IM Erika

Kommt, Freunde der Nacht…erinnert euch endlich mal wieder daran, warum ihr im Duden Männer genannt werdet…zieht den Finger aus dem Arsch und kämpft endlich für euer Land und beschützt die Frauen vor dem SAntifa Mob…! Wo sind denn all die harten Jungs in Deutschland hin…Biker, Hools, etc.? Sitzt ihr nur noch auf dem Sofa mit dem Blähstäschn-Pad in der Hand oder in der Hose bei der Pornoflatrate und lasst die, die dieses Land aufgebaut haben und dafür auf die Straßen gehen, ins offene Messer der degenerierten SAntifa-Ärsche laufen…Yoda sagt: Schäbig und EIERLOS ihr seid!
„Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert.“ Edward Snowden, US-Whistleblower!

http://germanyandrussian.blogspot.de



HaJo´s Vorwort (zum Sonntag):

Ich gehe meist völlig politikfrei durchs Leben, denn ich kann mich für keinen dieser Diätensammelvereine begeistern! Nach gefühlten 1000 Sendungen wie Monitor, Report, Frontal21, etc. frage ich mich, wie jemand mit halbwegs gesundem Menschenverstand noch eine dieser „Nieten in Nadelstreifen Sammelvereine“ wählen kann, aber jedem das Seine! Sobald die erste Diät auf dem Konto verbucht ist, kommt eh nur noch das systemfreundliche Geschwafel und die Briefumschläge der Wirtschaftslobby…das ist doch altbekannt! Ich bin weder ein Reichsbürger, noch ein Saudi-Scheich …sämtliche Artikel auf dieser Website werden im Zustand von ca. 3,5 Promille Normalzustand gebloggt oder rebloggt! Ich bin ein Nomade auf der Suche nach der Wahrheit und der Erkenntnis…!

 

Juhu, jetzt kann die Umvolkung reibungslos weiter gehen! 

Die Bundestagswahl im letzten September 2017 war die wichtigste und wegweisendste, um nicht zu sagen die irreversibelste auf Bundesebene für unser Land seit der ersten nach dem Krieg 1949. Bloß haben es die Wahlberechtigten nicht gemerkt, weil die Mainstream-Medien geschickt für eine The-same-procedure-as-every-year-Stimmung gesorgt haben, auch wenn der Stolperstein AfD etwas Sand ins Getriebe schüttete.

Dieser Stolperstein hat auch dafür gesorgt, dass die gutgeölte Parteien- und Machtlandschaft ein wenig ins Straucheln kam und eine Regierung nicht so fix gebildet werden konnte wie üblich. Nach einigen Irrungen und Wirrungen ist es letzten Endes aber doch noch „gut gegangen“, und das Herzensanliegen der ins Parlament Gewählten kann nun mehr 1:1 umgesetzt werden.

Das Resultat wird schon innerhalb der folgenden dreieinhalb Jahre fürchterliche Folgen für unsere Heimat zeitigen und Deutschland sowohl als ein souveränes Land als auch als Identitätsanker für seine Einheimischen (und dabei schließe ich ausdrücklich die Grün-links-Versifften mit ein) als auch sämtliche ihrer finanziellen Reserven zum Verschwinden bringen. It’s all over now, Baby Blue …!

Bevor ich zu diesem Punkt komme, eine kleine Analyse dessen, warum letztes Jahr im September der deutsche Wähler bis zu 87 Prozent [Wähler von CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP] alles beim Alten lassen wollte. Die letzte Bundestagswahl war mehr oder weniger das drastische Austesten einer Entwicklung, die für Berufspolitiker bereits in den letzten zehn Jahren ersichtlich wurde. In dieser Zeitspanne hat sich im Wählerpool einiges getan.

Zunächst einmal schlägt die Demographie-Abrissbirne mit voller Wucht zu. Die Baby-Boomer-Generation ist oder geht in Rente. Diese Pensionäre und Rentner haben auf den letzten Metern ihres Lebens kein Interesse an einer vielleicht chaotisch verlaufenden 180-Grad-Umgestaltung des Staates, der für die meisten von ihnen die einzige Einkommensquelle darstellt. Sie wollen noch ein paar Sommer und ein paar Urlaube erleben, doch auf keinen Fall wollen sie Experimente. Deshalb sind 45 Prozent der CDU-, vermutlich auch der anderen Kartellparteien-Wähler alte Leute. Bevor sie himmelwärts entschwinden, soll das Versprechen des „alten Deutschland“, wonach allein ein stabiler Staat die Altersbezüge garantiert, unter allen Umständen eingehalten werden.

Ebenso angewiesen auf diesen Steuer- und Umverteilungsstaat und dessen reibungsloses Funktionieren sind inzwischen direkt oder indirekt Millionen von Arbeitnehmern, Firmen und Privilegierten. Man denke nur an die Asyl-und-Sozial-Industrie oder an die monetären [finanziellen] Nutznießer der erneuerbaren Schwindel-Energie oder an die jährlich aus den Universitäten strömenden, völlig nutzlosen Akademiker der Geschwätzwissenschaften, die der Staat in irgendwelchen namenlosen Instituten und linksverdrehten Quasselbuden fürs Scheißereden beschäftigt.

Während die Zahl der Selbständigen und der Nettosteuerzahler stetig zurückging, haben sich die Macht ausübenden Parteien gigantische Heere von Abhängigen herangezüchtet, die wie die Alten keinerlei Interesse an einer Radikalumwandlung des Bestehenden haben.

Zudem hat in der letzten Dekade eine erschreckende Entsolidarisierung der Deutschen mit ihren Landsleuten und ihrer Nation stattgefunden. Diese Abstumpfung ist derart enorm, dass sogar die in immer kürzeren Abständen erfolgenden bestialischen Morde an Deutschlands blutjungen Töchtern und Söhnen durch Fremde von der Mehrheit der Bevölkerung mit einem Achselzucken hingenommen, ja, zugunsten der Mörder relativiert und gerechtfertigt werden, wo es in früheren Zeiten schon bei einem einzigen derartigen Mordfall zu einem Vulkanausbruch der kollektiven Empörung in der Öffentlichkeit gekommen wäre.

