutzbedürftigsten in unserer Gesellschaft ausgedacht.

Obwohl zahlreiche Studien die Ungefährlichkeit einer Corona-Erkrankung bei Kindern wissenschaftlich nachgewiesen haben, ausgenommen sind Einzelfälle von schwereren Verläufen, sollen Kinder und Schulen nach den Sommerferien wie Seuchenherde behandelt werden. Wenn ein Schnelltest, dessen Ungenauigkeit mittlerweile bis in die Parallelwelt von Berlin-Mitte vorgedrungen sein müsste, einen positiven Befund anzeigt, dann soll nicht nur der Sitznachbar in Quarantäne, sondern die gesamte Klasse.

Diese weltfremde Regelung würde den Kindern in der praktischen Umsetzung ein weiteres Schuljahr komplett zerstören. Ihnen droht damit nämlich eine Massenquarantäne nach der nächsten. Die Bildungsrückstände des vergangenen Jahres sind noch nicht einmal aufgearbeitet, da droht ein weiteres Jahr von den No-Covid-Apokalyptikern geraubt zu werden. Diese 2 zerstörten Jahre werden den Lebenslauf von Millionen Kindern negativ beeinflussen, deren Bildungschancen mindern und deren beruflichen und damit auch finanziellen Aufstieg stark beeinträchtigen. Wie sich ein weiteres Schuljahr mit Corona-Angst auf die Psyche der Kinder auswirkt, will ich mir als Vater gar nicht vorstellen.

Jens Spahn will weiteren Lockdown nicht ausschließen
Perfiderweise schickt die Bundesregierung das Robert Koch-Institut (RKI) vor, um so etwas wie eine medizinische Notwendigkeit für weitere Zwangsmaßnahmen vorzutäuschen. In breiten Bevölkerungsschichten ist noch immer nicht vorgedrungen, dass es sich beim RKI nicht etwa um eine unabhängige Forschungseinrichtung handelt, die die besten Wissenschaftler des Landes versammelt hat, sondern um eine Behörde der Bundesregierung. Die Behörde RKI ist direkt dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstellt. Geleitet wird sie von Lothar Heinz Wieler, einem Tierarzt.

Wenn das RKI spricht, spricht somit die Bundesregierung. Wenn das RKI weitere Zwangsmaßnahmen vorschlägt, dann ist es nichts weiter als eine Marionette des Gespanns Merkel/Spahn. Dem unwissenden Bürger wird aber durch die Staatsmedien ARD und ZDF und die Mainstream-Medien vorgetäuscht, dass eine unabhängige Forschungsgruppe diese oder jene Zwangsmaßnahe vorgeschlagen habe. Die Bundesregierung lässt das RKI die mediale Vorarbeit erledigen, um dann mit einem Schulterzucken agieren zu können – wir wollen eigentlich keinen weiteren Lockdown, aber die Experten des RKI halten dies zur Bekämpfung der vierten Welle und der Delta-Variante für unausweichlich.

Die Bundesregierung bereitet die Impf-Apartheid vor!

Es gibt wohl keine Bundesregierung, die mehr Spaltung innerhalb der Bevölkerung zu verantworten hat wie die Merkel-Regierung. Nach Migration, Islam und Klima gesellt sich nun der Komplex Corona hinzu. Während jeder Bürger mit einer regierungsabweichenden Meinung zuvor als Nazi, Rechtsextremist, Rassist und Klimaleugner diffamiert wurde, wird nun mit den Begriffen Impfverweigerer und Verschwörungstheoretiker gekämpft. Unterdessen plant die Bundesregierung nichts Geringeres, als die gesamte Bevölkerung in Geimpfte und Ungeimpfte einzuteilen.

Ab September sollen demnach Bürger bundesweit nur noch mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis in Gaststätten, Hotels oder zum Friseur gehen dürfen. Aber, steigen die Infektionszahlen weiter, sollen Ungeimpfte nirgendwo mehr reindürfen, selbst dann nicht, wenn sie negativ getestet sind.

Die Bundesregierung kann die Testpflicht jederzeit weiter ausbauen, dann werden hohe Inzidenzzahlen von ganz allein durch die falsch-positiven Tests anfallen. Selbst eine Testpflicht vor einem Supermarkteinkauf wird in den Regierungskreisen bereits durchgespielt.

Vor jedem Geschäft drohen dann lange Schlangen auch bei Regen und Kälte, und die Händler werden dann vom Staat obendrein noch gezwungen, jeden Kunden zu überwachen und den Impfpass oder die Testbescheinigung zu kontrollieren. Datenschutz? Privatsphäre? Solche »Kleinigkeiten« spielen in der Corona-Diktatur keine Rolle.

Dass der Ausschluss von momentan rund 40 Millionen ungeimpfter Bürger aus dem öffentlichen Leben zudem der Todesstoß für den einheimischen Handel, die Gastronomie und den Tourismus wäre, scheint diesen gesellschaftlichen Totengräbern vollkommen egal zu sein. Ihre hochbezahlten Mandate und feudalen Pensionsansprüche bleiben von dem wirtschaftlichen Selbstmord unberührt.

Weiterhin soll Jens Spahn in der geheimen Runde verkündet haben, dass die Pläne für weitere Knallhartmaßnahmen bereits ausgearbeitet in der Schublade liegen würden. Zitiert wird Jens Spahn zudem mit der Ankündigung beziehungsweise Drohung, dass er einen weiteren Lockdown nicht ausschließen kann. Ein Dementi aus dem Berliner Machtapparat ist bisher ausgeblieben…!

https://www.anonymousnews.org/2021/08/10/corona-regime-plant-lockdown-terror-und-impf-apartheid/