Die Ursache hierfür liegt insbesondere in dem Nonstop-Bombardement des Nazi-Vorwurfs durch Medien und Politik, die mittlerweile wegen ihres Multikulti-Wahns eine Einheit bilden, auf Systemausscherer. Jeder, der sich national, patriotisch, heimatliebend, konservativ, rechts oder einfach nur empathisch [mitfühlend] zu erkennen gibt, steht nicht nur unter dem Verdacht, ein dummer, rassistischer Ewiggestriger zu sein, sondern wird mit dem Kainsmal des gemeingefährlichen Verbrechers, zumindest eines geistigen Pest-Kranken gebrandmarkt, wenn nicht sogar seiner wirtschaftlichen Existenz beraubt.

Gleichzeitig war es nie zuvor leichter und billiger, gut, couragiert und menschlich zu sein, ohne etwas zu riskieren. Man muss dafür nur die eigene deutsche Identität ins Lächerliche ziehen, am besten ganz verdammen, sein Land lediglich als einen jeder Zeit auswechselbaren Wohnort betrachten und das eigene Volk als eine gesichtslose Ansammlung von zufälligen Nachbarn, vor allem aber muss man sich selbst und andere belügen, der meist unproduktive [arbeitslose] Fremde mit seinen vorzivilisatorischen Eigenheiten sei die anbetungswürdige Krone der Schöpfung.

Alle diese Entwicklungen sorgen weiterhin dafür, dass die Mehrheit im Volke für die Ablösung der jetzigen Herrscherkaste nicht zu gewinnen ist. Das Gerede von erstarkenden konservativen oder gar rechten Kräften, wie Linke fürchten und Rechte feiern, wird Gerede bleiben. Selbst wenn diese tatsächlich erstarkten, sich gar verdoppelten, für das Ausschlagen des Pendels zur anderen Seite hin wird es niemals reichen. [1] Doch vielleicht bedarf es der Arithmetik gar nicht, um das Verschwinden Deutschlands so wie wir es kennen oder genauer gesagt kannten als unentrinnbares Schicksal vorauszusehen. Denn schon zum Zeitpunkt der nächsten Bundestagswahl wird sich hierzulande einiges immens verändert haben…das Gesetz der Scharia wird in Deutschlands die Norm sein!

An alle Truther, Demoredner, YouTube-Aktivisten, Trauermarschnazis, erfundene „Reichsbürger“und Verschwörungspraktiker: Die Stasi-GeDaPo 3.0 ist da…das neue Polizeigesetz in Bayern! Deutschlands Altstasis, Teilzeit-Blockwarte und Freizeitermittler stehen schon in den Startlöchern…! 
Bitte hört euch die Schande ganz bis zum Ende an: https://youtu.be/Pse4pd0OaVo
Hier ein genauer Überblick über die neuen „Befugnisse“ der Helferfreunde:
http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayPAG-G3
Ganz perfide: Sogenannte „Gefährder“ können jetzt ganze 3 Monate ohne Anklage weggesperrt werden…und dann weitere 3 Monate…und dann weitere 3 Monate…bis zum St. Nimmerleinstag (Lebenslänglich) oder bis man aus der Zelle heraus seine Unschuld (ohne Anklage?) bewiesen hat…! 

Der Begriff „Gefährder“ ist dabei seeehr sehr weit deeehnbar und fängt wahrscheinlich schon bei Aluhut-Trägern, Chemtrail-Beobachtern und GEZ-Verweigerern an, denn wir wissen ja aus Erfahrung: Alles „Reichsbürger“…! 

Teilnehmer von Demos und Trauerzügen werden prophylaktisch gefilmt (freilich nur die „Nazis“, Links/AnTiFa bleibt vermummt außen vor) und nach Lust und Laune mit den Datenbanken der Einwohnermeldeämter jederzeit automatisiert abgeglichen…: Hallo Orwell 1984!

Das Recht auf Unversehrtheit der Wohnung fällt weg, das Bankgeheimnis ab 1.1.2018 sowieso, Computerdaten z. B. in einer Speichercloud sind vogelfrei und dürfen sogar VERÄNDERT werden, d. h. sie können euch alles unterjubeln, was auch immer sie wollen…lasst mal eure Phantasie spielen!

Privatleute wie z. B. missgünstige Nachbarn können jederzeit als private bezahlte Spitzel eingesetzt werden…: Willkommen bei der GeD(st)aPo 3.0! 

Und dies war nur ein ganz kleiner Auszug, meine Freunde…! Jeder, der bis 3 zählen kann, weiß ja für wen dieses Gesetz gemacht wurde…für heimlich durchgeschleuste IS-Kämpfer scheinbar nicht, denn die treiben nach wie vor ohne Fußfesseln mit 10-20 verschiedenen Identitäten ihr Unwesen in Deutschland und bereiten sich auf ihre Einsätze vor! Der Quotengreis Seehofer übernimmt das Innen(Heimat)ministerium und will in Kürze in ganz Deutschland bayrische Verhältnisse einführen! Wahrscheinlich werden in Bayern die ersten FEMA-CAMPS (konzentrierte Umerziehungslager!) Deutschlands ganz nach amerikanischem Vorbild errichtet! In den USA ist dafür die Home Security (Heimatschutz) zuständig…na, klingelts! Ich bin dann mal weg bzw. komme gar nicht erst wieder aus meinem windigen Exil…dieses Elend muss ich nicht noch mal haben! Schön, dass 87% der Deutschen dies alles schon wieder gut finden (abzüglich des vermutlichen Briefwahlbetrugs wohl eher 75%)! Es sind also die 75% „Etablierten“, die oft an den Zitzen des Systems hängen und hier gut davon profitieren, die Krieg führen gegen die 25% „Abgehängten und teilweise schon Aufgewachten“…!

Die NWO -Neue Weltordnung – New World Order: Was sie mit uns vorhaben…: https://www.youtube.com/watch?v=vmyKEtj8C5I&feature=share

„Und in seinem Sessel, behaglich dumm, sitzt mal wieder schweigend das deutsche Publikum…!“

Ich und einige Mitstreiter werden jetzt, ähnlich den Jobcenter-Teams, ein Team gründen und seine Zahl ist die 666, also das Team 666. Ziel ist die Aufklärung und somit Verhinderung der täglichen Rechtsbrüche in den Jobcentern Deutschlands durch Aufklärung und Offenlegung von Mißständen durch Hintergrundrecherchen, welche ja schon bei einer Suche bei Google vielfach ersichtlich sind. Weiterhin sollten sich die Mitarbeiter der Jobcenter in Sachen SGB fortbilden und wie jeder denkende Bürger in Deutschland das Grundgesetz, also die z. Z. rechtsgültige Verfassung genauso wie die Urteile des Bundesverfassungsgerichts achten und vor allem endlich beachten!

Es ist wieder einmal soweit in Deutschland: Die Totalüberwachung – Denunzierung – Sanktionierung – Konzentrierung (meist in Plattenbauten) von Erwerbslosen ist voll im Gange und das Grundgesetz wird von den Sozialschmarotzern der Politriege mit Füßen getreten…und der dumme Michel schaut wieder weiter den Bundesliga-Millionären und/oder den grenzdebilen Schlauchbootmaul-Plastiktitten-Bewohnern eines Z-Promi-Containerscheißhauses zu und freut sich über seinen Mindestlohnjob!

Die meisten Hartz-Foren sind mit bezahlten Systemtrollen und von Jobcenter-IM’s unterwandert, echte Hilfe findet Ihr dort kaum!
Eine anonym zugeleitete – wohl interne – Email eines saarländischen Jobcenters belegt, dass Arbeitsagenturen gesetzeswidrige Kooperationen mit dem Verfassungsschutz vereinbart haben. Ein saarländisches Ministerium und die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit bestätigen eine Kooperation eines Jobcenters im Regionalverband Saarbrücken mit dem Verfassungsschutz, nennen es aber lieber „Sensibilisierungsgespräche“, wenn Mitarbeiter aufgefordert werden, Arbeitssuchende völlig anonym beim Verfassungsschutz zu denunzieren.

Eine anonym zugeleitete – wohl interne – Email eines saarländischen Jobcenters belegt, dass Jobcenter möglicherweise gesetzeswidrige Kooperationen mit dem Verfassungsschutz vereinbart haben. Dem sind wir nachgegangen, indem wir zum einen mit Mitarbeitern der Behörde gesprochen und den Verfassungsschutz des Landes und des Bundes, die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit des Saarlandes und die Bundesarbeitsagentur um Stellungnahmen gebeten hatten.

Und offensichtlich in ein Wespennest gestochen, zumindest was bestimmte Erklärungsnotstände und die Intensität der Kommunikation mit den angeschriebenen Agenturen angeht. Der Verfassungsschutz selbst hat dazu bisher keine Stellungsnahme abgegeben. Sollte diese nachgereicht werden, werden wir gerne ein update vornehmen.

Jobcenter als Hilfsorgane des Verfassungsschutzes?

Die Email, die uns zugeleitet wurde, informiert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber, dass das Jobcenter „mit dem Landesamt für Verfassungsschutz (VS) Saarland eine Kooperation abgeschlossen“ hat. Im Rahmen dieser Kooperation interessiere sich der VS „für alle Hinweise aus den Bereichen Rechtsextremismus, Linksextremismus, Ausländerextremismus, Sabotageabwehr und organisierte Kriminalität“.

http://www.anonymousnews.ru/2017/08/18/aufgedeckt-mitarbeiter-im-jobcenter-kooperieren-gesetzeswidrig-mit-dem-verfassungsschutz/

Niemals eine Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, denn damit gebt ihr das Recht ab, erfolgreich gegen Sanktionen zu klagen!

Die Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt ist also ein einseitig aufgenötigtes Vertragskonstrukt, welches den erwerbslosen Menschen um seine Grundrechte berauben soll, wenn er es nicht vorher selbst unterschreibt, um seine Grundrechte freiwillig abzugeben. Dieser Verwaltungsakt wurde nur mit einer Paraphe unterschrieben, durch die fehlende formgerechte Unterschrift des erlassenden Sachbearbeiters ohne Beamtenstatus ist diese EgV per VA ungültig und somit nichtig!

 

Widerspruch gegen die Eingliederungsvereinbarung

Empfänger: Name, Vorname
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Kundennummer:

 

Jobcenter
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich Widerspruch gegen die vom mir am ______________ unterschriebene Eingliederungsvereinbarung ein. Soweit mir bekannt ist, ist ein Vertrag der unter Drohung zustande gekommen ist, anfechtbar (§123 Abs.1 BGB). Außerdem steht in diesem Fall eine vollendete Nötigung (§240 Abs.1, 2, 3, 4.3) im Raum. Dies ist in meinen Fall vollends zutreffend, da mir sowohl von meinem Sachbearbeiter Herrn A. als auch durch die Rechtsfolgebelehrung mit Sanktionen gedroht wird. Selbiges gilt, sollte ich die Eingliederungsvereinbarung nicht unterschreiben, da diese dann per Verwaltungsakt vollzogen würde. Dies entspräche einer Entmündigung und würde damit klar gegen den Artikel 1 des Grundgesetzes der BRD verstoßen in dem es heißt „ Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Des Weiteren fechte ich folgende Punkte der Rechtsfolgebelehrung an:

Ortsabwesenheit: Verstoß gegen Artikel 11 Abs.1 GG „Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.“

Die Androhung von Sanktionen verstoßen gegen folgende Artikel des Grundgesetzes: o.g. Artikel 1 Grundgesetz, Artikel 2 Abs.1 „Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit“ und Abs.2 „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit“. Außerdem stellt die Androhung von Sanktionen und der daraus resultierende Zwang einen Vertrag zu unterschreiben, eine vollendete Nötigung da, strafbar gemäß §240 StGB Abs. 1, 2, 3, 4.3.

Außerdem fechte ich folgenden Punkt der Eingliederungsvereinbarung an:
1.2. „Er weißt Sie in die Maßnahme Coaching für Zielgruppen vom 29.06.15 – 20.09.15 bei ++++ in 99084 Erfurt zu.“ Dieser Punkt verstößt gegen Artikel 12 Abs.1 des Grundgesetzes „Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen.“

Als Grundlage für dieses Schreiben beziehe ich mich auf den Beschluss des Sozialgerichtes Gotha vom 26.05.2015 (Aktenzeichen: S 15 AS 5157/14), welcher die Unvereinbarkeit von SGB II-Sanktionen mit dem Grundgesetz feststellt. Dabei sahen die Gothaer Richter in der Regelung des § 31a i.V. 31 und 31b SGB II insbesondere eine Verletzung der Menschenwürde und dem Grundrecht auf Berufsfreiheit.

Ich fordere Sie auf mir die Möglichkeit zu eröffnen unter Rücksichtnahme auf das oben genannte Urteil eine neue Eingliederungsvereinbarung auszuhandeln. Sollten Sie mich sanktionieren o.Ä. werde ich umgehend Klage beim Sozialgericht einreichen und mir eine Anzeige wegen Nötigung (§240 StGB Abs.1, 2, 3, 4.3) und eventuell Körperverletzung (§223 StGB Abs.1, 2) bei der entsprechenden Staatsanwaltschaft vorbehalten. (Luise Müller)

 

„Ich halte die EGV auch insofern für Rechtswidrig, da sie mich mit dem Entzug meiner Existenzgrundlage bedroht. In der der EGV zugehörigen Rechtsfolgenbelehrung wird mit Sanktionen von bis zu 100% gedroht. Unabhängig der Urteile des BVerfG zu den Regelsätzen, 1 BvL 1/09, 1 BvL 3/09 und 1 BvL 4/09, vom 09. Februar 2010 und vom 18. Juli 2012 zum Asylbewerberleistungsgesetz, BVerfG v. 18. Juli 2012 – 1 BvL 10/10, Abs-Nr. 89, in denen das Existenzminimum als Grund- und Menschenrecht anerkannt wurde und stets verfügbar sein muss, ergibt sich die Verfassungswidrigkeit schon daraus, dass die Kürzungsnormen im SGB II ganz offensichtlich keine auf einer Bedarfberechnung beruhenden, das Grundrecht in diesem Sinne ausgestaltende Normen sind. Eine Sanktion führt immer zum Schwinden des „unverfügbaren“ Existenzminimums, einzig zum Zwecke der Bestrafung. Es fehlt jeder Zusammenhang der nach einer Kürzung verbleibenden Leistungshöhe mit dem existenznotwendigen Bedarf der Betroffenen. Schon deswegen sind diese Regelungen verfassungswidrig. Die Voraussetzung für die Gewährung des Existenzminimums kann nämlich nur die gegenwärtige Bedürftigkeit, bzw. die objektive Notwendigkeit sein. Der Gesetzgeber hat mit den Sanktionsnormen die volle Erbringung der Leistungen zur Deckung des Existenzminimums stattdessen an ein regelkonformes Verhalten der Betroffenen geknüpft. Im Moment der Kürzung spielt es überhaupt keine Rolle, was zum Überleben benötigt wird.“

http://www.anonymousnews.ru/2016/05/22/legal-illegal-scheissegal-die-kriminelle-vergangenheit-von-bundesjustizminister-heiko-maas/  Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld für Fußballspiele, die er privat besuchte, ohne dafür strafrechtlich belangt zu werden. Wenn es darum geht anderen rechtliche Verfehlungen vorzuhalten ist Merkels Chef-Ideiloge stets zur Stelle. Nur bei Straftaten, die er selbst begangenen hat, gibt sich der amtierende antideutsche Justizminister ungewohnt wortkarg. Bis heute ist der deutschen Öffentlichkeit weitestgehend verborgen geblieben, dass gegen Heiko Maas und seine kriminelle Fraktionsbande der Saarland-SPD bis 2014 wegen Veruntreuung und Vetternwirtschaft staatsanwaltschaftlich ermittelt wurde. Aber der Reihe nach.

 

Weihnachten 2017: Ein offener Brief an Frau Dr. IM Erika Kasner-Merkel, ihre Stammwähler und dem kläglichen Rest der korrumpierten Politmarionetten der Altparteien, die gerade am Versuch einer reGIERungsbildung scheitern, um dieses Land noch weiter in den Abgrund treiben zu können…!

SONNENSTAAT DEUTSCHLAND…VIELLEICHT FÜR POLITKOMPARSEN UND IHRE GEFOLGSCHAFT! DEUTSCHE KINDER LEBEN IN ARMUT UND DEUTSCHE RENTNER MÜSSEN IM MÜLL KRAMEN, WÄHREND EINE SELBST ERNANNTE „ELITE“ SICH, SEINEN VERBEAMTETEN SCHERGEN, DEN ANGESTELLTEN SYSTEMTROLLEN DEN „HINTERN“ VERGOLDET (einfach PANAMA PAPERS googeln) – DESHALB NEUWAHLEN 2018 OHNE IM ERIKA UND VOR ALLEM: DIESMAL OHNE WAHLBETRUG, ENDLICH DEN LANGE ÜBERFÄLLIGEN DEXIT UND EINE ZEITNAHE REMIGRATION…!!! 

Was wir gerade erleben, ist die Einrichtung einer Gesinnungsdiktatur – Zensur und Löschungen wohin man sieht, all das gab es doch schon mal…! Die Massenzuwanderung dient dazu den Sozialstaat zu vernichten – Ohne diese verfehlte Migrations- und Gerhard Schröders Liberalismuspolitik gäbe es diese Verarmung und Abhängigkeit vom Staat vieler Bürger nicht! Politik FÜR DEUTSCHE BÜRGER heißt: Millionen Menschen und deren Kinder müssen trotz Job nicht auf Hartz4-Niveau leben und Rentner müssen nicht in der Mülltonne kramen oder Leergut sammeln, während die Volksverräter Clique Champagner säuft, Kaviar frisst und ihren Nachkommen einen guten Start ins Leben ermöglicht, während das Volk alles bezahlt und selbst auf der Strecke bleibt…! Die Wirtschaftsdemokratur BRiD…wo sich gekaufte Politkomparsen, Beamte und Bankster („Nieten in Nadelstreifen“) auf Kosten des Volkes richtig die Taschen voll machen – Zeit zum Nachdenken und endlich Aufwachen…!

OK…85% der dummen Michel geben scheinbar den korrupten Altparteien jetzt noch einmal die Chance, Deutschland endgültig nieder zu machen…oder das hanebüchene, für Menschen mit Restverstand nicht schlüssig erklärbare Wahlergebnis ist wie schon so oft in der Vergangenheit „schöngerechnet“ worden! Wir erinnern uns an den nachgewiesenen Wahlbetrug in NRW und dem Saarland…! Haben denn wirklich Millionen Altnazis in den Altparteien auf eine Partei wie die AFD gewartet? Wie der aufgeklärte deutsche Michel sicher weiß, sind die meisten Wähler und Abgeordneten der AFD aus den lächerlicherweise „Volksparteien“ genannten Volksverräter-Parteien in die AFD abgewandert, aber nun ist es so weit:

Die Altparteien wollen 3,5 Mio. abgewanderte Nazis von der AfD zurück…:

https://qpress.de/2017/09/29/altparteien-wollen-35-mio-nazis-von-der-afd-zurueck/

Eines frage ich mich seit Beginn dieser „Flüchtlings“-Invasion: Warum „flüchten“ zu 98% nur junge, wehrfähige Männer vor dem Krieg und warum bleiben die Kinder, Frauen, Kranken und Alten dort und seit wann leben so viele dunkelhäutige junge Männer in Syrien…sind die vorher aus ganz Nordafrika nach Syrien geflüchtet? Und warum werfen die Gutmenschen mit Bärchen und nicht gleich mit neu verpackten Handys und Geldpaketen…? Die Frauen, Kinder und Alten und Gebrechlichen sind ja scheinbar in den „Kriegsgebieten“ Nordafrikas geblieben, wie man auf den „Flüchtlings“booten sehr gut erkennen konnte…fast 98% wehrfähige, junge Männer? An alle angeblichen Syrer und die scheinbar dort ansässigen Schwarzafrikaner, Araber, Albaner, Rumänen, Erdogan-Türken und…GEHT ENDLICH WIEDER NACH HAUSE, HIER BRAUCHT UND WILL EUCH KEINER:

http://www.anonymousnews.ru/2017/11/21/putin-und-assad-wir-rufen-alle-syrischen-fluechtlinge-auf-nach-hause-zurueckzukehren/

Meine aktuelle Message an alle Islambeklatscher, Bärchenwerfer und das Antifa-Gesockse in Deutschland und dem Rest von Europa: Verpisst euch endlich mitsamt den angekarrten überqualifizierten Fachkräften zurück ins Morgenland…die meisten Menschen hier im Abendland sind ganz zufrieden mit seinen Errungenschaften und wollen von euch nicht ins Mittelalter zurück geführt werden! Schnappt euch eure Burkaweiber und zieht endlich los nach dem Motto: „Geht dorthin, wo man Italienisch spricht…und dann geht weiter, bis man etwas Anderes spricht…!“ (aus „Königreich der Himmel“).

http://www.anonymousnews.ru/2017/12/05/aufgedeckt-maghreb-staaten-entsorgten-tausende-schwerkriminelle-als-fluechtlinge-in-deutschland/

Was wäre eigentlich passiert, wenn Demonstranten der AFD diese beiden Israel-Fahnen vor dem Brandenburger Tor abgefackelt hätte…statt der hochaggressive Migrantenmob? Die Moslems weltweit erklären dem Abendland den totalen Krieg…was brauchen wir in Europa noch, um sie endlich alle wieder zeitnah in ihre Heimatländer zurück zu „senden“…? Müssen denn erst wieder ein paar unschuldige Europäer dran glauben…?

http://www.anonymousnews.ru/2017/10/20/bundesregierung-familiennachzug-laesst-sich-nicht-beziffern-millionen-koennten-noch-kommen/

Die Bundesregierung sieht sich nicht in der Lage, konkrete Zahlen zum erwarteten Familiennachzug von Flüchtlingen zu benennen. Innenminister Thomas de Maizière weiß zwar auch keine Antwort, teilt aber mit, dass es sich wohl um eine „gewaltige Anzahl“ handeln werde. Das bedeutet konkret: Die illegale Zuwanderung nach Deutschland geht ungebremst weiter. Wenn jeder einzelne, der offiziell angegebenen zwei Millionen bereits im Land befindlichen Flüchtlinge nur drei bis fünf Familienmitglieder nachholt, stehen zeitnah mindestens 6 bis 10 Millionen weitere Sozialtouristen aus Nahost auf der Matte, von denen nur eine Handvoll je einen Handschlag machen wird…!

http://www.anonymousnews.ru/2017/12/10/berliner-polizei-kapituliert-diebstahl-und-raub-werden-strafrechtlich-nicht-mehr-verfolgt/

Von den eingeschifften WIRTSCHAFTSMIGRANTEN sind vielleicht 3-5% ECHTE FLÜCHTLINGE, nur 1-2% bekommen überhaupt den Asylantenstatus anerkannt, der Rest will und KANN die Sozialsysteme ausschöpfen, solange es geht! Bei soviel unfähigen Politkomparsen und System-Marionetten wäre bei den Jamaikaverhandlungen eh nur eine schwache Haiti-Koalition herauskommen, die Deutschland weiter in den Abgrund geführt hätte..! Und mal eine Frage am Rande als AFD-Wähler an alle Merkel-Wähler und Sonnenstaatsträumer: Wie wollt ihr diese SCHEISSE, die von den korrumpierten Altparteien täglich hierzulande abgezogen wird und wurde, eigentlich euren Kindern und Enkeln erklären, glaubt ihr wirklich, der hochaggressive Migrantenmob wird euch und eure Kinder verschonen…? 

http://www.anonymousnews.ru/2017/12/06/migranten-in-hamburg-dumm-wie-knaeckebrot-98-nicht-einmal-in-ausbildungverhaeltnis-vermittelbar/

Die AFD bietet sehr gute Lösungen an, z. B. eine sehr zeitnahe Familienzusammenführung in Nordafrika, wo scheinbar die meisten dieser „minderjährigen Syrer“ herkommen! Wer sagt, dass diese“ Flüchtlinge“ (nur 1-2% bekommen überhaupt diesen Status…) dauerhaft in der BRiD bleiben müssen…wenn der Krieg vorbei ist, kehren diese jungen, kräftigen Migranten NATÜRLICH IN IHRE HEIMAT ZURÜCK UND BAUEN DIESE WIEDER AUF!!! Fast jeden Tag sterben hier Menschen, werden Frauen drangsaliert und vergewaltigt…und man redet von Populismus…das ist so DUMM! Informiert euch mal in Alternativen Kanälen, in den GEZ Medien bei Klaus Kleber und Gundula Gause man davon nichts hören…! Was ist denn, wenn eure Tochter mal begrapscht oder vergewaltigt oder euer Sohn nachts die U-Bahntreppe heruntergetreten und zusammengeschlagen wird…schwafelt ihr Gutmenschen dann immer noch so oberlehrerhaft daher? Jede Nacht werden neue Sozialtouristen aus Griechenland eingeflogen…monatlich ca. 15000!!! DAS IST VERRAT AM DEUTSCHEN VOLK UND ALLE VERANTWORTLICHEN UND HELFER MÜSSEN DAFÜR VOR DEN EUROPÄISCHEN GERICHTSHOF GESTELLT WERDEN…!!!

http://www.anonymousnews.ru/2017/10/31/asylindustrie-boomt-vermieter-kassieren-millionenbetraege-fuer-fluechtlingsunterbringung/

Und wie wollt ihr die 3,5 Millionen von „Nazis“, die aus EUREN ALTPARTEIEN zur AFD abgewandert sind, wieder zurückholen…? Spätestens 2018 kommen weitere 5-10 Mio. neue WIRTSCHAFTSMIGRANTEN durch Familiennachzug (keine Flüchtlinge, denn der Krieg ist fast vorbei…warum nicht eine Familienzusammenführung in deren Heimat?)? Wie viele getarnte IS Schergen werden diesmal darunter sein…? Die Bundesregierung will lieber keine Zahlen nennen, man kann sich an zwei Fingern abzählen, warum! Nicht zu vergessen die neu eingeführten Seuchen und Krankheiten, die in Europa längst ausgerottet waren…!

Hier gibt es „noch“ zensurfreie Informationen: http://www.anonymousnews.ru

http://www.anonymousnews.ru/2016/05/22/legal-illegal-scheissegal-die-kriminelle-vergangenheit-von-bundesjustizminister-heiko-maas/  Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld für Fußballspiele, die er privat besuchte, ohne dafür strafrechtlich belangt zu werden. Wenn es darum geht anderen rechtliche Verfehlungen vorzuhalten ist Merkels Chef-Ideiloge stets zur Stelle. Nur bei Straftaten, die er selbst begangenen hat, gibt sich der amtierende antideutsche Justizminister ungewohnt wortkarg. Bis heute ist der deutschen Öffentlichkeit weitestgehend verborgen geblieben, dass gegen Heiko Maas und seine kriminelle Fraktionsbande der Saarland-SPD bis 2014 wegen Veruntreuung und Vetternwirtschaft staatsanwaltschaftlich ermittelt wurde. Aber der Reihe nach.

Diese sogenannten NORMOPATHEN, die krankhaft der Norm entsprechen wollen, werden Deutschland weiter in den Abgrund treiben…:

http://www.eva-herman.net/bekannter-psychotherapeut-maaz-warum-unsere-gesellschaft-so-krank-ist/

Die NORMOPATHEN haben mit ihrer diesjährigen Wahl die Endrunde von dem Deutschland eingeleitet, welches wir in unserer Jugend mal kannten! Man sollte diese grenzdebilen Merkelbeklatscher und die VOLLPFOSTEN, die kürzlich vor dem Bundestag gegen die AFD protestiert haben mal fragen, wie sie ihre Kinder vor diesem degenerierten Migrantenmob genau schützen wollen…? Haben unsere Eltern Deutschland dafür wieder aufgebaut…kann ich mir nicht vorstellen! Der Krieg in Syrien ist vorbei, wann genau gehen die jungen, kräftigen und potenten „Flüchtlinge“ denn nun wieder nach Hause zu ihren Familien und bauen ihr Land wieder auf?

http://www.anonymousnews.ru/2017/10/02/untersuchungsausschuss-zu-den-rechtsbruechen-der-merkel-regierung-petition-unterzeichnen/

RICHTIG KRANK IST ES, an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein…das zeugt nicht gerade von geistiger Gesundheit! Es sind diese zahlreichen Normopathen: https://youtu.be/6R5_ksL32vo , die sich zwanghaft gesellschaftlichen “ Normen“ anpassen müssen! Leider sind sie in der großen Mehrheit, deshalb sieht dieses Land heute so aus, wie es ist…TRAURIG! Diese Normopathen belustigen uns schon lange nicht mehr, sie werden nie aufwachen und weiter in ihrem Hamsterrad herumwurschteln bis zum bitteren Ende…aber die horrenden „Diäten“, Beamtenpensionen oder Sonnenstaatsgelder ( http://sonnenstaatsland.wordpress.com ) werden dann natürlich auch futsch sein! 

Anonymousnews.ru ist in RU gehostet, um nicht von den deutschen Systemtrollen zensiert zu werden, wie es täglich passiert in IM Erika’s Stasidemokratur…bei Furzbook, Youtaub, Twitter! So langsam wird’s wieder unheimlich in DUNKELDOITSCHLAND…wann fangen die Maasmännchen mit den Bücherverbrennungen und Kaufboykotten bei Andersdenkenden an? Die angestrebte Merkel-Diktatur mit ihren maasvoll ausführenden Stasischergen aller Altparteien wird immer durchschaubarer…!

http://www.anonymousnews.ru/2017/12/09/anfrage-der-afd-deckt-auf-merkel-regime-flog-zehntausende-fluechtlinge-auf-staatskosten-ein/

Admin: Hier noch etwas zum richtig „Schlecht werden“, (also ugs. KOTZEN)…:

https://www.welt.de/wirtschaft/article160847361/Ex-VW-Chef-bekommt-3100-Euro-Betriebsrente-taeglich.html

Hier eine satirische Aufarbeitung der Vergangenheit unser aller Muddi…:

https://qpress.de/2016/04/11/europa-atmet-auf-merkel-zum-abschuss-freigegeben/angela-merkel-kasner-im-erika-ddr2-europa-gekapert-deutschland-ruiniert-das-ende-der-film-epos-trilogie-die-ungeheuerliche-geschichte-der-mutter-terroresia-qpress/

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott…” …von Carl Theodor Körner!
 

Es ist ja schon krank in der Birne, was sich der Gesetzgeber in Deutschland ausdenkt, um den abzockenden Nieten in Nadelstreifen (auch unter dem Begriff Rechtsverdreher bekannt) jede Möglichkeit zu geben, Menschen mit einer .de Webseite abzuzocken…! Man kann jedem nur empfehlen, auf eine andere Endung wie .com, .net, .org und einen ausländischen Provider zurückzugreifen! 

Zum Glück lebe ich jetzt als Perpetual Traveller mal in der schönen Schweiz, dann bei guten Freunden in Irland und nächste Woche vielleicht auf einem Segelboot in der Karibik…! Auf Nimmerwiedersehen DUNKELDOITSCHLAND, DU UND DEINE POLITCLOWNS IHR KÖNNT MICH MAL…UND ZWAR KREUZWEISE AM ARSCH LECKEN!!!

 

Das LG Hamburg hat jetzt schon wieder eine neue Abmahnfalle für alle Webseiten-Betreiber eröffnet: Wer Links auf fremde Seiten setzt, haftet für dort begangene Rechtsverletzungen. Das Gericht legt dem Linksetzenden harte Prüfpflichten auf. Eine Befreiung von der Haftung ist nur sehr schwer möglich.

An alle Abmahner, Systemtrolle, Rechtsverdreher, Jobcenter-IM’s und all diese grenzdebilen Spacken, die im Internet Geld von den Leuten abzocken wollen, weil zwei falsche Wörter im IM-Pressum stehen: We dont give a fuck about YOU JERKS!!!

I dont give a fuck about Merkel & Co.!

 

Sollte ich mich wider Erwarten doch mal wieder kurzfristig der  BRiD  aufhalten, gilt folgendes:

 

Haftungsausschluss

„Haftung“ Das Landgericht Hamburg entschied mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – , daß man durch ausdrückliche Distanzierung, sich für Links und deren Inhalte nicht zu verantworten hat. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich und generell von verlinkten Seiten und übernommene Auszüge von Webseiten oder anderen Dateien oder eingegangenen E-Mails, trotz sorgfältiger Kontrolle als juristischer Laie, wird also keine Haftung für deren Inhalte übernommen, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.) Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Alles von mir geschriebene ist natürlich REALSATIRE und dem Recht auf Meinungsfreiheit zuzuordnen, auch dann wenn es hierfür nicht korrekt formuliert sein sollte.

Virtuelles Hausverbot

Die Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, seit dem 23.05.1949 als Bundesrepublik Deutschland bezeichnet (Art. 133 Grundgesetz) hat beschlossen, ab dem 01. Januar 2008 verdachtsunabhängig sämtliche elektronische Daten aller Bürger (gemäß Art. 25 Grundgesetz > Bewohner <) der *BRD* zu speichern. Die Verwaltung der BRD hat hier grob rechtswidrig entschieden, denn durch diesen Beschluß wird die gemäß Grundgesetz garantierte Unschuldsvermutung aller Bewohner aufgehoben. Auch hat sie ein ausstehendes Urteil des „Bundesverfassungsgerichts“ (> Grundgesetzgerichts <) zu dieser sehr sensiblen Frage nicht abgewartet. Daher widerspreche ich gemäß Bundes- und Landesdatenschutzgesetz und gemäß der Charta der Vereinten Nationen, allgemeine Erklärung der Menschenrechte (im Besonderen die Artikel 12 / 19) einer Speicherung meiner elektronischen Daten durch Sicherheitsbedienstete der BRD oder sonstiger Geheimdienste! Darüber hinaus erteile ich ab sofort den Mitarbeitern der Sicherheitsbehörden und der Geheimdienste der BRD, sowie den ausländischen Geheimdiensten ein > virtuelles Hausverbot < für alle meine elektronischen Verbindungen und Kommunikationen in Wort, Text, Bild und Ton und meine elektronischen und telefonischen Kommunikationswege. Dieses Hausverbot gilt ohne zeitliche Beschränkung für alle Zeit! Bei Zuwiderhandlung wird eine Vertragsstrafe von 50 (Fünfzig) Millionen Euro vereinbart, zahlbar durch den Staat BRD und/oder seine derzeitigen Besatzer an mich, HaJo Schmidt, Wohnort: Die große, weite Welt…!





Das sinnlose Gebrabbel in den Parteien und im Parlament, die fiktiven Streitereien, die nichts weiter als hohles Gewäsch sind und seit ihrem Bestehen noch niemals zu einer Lösung geführt haben, die können doch einem auch nur halbwachen Menschen, der sich einigermaßen für Politik interessiert, nicht entgehen! Und dennoch schauen und hören wir uns das an, während unser Land ausgeplündert, mit Migranten überflutet und um seine besten und stabilsten Unternehmen beraubt wird!


Vermutlich immer mit dem naiven Hintergedanken: Die Politik wird es schon richten! Doch ich frage Sie noch einmal: Wer ist die Politik? Und wem dient sie? Etwa Ihnen?


Hat sie Ihnen gedient, als sie den Euro einführte und damit die Preise verdoppelte und die Gehälter halbierte?


Hat sie Ihnen gedient als sie die Grenzen aufriss und Mord und Totschlag ins Land ließ und unsere Sozialkassen der hemmungslosen Plünderung preisgab?


Hat sie Ihnen gedient, als sie ihre Intrigen und Affairen um alle ursprünglich guten Unternehmen herum spann, sie diskreditierte, zerstörte und somit Tausende von Menschen zu Arbeitslosen, Geringverdienern oder Zeitarbeitern machte?


Hat sie Ihnen gedient, als sie Gesetze erschuf, die Widerspruch und damit Meinungsfreiheit verboten und damit Gedanken unter Strafe stellte?


Hat sie Ihnen gedient, als sie Sondergesetze und Sonderbedingungen für schwerste Gewaltverbrecher formulierte und damit Mord und Grausamkeit relativierte, sofern diese aus „speziellen Gründen“ von einer „Randgruppe“ verübt wurden?


Hat sie Ihnen gedient, als sie Zinsen und Zinseszinsen, Steuern und Abgaben von Ihnen gesetzlich einforderte, die zum Teil ohne jede rechtliche Grundlage (Beispiel: GEZ) erschaffen wurden und in deren Nutzen Sie in keiner Hinsicht jemals kommen werden?


Und hat sie Ihnen gedient, als sie nun zum krönenden Abschluss auch noch jede berechtigte Kritik an ihr und ihren Vasallen unter Strafe stellte?


Glauben Sie ernsthaft, dass irgendetwas davon Ihnen jemals gedient hat oder auch nur hätte dienen sollen?


Vielleicht ist das hier in Wirklichkeit aber auch gar nicht der Staat, der uns Glauben gemacht werden soll. Vielleicht ist es ein Polizeistaat mit einer internationalen EU-Diktatur, der nichts, aber auch gar nichts mehr mit Demokratie, Recht oder Freiheit zu tun hat!


Vielleicht ist es ein Bananenstaat, gegründet auf Papieren, die nicht einmal den Wert einer Ein-Dollar-Note besitzen, angeführt von schlimmsten Verbrechern und korrupten Maffiosis, die sich durch Vetternwirtschaft in Politik, Medien und Wirtschaft eingezeckt haben und nach wie vor, auf die Dummheit der schlafenden Völker bauen, um ihre egoistischen Machenschaften fortsetzen zu können! Vielleicht natürlich auch nicht… Aber wenn es anders sein sollte, dann nennen Sie mir auch nur eine einzige gute Tat, die diese Leute für Sie getan haben!?


Vielleicht dient diese Gesellschaft nur einer Instanz: Nämlich ihr selbst!


Wenn Sie das nicht glauben können, dann stellen Sie sich einmal die obigen Fragen und schauen Sie zu welchen zufriedenstellenden Antworten Sie kommen. Die meisten von Ihnen sind erwachsen und wissen inzwischen, dass eine Gefahr nicht dadurch verschwindet, dass man die Augen vor ihr verschließt und sich unter der Bettdecke verkriecht! Mit jedem Mal, wo Sie wegsehen, zieht sich die Schlinge um Ihren Hals etwas enger. Und das ist die Wahrheit!


Doch diese Gruppe sind ein paar Tausend, aber wir, die eigentlichen für die Wertschöpfung, die Gesundheit und den Wohlstand arbeitenden Völker sind Milliarden!


Wem also sollte ein Staat und seine Regierung in Wahrheit dienen? Und wie müssten diese Fragen in Wirklichkeit und Richtigkeit beantwortet werden?


„Ein Volk sollte sich nicht vor seiner Regierung fürchten, sondern die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten!“

Advertisements

Ein Gedanke zu “IM Erika

  1. Der hier schreibt von dir ab

    https://newstopaktuell.wordpress.com

    Zb
    „Man steckt arbeitslose Menschen in vollkommen sinnlose, sogenannte „Maßnahmen“. Dadurch sacken zweifelhafte Firmen, welche diese Sinnlosigkeiten „betreuen“, Multimillionengelder ein – Multimillionengelder, die eigentlich den Hilfebedürftigen zukommen sollten, doch denen nimmt man mit sogenannten „Sanktionen“ lieber Geld weg, wo man nur kann.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s